Blog

Feb082016

L. A. Noire unter Windows 10

L. A. Noire ist Mittlerweile ein Klassiker unter den Spielen, spielt man doch selbst in einem klassischen Hollywood-Krimi mit.
Leider ist die CD-ROM-Version des Spiels nicht wirklich zum Laufen zu bekommen - jedenfalls ist es mir nicht gelungen.
Nun hab ich mir das Spiel noch einmal vergünstigt über die Online-Plattform Steam gekauft, von wo aus normalerweise alle Spiele laufen - selbst das sonst so störrische GTA IV läuft auf Anhieb, während die CD-ROM-Version am eigenen Kopierschutz versagt.
Doch auch die Steam-Version von L. A. Noire war zunächst nicht zum Laufen zu bewegen. Abhilfe schafft unter Windows 10 - die Umstellung des Rendering von DirectX 9 auf DirectX 11. Nun läuft L. A. Noire zum ersten mal überhaupt auf meinem PC. Ein sehr schönes Spiel, bei dem ich das Los Angeles der 1940er Jahre erkunden kann - zugegebenermaßen mach ich bisher auch nichts anderes in diesem Spiel...

Tags:
 
 
 
 

kommentieren

Kommentare erscheinen nicht sofort nach dem Absenden, sondern werden erst redaktionell bewertet und dann ggf. zur Veröffentlichung freigegeben.
Datenschutzhinweis: Deine Daten werden weder verarbeitet, noch wird bei Euch ein Cookie gesetzt. Dritte haben erst Recht keinen Zugriff auf irgendwelche Daten, die Ihr hier eingebt. In den Kommentaren erscheint lediglich der angegebene Name. Es gilt der Grundsatz der Datensparsamkeit.