SDrive² Bedienung

Moderator: Sleeπ

Antworten
Benutzeravatar
Sleeπ
Beiträge: 723
Registriert: 18. Jun 2021, 20:58
Has thanked: 4 times
Been thanked: 49 times
Kontaktdaten:

SDrive² Bedienung

Beitrag von Sleeπ »

von Rockford » Do 8. Apr 2021, 23:23
Hallo Zusammen,

das SDrive² ist schon eine nette Sache, was ich aber vermisse, ist eine komplette Beschreibung, was man denn nun auch einstellen kann, usw. Da ich nicht nur Spiele in den A8 lade, sondern auch z.b. programmiere, stellen sich zuerst mal folgende Fragen:

Ladegeschwindigkeiten einstellen, geht das? Wenn ja wie?

SDrive² + Module: Z.b. will ich in einem ATR eine Textdatei bearbeiten, dafür würde sich nun der Atari Schreiber als Modul anbieten... aber wenn ich den Rechner ausschalte, wird im SDrive² die Laufwerksbelegung gelöscht, d.h. wenn ich ein Modul stecke und dann einschalte, hab ich ein unbelegtes Laufwerk.... GIbt es da eine sinnvolle Möglichkeit? Für das laden von z.b. Turbobasic kann man das mit einem Trick lösen, sofern das Modul einen Resetschalter besitzt. Allgemein wäre die Möglichkeit, die Laufwerksbelegung zu sichern, recht sinnvoll.

Grüße, Holger
Sleeπ

Benutzeravatar
Sleeπ
Beiträge: 723
Registriert: 18. Jun 2021, 20:58
Has thanked: 4 times
Been thanked: 49 times
Kontaktdaten:

Re: SDrive² Bedienung

Beitrag von Sleeπ »

von dl7ukk » Fr 9. Apr 2021, 01:50
Hallo Holger

Ladegeschwindigkeiten einstellen, geht das? Wenn ja wie?

CONTROL U, geht aber nicht zuverlässig.

Laufwerksbelegung zu sichern

CONTROL W, dann
L Load
B Bootloader ?
U Sio
Inv .... ?

(Y)es oder (N)o


Anleitung ist wahrscheinlich identisch mit der orig. Anleitung vom Raster Sdrive, liegt hier irgendwo auf dem Server (HW Wettbewerb 2009?) oder ich lege sie später hier ab.

Gute Nacht


dl7ukk

PS Wenn Fragen, dann fragen; hier wird Ihnen geholfen :goteam:
Sleeπ

Benutzeravatar
Sleeπ
Beiträge: 723
Registriert: 18. Jun 2021, 20:58
Has thanked: 4 times
Been thanked: 49 times
Kontaktdaten:

Re: SDrive² Bedienung

Beitrag von Sleeπ »

von dl7ukk » Fr 9. Apr 2021, 02:14
:beer:

Orig_SDrive_en.pdf
(26.92 KiB) 23-mal heruntergeladen
PDF nicht zulässig...
Sleeπ

Benutzeravatar
Sleeπ
Beiträge: 723
Registriert: 18. Jun 2021, 20:58
Has thanked: 4 times
Been thanked: 49 times
Kontaktdaten:

Re: SDrive² Bedienung

Beitrag von Sleeπ »

von Rockford » Fr 9. Apr 2021, 09:54
Hallo Andreas,

Danke für die Infos! Heute abend habe ich dann einiges zu testen :goteam:

Grüße Holger
Sleeπ

Benutzeravatar
Sleeπ
Beiträge: 723
Registriert: 18. Jun 2021, 20:58
Has thanked: 4 times
Been thanked: 49 times
Kontaktdaten:

Re: SDrive² Bedienung

Beitrag von Sleeπ »

von dl7ukk » Fr 9. Apr 2021, 11:38
Hallo,

die ganzen Unterlagen zum SDrive-ARM = Sdrive² gibt es auf Github.

Den grünen Button benutzen
Bildschirmfoto zu 2021-04-09 11-33-26.png
Bildschirmfoto zu 2021-04-09 11-33-26.png (19.42 KiB) 546 mal betrachtet
Bildschirmfoto zu 2021-04-09 11-01-32.png
Bildschirmfoto zu 2021-04-09 11-01-32.png (20.74 KiB) 546 mal betrachtet
Damit wird "SDrive-ARM-master.zip" runter geladen.

Die Anleitung ist vom orig. Sdrive (2009) übernommen.

Probleme:

Bei der Umschaltung der Sio-Geschwindigkeit/ POKEY divisor (Control+U, N) friert XLE oft ein. Meist läßt er sich mit ECS wieder beleben und die Geschwindigkeit wurde auch umgeschaltet... Meist.

Ob die Online-Hilfe funktioniert (mit SHIFT booten & auswählen) kann ich nicht genau sagen, ging bei mir (1x) nicht. Muss ich aber noch mal probieren.

Für Erstbenutzer. Der SIO-Stecker geht sehr schwer in den XLE !!! Bei mir wurde beim ersten Mal ein PIN in der SIO-Buchse verbogen. Einfach bitte aufpassen.

Alles in Allem aber ein schönes, kleines, unkompliziertes, (virtuelles) LW, dass ich nicht mehr missen möchten.
:D



dl7ukk
Sleeπ

Benutzeravatar
Sleeπ
Beiträge: 723
Registriert: 18. Jun 2021, 20:58
Has thanked: 4 times
Been thanked: 49 times
Kontaktdaten:

Re: SDrive² Bedienung

Beitrag von Sleeπ »

von Rockford » Sa 10. Apr 2021, 11:34
Hallo Andreas,

das hilft mir gut weiter
Sleeπ

Benutzeravatar
luckybuck
Beiträge: 15
Registriert: 18. Jun 2021, 23:01
Has thanked: 9 times
Been thanked: 2 times
Kontaktdaten:

Re: SDrive² Bedienung

Beitrag von luckybuck »

Bin mit Alexey in Kontakt, Anleitung auf der Wiki ist bei mir auf der Liste. SDrive^2 mit LoopThrough steht bei mir auf der Weihnachtsliste ganz oben...
Schöne Grüße,
Luckybuck
Atari WIKI, Atarimania & Archive.org

Benutzeravatar
skr
Beiträge: 66
Registriert: 7. Jun 2021, 00:25
Wohnort: Hamburg, Germany
Has thanked: 8 times
Been thanked: 6 times
Kontaktdaten:

Re: SDrive² Bedienung

Beitrag von skr »

Sleeπ hat geschrieben:
25. Aug 2021, 22:30
SDrive² + Module: Z.b. will ich in einem ATR eine Textdatei bearbeiten, dafür würde sich nun der Atari Schreiber als Modul anbieten... aber wenn ich den Rechner ausschalte, wird im SDrive² die Laufwerksbelegung gelöscht, d.h. wenn ich ein Modul stecke und dann einschalte, hab ich ein unbelegtes Laufwerk.... GIbt es da eine sinnvolle Möglichkeit? Für das laden von z.b. Turbobasic kann man das mit einem Trick lösen, sofern das Modul einen Resetschalter besitzt. Allgemein wäre die Möglichkeit, die Laufwerksbelegung zu sichern, recht sinnvoll.
Ich benutze das SDrive oft mit dem Ultimate Utility Cartridge von Bernd und das geht recht einfach. Wenn ich den Rechner einschalte, kommt das SDrive-Menü und ich mounte meine Diskette(n). Dann RESET drücken und sofort OPTION hinterher, dann bootet er das Modul.
Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur.

Benutzeravatar
u0679
Beiträge: 86
Registriert: 18. Jun 2021, 21:52
Has thanked: 68 times
Been thanked: 26 times
Kontaktdaten:

Re: SDrive² Bedienung

Beitrag von u0679 »

Sleeπ hat geschrieben:
25. Aug 2021, 22:35
von dl7ukk » Fr 9. Apr 2021, 11:38
Hallo,

die ganzen Unterlagen zum SDrive-ARM = Sdrive² gibt es auf Github.
dl7ukk
Danke, das werde ich auch mal heruntergeladen, nachdem ich seid heute auch Besitzer des SDrive bin.
Regionalgruppe Nord (Elmshorn)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast