Blog

Juni292017

Spam in meinen Web-Log-Kommentaren

Lustig: Seit ich die Kommentar-Funktion für meine Blog-Beiträge freigeschaltet habe, kommen immer wieder irgendwelche Spams in meinen "Posteingang".
Scheinbar haben die Gäste aus dem Ausland, die noch immer auf der längst vergessenen Welle der kleinen blauen Pillen mit dem V schwimmen, nicht die nötigen Deutsch-Kenntnisse, um zu verstehen, dass kein Kommentar von mir ungelesen auf der Seite erscheinen wird (weshalb Ihr auch noch keine einzige Spam-Nachricht dort zu lesen bekommen habt).

Erstaunlicherweise hat die Spam-Welle in meiner BOSS-X - F.A.Q. aufgehört. Wahrscheinlich leuchtete es den Spammern ein, dass dort nie etwas auf die Seite gelangte oder das Wort "Kommentar" bzw. die Abfrage nach einer validen E-Mail-Adresse fehlt ganz einfach.

Tags:
 
 

kommentieren

Kommentare erscheinen nicht sofort nach dem Absenden, sondern werden erst redaktionell bewertet und dann ggf. zur Veröffentlichung freigegeben.
Datenschutzhinweis: Deine Daten werden weder verarbeitet, noch wird bei Euch ein Cookie gesetzt. Dritte haben erst Recht keinen Zugriff auf irgendwelche Daten, die Ihr hier eingebt. In den Kommentaren erscheint lediglich der angegebene Name. Es gilt der Grundsatz der Datensparsamkeit.