VBXE besorgen

Moderatoren: Sleeπ, andymanone

Antworten
Benutzeravatar
BöserWatz
Beiträge: 80
Registriert: 15.01.2022 22:29
Has thanked: 209 times
Been thanked: 12 times
Kontaktdaten:

VBXE besorgen

Beitrag von BöserWatz »

Moin,

ich möchte mir einen 800 XL mit VBXE ausrüsten.
Kann ich das einfach von Latharek kaufen? Oder, gibt es da noch andere Quellen?
Muss ich noch was besorgen? - also, ausser die Kabel zum Monitor.

Grüße,
Ingo
8 Bit reichen völlig aus

Online
Benutzeravatar
andymanone
Beiträge: 2918
Registriert: 17.08.2021 12:34
Wohnort: Berlin - Suburban
Has thanked: 611 times
Been thanked: 1022 times
Kontaktdaten:

Re: VBXE besorgen

Beitrag von andymanone »

BöserWatz hat geschrieben:
18.04.2024 10:16
Moin,

ich möchte mir einen 800 XL mit VBXE ausrüsten.
Kann ich das einfach von Latharek kaufen? Oder, gibt es da noch andere Quellen?
Muss ich noch was besorgen? - also, ausser die Kabel zum Monitor.

Grüße,
Ingo
Es gibt einige Händler, aber für den EU-Bereich ist Lotharek die beste Anlaufstelle.
Wichtig ist halt, dass du bei der Bestellung die XL-Version auswählst (da gibts Unterschiede XE/XL) und dann musst du noch überlegen,
wie du das RGB-Signal rausführst.

Die eleganteste Lösung ist meiner Meinung nach SAVO XL (bzw SAVO XE für XE´s).
Hier wird der HF Modulator durch eine passenden Platine mit einer Sega Saturn Buchse, die genau durch das TV-Anschlussloch im Gehäuse passt, ersetzt.
Dort geht dann RGB sowie bei Bedarf auch (Stereo-)Audio raus, sodass man bei Dual-POKEY oder POKEY Max auch keine extra Löcher für zwei Chinch-Buchsen ins Gehäuse bohren muss.
s-l500.png
s-l500.png (345.5 KiB) 1093 mal betrachtet
s-l500 (2).png
s-l500 (2).png (498.49 KiB) 1093 mal betrachtet
s-l500 (1).png
s-l500 (1).png (593.74 KiB) 1093 mal betrachtet

Manche bauen sich auch eine SCART-Buchse ins ATARI-Gehäuse, das find ich aber nicht so ideal....

Gtx.,
andY
Ressortleiter Hardware - Save the past and use the future!© andYManOne / Demozoo / My brandnew, experimental Album "Apocalyptic Symphony" / Zur Zeit keine POKEY´s ab Lager - Warteliste

JoSch
Beiträge: 222
Registriert: 25.08.2021 21:40
Has thanked: 113 times
Been thanked: 77 times
Kontaktdaten:

Re: VBXE besorgen

Beitrag von JoSch »

Ich habe leider nur einen überschüssigen VBXE(!).
Welcher Unterschied gibt es eigentlich zwischen den zwei Versionen? Ist das nur eine Sache wie der Antic-Sockel ausgerichtet ist?

Benutzeravatar
pps
Beiträge: 602
Registriert: 18.06.2021 23:05
Has thanked: 130 times
Been thanked: 242 times
Kontaktdaten:

Re: VBXE besorgen

Beitrag von pps »

Der Unterschied ist die spezielle Platine, die in den ANTIC Sockel kommt. Je nach Modell muss das etwas anders sein, damit später die Tastatur wieder drüber passt. Man könnte sicherlich auch per Kabel alles selbst positionieren.
PP´s of STARSOFTBerlin__________github|meine Webseite|Demozoo

Benutzeravatar
BöserWatz
Beiträge: 80
Registriert: 15.01.2022 22:29
Has thanked: 209 times
Been thanked: 12 times
Kontaktdaten:

Re: VBXE besorgen

Beitrag von BöserWatz »

andymanone hat geschrieben:
18.04.2024 10:44
Wichtig ist halt, dass du bei der Bestellung die XL-Version auswählst (da gibts Unterschiede XE/XL) und dann musst du noch überlegen,
wie du das RGB-Signal rausführst.
Ah, VBXE und VBXL alles klar.

Sehe auch gerade, dass es hier bereits diskutiert wurde:
viewtopic.php?t=821
8 Bit reichen völlig aus

Benutzeravatar
BöserWatz
Beiträge: 80
Registriert: 15.01.2022 22:29
Has thanked: 209 times
Been thanked: 12 times
Kontaktdaten:

Re: VBXE besorgen

Beitrag von BöserWatz »

ok, es wird ja VBXL/XE mit Sophia verglichen.
Was ist einfacher einzubauen - nicht unwichtig.

Wie sieht es denn mit der Kompatibilität aus?
Ich habe für das VBXL/XE gesehen, dass Spiele daraufhin angepasst oder speziell für die Hardware geschrieben wurden.
Dann muss es ja auch Treiber geben, die die Hardware ansteuern, oder? Oder, ein spezielles OS?

Oder, gibt es da nun einen "Standard" den alle, die die Spiele anpassen, einhalten und es laufen alle Programme auf allen Hardwareerweiterungen?

Die VBXL kann doch wohl mehr Zeichen und mehr Farben darstellen. Die Spohia auch?
Ok, die eine ist analog und die andere digital - das hebt meine Frage wohl auch gleich auf.

Achso, deswegen hat da auch jemand beide Teile verbaut.
Ich denke, ich werde mich erstmal mit der VBXL beschäftigen.
8 Bit reichen völlig aus

Online
Benutzeravatar
andymanone
Beiträge: 2918
Registriert: 17.08.2021 12:34
Wohnort: Berlin - Suburban
Has thanked: 611 times
Been thanked: 1022 times
Kontaktdaten:

Re: VBXE besorgen

Beitrag von andymanone »

BöserWatz hat geschrieben:
18.04.2024 13:30
ok, es wird ja VBXL/XE mit Sophia verglichen.
Was ist einfacher einzubauen - nicht unwichtig.

Wie sieht es denn mit der Kompatibilität aus?
Ich habe für das VBXL/XE gesehen, dass Spiele daraufhin angepasst oder speziell für die Hardware geschrieben wurden.
Dann muss es ja auch Treiber geben, die die Hardware ansteuern, oder? Oder, ein spezielles OS?

Oder, gibt es da nun einen "Standard" den alle, die die Spiele anpassen, einhalten und es laufen alle Programme auf allen Hardwareerweiterungen?

Die VBXL kann doch wohl mehr Zeichen und mehr Farben darstellen. Die Spohia auch?
Ok, die eine ist analog und die andere digital - das hebt meine Frage wohl auch gleich auf.

Achso, deswegen hat da auch jemand beide Teile verbaut.
Ich denke, ich werde mich erstmal mit der VBXL beschäftigen.
VBXE/VBXL und SOPHIA sind zwei verschiedene "Paar Schuhe" und haben unterschiedliche Ansätze / Ziele.

Die Sophia ist ein FPGA basierter GTIA-Ersatz mit eine direkten Bildausgabe über DVI (HDMI).
Dabei wurde versucht, so "dicht wie möglich" am Original zu bleiben.
Die Bildwiedergabe ist hier sensationell und streifenfrei (Digital halt ;)).

Die VBXE/VBXL hingegen ist eine FPGA-basierte Grafikerweiterung für den 8-Bitter die eine höhere Auflösung
und viel mehr Farben zur Verfügung stellt, allerdings analog (via RGB) das Videosignal ausgibt.

