SIO2PC kompatibel mit Mac mit aktuellem macOS?

Moderator: Sleeπ

Antworten
Benutzeravatar
hermann
Beiträge: 36
Registriert: 17.08.2021 07:54
Has thanked: 19 times
Been thanked: 8 times
Kontaktdaten:

SIO2PC kompatibel mit Mac mit aktuellem macOS?

Beitrag von hermann »

Ich würde gerne herausfinden, ob ich mit neueren macOS Versionen ein SIO2PC nutzen kann. Auf meinen Macs läuft mittlerweile überall Big Sur bzw. Monterey.
Hat evtl. jemand eine ähnliche Konstellation und kann mir dazu was sagen?
Auf der Webseite von Lotharek gibt es leider nur ein Handbuch mit Kompatibilitäts-Infos zu wesentlich älteren Betriebssystemversionen.

Danke,
Hermann

Benutzeravatar
hermann
Beiträge: 36
Registriert: 17.08.2021 07:54
Has thanked: 19 times
Been thanked: 8 times
Kontaktdaten:

Re: SIO2PC kompatibel mit Mac mit aktuellem macOS?

Beitrag von hermann »

Tja, scheinbar muss ich wohl Geld investieren, um es selbst herauszufinden.
Wirklich alles nur Windowsnutzer unter den Abbuc-Mitgliedern? :o

wosch
Beiträge: 70
Registriert: 17.08.2021 21:16
Wohnort: Reutlingen
Has thanked: 57 times
Been thanked: 12 times
Kontaktdaten:

Re: SIO2PC kompatibel mit Mac mit aktuellem macOS?

Beitrag von wosch »

Nicht unbedingt :D
Aber vielleicht benutzt keiner ein SIO2PC mit nem Big Sur/Monterey-Mac. Ich z.B. Auf meinen Mac läuft HighSierra, Big Sur oder Monterey, je nach Rechner. Aber ich habe kein SIO2PC
Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
MarGUS_XXL
Beiträge: 66
Registriert: 18.08.2021 20:11
Has thanked: 41 times
Been thanked: 9 times
Kontaktdaten:

Re: SIO2PC kompatibel mit Mac mit aktuellem macOS?

Beitrag von MarGUS_XXL »

hermann hat geschrieben:
17.11.2021 20:37
Tja, scheinbar muss ich wohl Geld investieren, um es selbst herauszufinden.
Wirklich alles nur Windowsnutzer unter den Abbuc-Mitgliedern? :o
Hallo Hermann,
Ich bin Mac-User, habe ein SIO2PC-Kabel, aber ich habe weder Big Sur noch Monterey laufen!
Das wird sicherlich auch noch ne ganze Zeit so bleiben.
Bei mir läuft Mojave inclusive SIO2PC, was ich im Schnitt aber nur alle paar Jahre mal benutze.
Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass bereits ab Catalina nix mehr geht mit dem SIO2PC, weil Apple da ja den 100% 64bit Zwang eingeführt hat, und ich könnte fast wetten, dass der Treiber für den Serial2USB-Adapter damit nicht mehr läuft.

Gruß vom Schwarzwaldrand
MarGUS_XXL

Benutzeravatar
Mathy
Beiträge: 436
Registriert: 18.06.2021 11:13
Wohnort: Heerlen, NL
Has thanked: 84 times
Been thanked: 73 times
Kontaktdaten:

Re: SIO2PC kompatibel mit Mac mit aktuellem macOS?

Beitrag von Mathy »

.
Hallo Herman

Bei mir läuft Monterey leider nur auf dem MBA. Und der wird eigentlich nur auf Treffen und für Updates (Apple's Public Beta Programm) benutzt. Aber Ich meine mich zu erinnern, dass wir auf der Fujiama das "10502PC SIO2PC USB Rev2" ausprobiert haben und das es funktioniert. Bin mir da aber nicht sicher.

Mein erstes SIO2PC Teil (von der Person die irgendwann die Entwicklung von AspeQt übernommen hat) war von der Qualität nicht so toll.
Das zweite (von AtariMax) funktioniert nur mit Windoof Rechner.
Mein drittes Teil ist das Teil von Lotharek. Klein, gute Qualität und funktioniert ohne Treiber auf'm Mac. Und ist nicht teuer! Aber wie gesagt, Ich benutze solchen Sachen wenig, die Erfahrungen damit halten sich also in Grenzen.

Tschüß

Mathy
Wer oder was hat denn da geblitzt?

Benutzeravatar
hermann
Beiträge: 36
Registriert: 17.08.2021 07:54
Has thanked: 19 times
Been thanked: 8 times
Kontaktdaten:

Re: SIO2PC kompatibel mit Mac mit aktuellem macOS?

Beitrag von hermann »

Danke für Eure Antworten.
Es ist jetzt ein SIO2PC Interface auf dem Weg zu mir.
Ich werde berichten ;)

Benutzeravatar
hermann
Beiträge: 36
Registriert: 17.08.2021 07:54
Has thanked: 19 times
Been thanked: 8 times
Kontaktdaten:

Re: SIO2PC kompatibel mit Mac mit aktuellem macOS?

Beitrag von hermann »

Vorab: Es klappt!

Das SIO2PC an meinem Atari ist per USB zum Mac Mini mit macOS 11.6.1 verbunden.

In AspeQt r2K21 habe ich den seriellen Port des Adapters (/dev/tty.usbserial-<serialnumber>) und den Handshake als DRS konfiguriert und das wars.

Nun mal schauen, was ich sinnvolles damit machen kann ;)

Benutzeravatar
atarixle
Beiträge: 78
Registriert: 18.06.2021 21:19
Has thanked: 4 times
Been thanked: 7 times
Kontaktdaten:

Re: SIO2PC kompatibel mit Mac mit aktuellem macOS?

Beitrag von atarixle »

Ich habe heute Monterey auf meinem 2008er MacBook Pro 4,1 17" HiRes installiert. Mit Catalina lief sowohl SIO2OSX als auch RespeQt. Es unter Monterey auszuprobieren ist eine gute Idee ...

wosch
Beiträge: 70
Registriert: 17.08.2021 21:16
Wohnort: Reutlingen
Has thanked: 57 times
Been thanked: 12 times
Kontaktdaten:

Re: SIO2PC kompatibel mit Mac mit aktuellem macOS?

Beitrag von wosch »

Bei nem 2008er MacBook? Mit welchem Patcher?
Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
atarixle
Beiträge: 78
Registriert: 18.06.2021 21:19
Has thanked: 4 times
Been thanked: 7 times
Kontaktdaten:

Re: SIO2PC kompatibel mit Mac mit aktuellem macOS?

Beitrag von atarixle »

Mit opencore.

Bleib aber lieber bei Catalina, solange es noch von Apple unterstützt wird.

Wichtig: MacBook PRO. Das 2008er MacBook hat keine Chance bei allem, was nach Mavericks kam.

wosch
Beiträge: 70
Registriert: 17.08.2021 21:16
Wohnort: Reutlingen
Has thanked: 57 times
Been thanked: 12 times
Kontaktdaten:

Re: SIO2PC kompatibel mit Mac mit aktuellem macOS?

Beitrag von wosch »

Ah, ok. Opencore hab ich gefunden. Habe bisher den Patcher von Dosdude1 genommen
Ich will meinen Mac Mini 2010 von High Sierra noch ein wenig updaten, da wird Catalina wohl der beste Mittelweg für die Hardware sein.
Am 2014er Mini läuft Monterey, am 2013er MacBookPro 15,4 Big Sur. Den MBP werde ich auch mal mit Monterey testen.

Und jetzt wieder zum eigentlichen Thema :mrgreen:

Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
hermann
Beiträge: 36
Registriert: 17.08.2021 07:54
Has thanked: 19 times
Been thanked: 8 times
Kontaktdaten:

Re: SIO2PC kompatibel mit Mac mit aktuellem macOS?

Beitrag von hermann »

atarixle hat geschrieben:
25.11.2021 11:20
Mit opencore.

Bleib aber lieber bei Catalina, solange es noch von Apple unterstützt wird.

Wichtig: MacBook PRO. Das 2008er MacBook hat keine Chance bei allem, was nach Mavericks kam.
Da bringst du mich auf dumme Ideen, was ich mit meinem MacBook Pro 2009 machen könnte, wenn ich mal wieder Zeit habe ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast