Suche Pokey..

Suche Pokey..
10.01.2019 um 10:40 Uhr von Jan1980
Hallo.

Hat jemand einen pokey chip zum Verkauf ? Ich bräuchte diesen, um meinem 800xl auf Stereo um zu bauen.

Vielen Dank !


Gruss Jan
Re: Suche Pokey..
Benutzeravatar10.01.2019 um 11:42 Uhr von Sleepy
Auf AtariAge wird´s eine Sammelbestellung für POKEYmax geben; das Teil ersetzt den POKEY (kleine Platine die anstelle des POKEY eingesetzt wird und bringt direkt einen zweiten POKEY für Stereo mit: klick

Sleepy
Re: Suche Pokey..
Benutzeravatar11.01.2019 um 11:12 Uhr von tfhh
Moin,

Jan1980 hat geschrieben:Hat jemand einen pokey chip zum Verkauf ? Ich bräuchte diesen, um meinem 800xl auf Stereo um zu bauen.

Ich habe nur noch 4 Stück und gebe daher keinen mehr ab - die werden für Reparaturen bevorratet. Ich würde Dir empfehlen, auf den Tipp von Sleepy zu warten. Auch wenn POKEYMAX vermutlich um die 50 Euro kosten wird, billiger wird ein POKEY auch nicht mehr.

Sowohl Bradley (BEST Electronics) als auch Bruce (B&C) haben mir auf Anfrage im Oktober 2018 per EMail mitgeteilt, daß ihre POKEY-Bestände nahezu auf Null sind. Sie geben beide nur noch EINEN Pokey pro Bestellung für 20 USD (Stand Oktober 2018) ab. Rechnet man dort Porto, Zoll (wenn Bestellung insgesamt mehr als 150 Euro inkl. Portokosten wert ist) und Einfuhr-MwSt. oben drauf, landest Du schnell bei mindestens 35-40 Euro. Da kann man dann auch POKEYMAX nehmen - und gewinnt so einen echten POKEY für Notfälle.

Da POKEYs selten kaputt gehen, habe ich auch keine mehr, wo der SIO-Teil defekt ist, aber der Audio-Teil noch arbeitet (oder Keyboard-Teil defekt) 8)

Grüße, Jürgen
Re: Suche Pokey..
Benutzeravatar11.01.2019 um 12:57 Uhr von Sleepy
tfhh hat geschrieben:Sowohl Bradley (BEST Electronics) als auch Bruce (B&C) haben mir auf Anfrage im Oktober 2018 per EMail mitgeteilt, daß ihre POKEY-Bestände nahezu auf Null sind. Sie geben beide nur noch EINEN Pokey pro Bestellung für 20 USD (Stand Oktober 2018) ab.


Das ist noch aktuell; ich habe kürzlich bei BEST angefragt.

Die PokeyMAX-Platine wird einfach anstelle des Pokey eingesteckt und läuft dann schon. Für Stereo muß lediglich die Adressleitung A4 (kann man bequem an einer Durchkontaktierung zwischen PBI & Pokey abgreifen) angeschlossen und natürlich das Stereo-Signal irgendwie herausgeführt werden.

Als reiner Ersatz für einen defekten Pokey im Mono-Betrieb also - einen gesockelten Pokey vorausgesetzt - pures Plug-and-Play... ;-)

Sleepy
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de