Liegen geblieben...

Liegen geblieben...
Benutzeravatar02.05.2019 um 15:20 Uhr von Sleepy
Da im Bezug auf Firmen ja meist nur negative Erlebnisse berichtet werden, zur Abwechslung mal was positives. ;-)

Meine Frau ist mit unserem Pampersbomber, keine 5 Minuten von zu Hause entfernt, liegen geblieben. Als ich da war und mir den Wagen anhörte, dachte ich "Hm, der läuft wohl nur auf drei Pötten..." Erster Gedanke: Ab in die Werkstatt; an neueren Autos kann man `eh nix mehr selber machen. Dann natürlich doch einen Blick unter die Haube geworfen und festgestellt dass eine Steckverbindung Zündkabel/Zündspule recht gammelig war; die drei anderen sahen tip-top aus. Zu Hause verriet mir mein DMM dass das Kabel hochohmig ist... also erst mal ein neues Kabel besorgt und den Anschluß an der Zündspule gesäubert - keine Verbesserung.

Dann halt doch Werkstatt.:-( Von zu Hause Anruf beim ADAC. Geschätzte Wartezeit: Kann bis zwei Stunden dauern... Telefonnummer durchgegeben, damit mich der Fahrer 15 Minuten vor dem Eintreffen anrufen kann. O.K., dann erst mal in die Keramikabteilung. Auf dem Weg dorthin - keine 5 Minuten nach meinem Anruf - klingelt das Telefon mit "meinem" ADAC-Fahrer: Er ist in 10 Minuten vor Ort...:-) Nachdem ich ihm den bisherigen Verlauf erzählt habe, hat er mit einfachsten Mitteln die Zündanlage überprüft (dabei alles ausführlich erklärt :-):-) ) und die Zündspule als teilweise defekt eingestuft. Als dann die weiteren Schritte anstanden (Abschleppen?) meinte er, das man das auch durchaus selbst beheben kann. Nach ein paar Tips zum Austausch der Spule, günstigen Ersatzteil-Quellen vor Ort und dem Lösen der Schrauben hat er mir noch den Fehlerspeicher gelöscht. :-):-):-)

Am nächsten Tag dann die in einem kleinen Autozubehör-Laden vor Ort gekaufte neue Spule eingebaut, läuft.
:-):-):-):-)

Leider habe ich keine Kontaktdaten zum Fahrer um ihn Mitteilen zu können dass alles geklappt hat. Also, falls er das hier liest: Der Bonbon-blaue Kombi, der am 29.Mai`19 vor einer Kölner Friedhofsgärtnerei stand, läuft wieder. Danke!

Sleepy
Re: Liegen geblieben...
02.05.2019 um 19:06 Uhr von CharlieChaplin
Sleepy hat geschrieben:
Der Bonbon-blaue Kombi, der am 29.Mai`19 vor einer Kölner Friedhofsgärtnerei stand, läuft wieder. Danke!

Sleepy


Ach was, das war kein bonbonblauer Kombi, sondern ein silbergrauer DeLorean, mit dem du da durch die Zeit gereist bist, am 29. Mai 19 liegengeblieben und uns dann am 2. Mai 19 hier im Abbuc Forum mitgeteilt. Oder hast du dem DeLorean die Innereien für deinen blauen Kombi geklaut ?!? Ach, deshalb läuft er jetzt wieder... ;-)
Re: Liegen geblieben...
Benutzeravatar02.05.2019 um 23:47 Uhr von Mathy
Hallo Marc
Sleepy hat geschrieben:Leider habe ich keine Kontaktdaten zum Fahrer um ihn Mitteilen zu können dass alles geklappt hat.

http://www.adac.de -> Kontakt -> Zu den Kontaktformularen

Die freuen sich bestimmt.

Tschüß

Mathy
Re: Liegen geblieben...
Benutzeravatar05.05.2019 um 18:02 Uhr von Sleepy
@CC: Stimmt; es war natürlich der 29.04.2019... Einen DMC-12 haben wir vor einer Weile tatsächlich, nicht allzuweit von der selben Stelle, mit einem ADAC am Straßenrand stehen sehen... Zufall?!? :shock::wink:
@Mathy: Werde ich tun! :-)

Sleepy
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de