Atarimax 8Mbit Flash Cartridge

Moderator: Sleeπ

Antworten
Benutzeravatar
Stefan Both
Beiträge: 29
Registriert: 21. Aug 2021, 11:53
Wohnort: NOH
Has thanked: 16 times
Kontaktdaten:

Atarimax 8Mbit Flash Cartridge

Beitrag von Stefan Both »

Kann ich ein AtariMax Cartridge auch mit
einem SIO2SD beschreiben?
In der Beschreibung steht nur das Sio2PC.

Stefan

Benutzeravatar
Yellow_Man
Beiträge: 68
Registriert: 7. Jun 2021, 00:35
Wohnort: Alpha Centauri
Has thanked: 6 times
Been thanked: 29 times
Kontaktdaten:

Re: Atarimax 8Mbit Flash Cartridge

Beitrag von Yellow_Man »

Stefan Both hat geschrieben:
19. Okt 2021, 17:59
Kann ich ein AtariMax Cartridge auch mit
einem SIO2SD beschreiben?
In der Beschreibung steht nur das Sio2PC.

Stefan
Ja, mit fast jedem Sio2XYZ.
Das erstellte oder vorhandene ATR, welches die Daten für das AtariMax enthält, einfach in D1: Mounten.
Funktioniert mit Sio2SD und Sio2USB(RAF). Diese beiden habe ich getestet.
Das SDriveMax, bzw. SDrive kann Probleme verursachen, weil es sein Configurations Menü von D0: bootet.
Den Atari mit gedrückter Option Taste (Unterdrückt das AtariMax) und eingesteckten AtariMax einschalten.
Nun sollte von D1 gebootet werden.
Es sollte etwas Text erscheinen mit einer Warnung ob das AtariMax gelöscht werden soll.
Das Flashen des AtariMax 8MBit dauert ca. 8 Minuten bei dem originalen XL/XE-OS.
Andere OS Systeme können nicht richtig funktionieren. Etwas schneller geht es mit dem QMeg OS 4.04.

Benutzeravatar
Stefan Both
Beiträge: 29
Registriert: 21. Aug 2021, 11:53
Wohnort: NOH
Has thanked: 16 times
Kontaktdaten:

Re: Atarimax 8Mbit Flash Cartridge

Beitrag von Stefan Both »

Danke für die Info.
Dann wäre das evtl. ne Überlegung wert.
So für nach dem 'nächsten Ersten'...

Stefan

Benutzeravatar
pps
Beiträge: 39
Registriert: 18. Jun 2021, 23:05
Has thanked: 2 times
Been thanked: 9 times
Kontaktdaten:

Re: Atarimax 8Mbit Flash Cartridge

Beitrag von pps »

Am besten gleich den USB Flasher mitbestellen. Dann kann man direkt aus der PC Software heraus und ohne Atari flashen. Auslesen der Module geht damit übrigens auch.
PP´s of STARSOFTBerlin__________github|meine Webseite

Benutzeravatar
MichaG
Beiträge: 15
Registriert: 14. Okt 2021, 12:54
Has thanked: 14 times
Been thanked: 1 time
Kontaktdaten:

Re: Atarimax 8Mbit Flash Cartridge

Beitrag von MichaG »

pps hat geschrieben:
20. Okt 2021, 16:17
Am besten gleich den USB Flasher mitbestellen. Dann kann man direkt aus der PC Software heraus und ohne Atari flashen. Auslesen der Module geht damit übrigens auch.
Für das echte Atari-Feeling ist aber die Kombi SIO2SD / Atarimax zu empfehlen ;-)

Wichtig nur, wenn du dir fertige Sammlungen von diversen Servern ziehst, dass diese nach dem 15.8.09 zusammengestellt wurden. Darauf hatte ich zuerst nicht geachtet, diese erkennen die aktuellen Atarimax-Module nicht und dachte schon, mein Modul wäre defekt.
ABBUC-Mitglied aus den 90ern/frühen 2000ern
Ex-WAF und Regionalgruppe Thüringen

Benutzeravatar
Sleeπ
Beiträge: 720
Registriert: 18. Jun 2021, 20:58
Has thanked: 4 times
Been thanked: 48 times
Kontaktdaten:

Re: Atarimax 8Mbit Flash Cartridge

Beitrag von Sleeπ »

MichaG hat geschrieben:
2. Nov 2021, 15:51
Für das echte Atari-Feeling...
;) 👍

MichaG hat geschrieben:
2. Nov 2021, 15:51
...diese erkennen die aktuellen Atarimax-Module nicht...
Zum Verständniss: Die vor dem 15.8.09 zusammengestellten Sammlungen erkennen die aktuellen Atarimax-Module nicht?

Den Text könnte man auch so verstehen daß die Sammlungen nach dem 15.8.09 die aktuellen Atarimax-Module nicht erkennen.
Sleeπ

Benutzeravatar
MichaG
Beiträge: 15
Registriert: 14. Okt 2021, 12:54
Has thanked: 14 times
Been thanked: 1 time
Kontaktdaten:

Re: Atarimax 8Mbit Flash Cartridge

Beitrag von MichaG »

Sorry, war unglücklich formuliert.

Ja, ältere Zusammenstellungen haben eine andere Flash-Routine, da kommt immer die Meldung "Kein Modul gefunden" (sinngemäß).
ABBUC-Mitglied aus den 90ern/frühen 2000ern
Ex-WAF und Regionalgruppe Thüringen

Benutzeravatar
Stefan Both
Beiträge: 29
Registriert: 21. Aug 2021, 11:53
Wohnort: NOH
Has thanked: 16 times
Kontaktdaten:

Re: Atarimax 8Mbit Flash Cartridge

Beitrag von Stefan Both »

Danke für die umfassende Information.
Ich hab mit FLOB jedoch ein kleines Problem und weiß nicht,
obs am Bediener (Flashvorgang) liegt oder an einem Bug.

Wenn ich zu Beginn versuche mit dem Joystick eine anderes Level auszuwählen (Joystick rechts) geht das natürlich nicht. Das Level
bleibt abgedunkelt. Logisch.
Wenn ich jetzt wieder nach links schalten will, kackt das Spiel ab
und dünne bunte Farbstreifen sind zu sehen.

Kann das jemand nachbilden?

Stefan

Benutzeravatar
MichaG
Beiträge: 15
Registriert: 14. Okt 2021, 12:54
Has thanked: 14 times
Been thanked: 1 time
Kontaktdaten:

Re: Atarimax 8Mbit Flash Cartridge

Beitrag von MichaG »

Gleich mal getestet, ja, das tritt bei mir auch auf. Habe mir die flob.1.0.2_maxFlash.atr geflashed, Programm läuft, aber mit dem von dir beschriebenen Fehler.

Dann habe ich mit der flob.1.03b.atr versucht, das Modul zu updaten. Prinzipiell funktioniert das auch, bringt mir bei Sektor 0 jedoch meist KO! (Was ich als Fehlermeldung interpretiere).
flob.jpg

Flob bricht danach dann nach dem Logo ab.
ABBUC-Mitglied aus den 90ern/frühen 2000ern
Ex-WAF und Regionalgruppe Thüringen

Benutzeravatar
Sleeπ
Beiträge: 720
Registriert: 18. Jun 2021, 20:58
Has thanked: 4 times
Been thanked: 48 times
Kontaktdaten:

Re: Atarimax 8Mbit Flash Cartridge

Beitrag von Sleeπ »

Ich würde mal vermuten, daß das FloB-UPDATE für ein gekauftes FloB-Modul gedacht ist.

Unten auf der FloB-Seite gibt es ein Flasher für das AVG-Cart; evt. läuft das Spiel auf einem Maxflash mit dem Update nicht.
Sleeπ

Benutzeravatar
MichaG
Beiträge: 15
Registriert: 14. Okt 2021, 12:54
Has thanked: 14 times
Been thanked: 1 time
Kontaktdaten:

Re: Atarimax 8Mbit Flash Cartridge

Beitrag von MichaG »

Sleeπ hat geschrieben:
4. Nov 2021, 09:47
Ich würde mal vermuten, daß das FloB-UPDATE für ein gekauftes FloB-Modul gedacht ist.
Er erkennt aber die alte Version richtig, und auf den anderen Sektoren funktioniert es ja auch. Wäre mal interessant, ob das ein Problem meines Moduls ist oder auch bei anderen passiert.

Oder vielleicht liegt es auch daran, dass ich über das SIO2SD gehe...
ABBUC-Mitglied aus den 90ern/frühen 2000ern
Ex-WAF und Regionalgruppe Thüringen

Benutzeravatar
Dinadan
Beiträge: 11
Registriert: 18. Aug 2021, 17:17
Has thanked: 4 times
Been thanked: 4 times
Kontaktdaten:

Re: Atarimax 8Mbit Flash Cartridge

Beitrag von Dinadan »

Ich hatte das gleiche Problem, das Spiel startet, hat aber keine Level. Der Grund ist folgender: es handelt sich tatsächlich nur um Updates, ihr müsst also auf dem Modul als erstes die 1.0-Version flashen und danach die Updates. Nur dann ist das vollständige Spiel drauf.

Benutzeravatar
MichaG
Beiträge: 15
Registriert: 14. Okt 2021, 12:54
Has thanked: 14 times
Been thanked: 1 time
Kontaktdaten:

Re: Atarimax 8Mbit Flash Cartridge

Beitrag von MichaG »

Ich habe jetzt alle Möglichkeiten in verschiedenen Konstellationen durchprobiert, ich bekomme kein befriedigendes Ergebnis.

Gestartet jeweils mit flob.1.0.0.atr von hier: https://gitlab.com/bocianu/flob

Schon bei dem ersten Flashen gibt es Pixelmischmasch wenn ich mich durch die Level klicken möchte, das Programm stürzt danach ab. Das Spiel an sich funktioniert, die Highscores usw werden auch gespeichert.

Updates bringen keine Verbesserung.

Getestet mit einem 800XL, einem 130XE jeweils mit SIO2SD und SIO2USB (mit RespeQt) und meinen beiden Atarimax-8Mbit-Modulen.

Kannst du mir sagen, welche Version du als Startversion hattest?
ABBUC-Mitglied aus den 90ern/frühen 2000ern
Ex-WAF und Regionalgruppe Thüringen

Benutzeravatar
MichaG
Beiträge: 15
Registriert: 14. Okt 2021, 12:54
Has thanked: 14 times
Been thanked: 1 time
Kontaktdaten:

Re: Atarimax 8Mbit Flash Cartridge

Beitrag von MichaG »

Okay hat sich erledigt. Habe mir das Modul aus Polen besorgt.
20211130_220459_HDR.jpg
Geniales Spiel.
ABBUC-Mitglied aus den 90ern/frühen 2000ern
Ex-WAF und Regionalgruppe Thüringen

Benutzeravatar
Dinadan
Beiträge: 11
Registriert: 18. Aug 2021, 17:17
Has thanked: 4 times
Been thanked: 4 times
Kontaktdaten:

Re: Atarimax 8Mbit Flash Cartridge

Beitrag von Dinadan »

MichaG hat geschrieben:
23. Nov 2021, 18:03
Kannst du mir sagen, welche Version du als Startversion hattest?
Sorry, jetzt erst gesehen. Ich hatte erst flob.1.0.0.atr und dann flob.1.01.atr geflasht um eine lauffähige Version zu bekommen. Ich weiss leider nicht mehr, ob ich ein älteres schwarzes oder ein neueres transparentes AtariMax Cartridge verwendet habe, ich habe beide Versionen.

Mittlerweile habe ich übrigens auch das Original aus Polen :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast