Blog

Feb272018

Umlaute auf einer britischen Mac-Tastatur

Mittlerweile nenne ich ein zweites PowerBook5,8 mein Eigen, welches aber über eine UK-Tastatur verfügt. Dieses war daher deutlich billiger in DE zu haben, als man für möglich halten würde.
Um Umlaute auf der britischen Tastatur zu tippen, drücke ich einmal Alt+U, um die Umlaut-Punkte zu erzeugen und drücke anschließend den gewünschten Buchstaben, z.B. Alt+U A für ein Ä usw. Das funktioniert laut diesem Tipp auch auf der deutschen Mac-Tastatur. Das ß ist auf der britischen Belegung mit Alt+S zu erreichen.

Tags:
 
 

kommentieren

Kommentare erscheinen nicht sofort nach dem Absenden, sondern werden erst redaktionell bewertet und dann ggf. zur Veröffentlichung freigegeben.
Datenschutzhinweis: Deine Daten werden weder verarbeitet, noch wird bei Euch ein Cookie gesetzt. Dritte haben erst Recht keinen Zugriff auf irgendwelche Daten, die Ihr hier eingebt. In den Kommentaren erscheint lediglich der angegebene Name. Es gilt der Grundsatz der Datensparsamkeit.