Ein Beispiel, was man mit der VBXE machen kann findet du z.B. hier in einer kleinen VBXE-Demo von mir :

-> Kleine VBXE-SlideShow

Gtx.,
andY
Ressortleiter Hardware - Save the past and use the future!© andYManOne / Demozoo / My brandnew, experimental Album "Apocalyptic Symphony" / Zur Zeit keine POKEY´s ab Lager - Warteliste

JoSch
Beiträge: 222
Registriert: 25.08.2021 21:40
Has thanked: 113 times
Been thanked: 77 times
Kontaktdaten:

Re: VBXE besorgen

Beitrag von JoSch »

BöserWatz hat geschrieben:
18.04.2024 13:30
Dann muss es ja auch Treiber geben, die die Hardware ansteuern, oder? Oder, ein spezielles OS?
Alles kann beim VBXL über einige eingeblendete Register erledigt werden. Das muss die Software dann selbst machen.
Damit man VBXE an- und ausschalten kann, muss man allerdings eine Steuerleitung benutzen.
Am einfachsten geht das dann mit einem Ultimate1MB, wenn man die Firmware von FJC benutzt. Dort kann man in der Konfig VBXE einfach an- oder ausschalten, oder dafür Profile erstellen.
SpartaDos X hat ausserdem einen 80 Zeichentreiber für VBXE.

Benutzeravatar
Olix
Beiträge: 1482
Registriert: 17.08.2021 07:06
Has thanked: 191 times
Been thanked: 1046 times
Kontaktdaten:

Re: VBXE besorgen

Beitrag von Olix »

... an was für einen Monitor kann man denn das VBXE Anschließen?

Nur Fernseher mit analogem RGB Eingang oder gehen auch Computermonitore mit VGA Eingang?

JoSch
Beiträge: 222
Registriert: 25.08.2021 21:40
Has thanked: 113 times
Been thanked: 77 times
Kontaktdaten:

Re: VBXE besorgen

Beitrag von JoSch »

Olix hat geschrieben:
18.04.2024 15:11
... an was für einen Monitor kann man denn das VBXE Anschließen?

Nur Fernseher mit analogem RGB Eingang oder gehen auch Computermonitore mit VGA Eingang?
Mit sowas wie GBSControl oder Retrotink geht das, ja.

Benutzeravatar
pps
Beiträge: 602
Registriert: 18.06.2021 23:05
Has thanked: 130 times
Been thanked: 242 times
Kontaktdaten:

Re: VBXE besorgen

Beitrag von pps »

Wenn Du etwas warten kannst ist, der Nachfolger vom SAVO wahrscheinlich die Lösung. Es soll einen direkten HDMI Ausgang bieten, ist aber noch in Entwicklung.

SAVO und Co bei AtariAge
PP´s of STARSOFTBerlin__________github|meine Webseite|Demozoo

Benutzeravatar
skr
Beiträge: 178
Registriert: 07.06.2021 00:25
Wohnort: Hamburg, Germany
Has thanked: 92 times
Been thanked: 96 times
Kontaktdaten:

Re: VBXE besorgen

Beitrag von skr »

Olix hat geschrieben:
18.04.2024 15:11
... an was für einen Monitor kann man denn das VBXE Anschließen?

Nur Fernseher mit analogem RGB Eingang oder gehen auch Computermonitore mit VGA Eingang?
An einen richtigen Monitor natürlich. ;)
Habe noch keine Entscheidung getroffen, wie ich das Signal rausführe, momentan per Joystickverlängerungs-Kabel an die 9-polige Buchse des Philips. :)
IMG_3463.jpeg
IMG_3463.jpeg (1.01 MiB) 987 mal betrachtet
Oben 800XL "normal", unten 130XE  VBXE
Oben 800XL "normal", unten 130XE VBXE
IMG_3639.jpeg (4.31 MiB) 987 mal betrachtet
SDX 80-Zeichen-Modus VBXE
SDX 80-Zeichen-Modus VBXE
IMG_3516.jpeg (2.99 MiB) 987 mal betrachtet
Mein Monitorkabel :)
Mein Monitorkabel :)
IMG_3419.jpeg (2.16 MiB) 987 mal betrachtet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast