Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Moderator: Rockford

Antworten
Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 69
Registriert: 17.08.2021 16:11
Has thanked: 4 times
Been thanked: 5 times
Kontaktdaten:

Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Alex »

Hallo Gemeinde,
Mein Enkel (11 Jahre) hat einige Programme abgetippt.
Leider immer wieder mit Error 17 at Lin1.
Jetzt habe ich mich einmal hingesetzt und die gleichen Programme abgetippt und mir ist aufgefallen,
dass auf meinem Rechner die Abkürzungen L.+PL. +DR. immer ausgeschrieben werden.
Auf dem Rechner von Julius aber nicht. Er ist schier :? unglücklich.

Woran liegt es?- vllt. doch Hardware?

Grüße aus dem Harz,
Micha.
8 Bit ist keine Mode-
sondern eine Einstellung

Stefan
Beiträge: 6
Registriert: 11.09.2021 16:38
Has thanked: 1 time
Been thanked: 2 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Stefan »

Hallo Micha,

das von dem Atari deines Enkel gezeigte Verhalten, erinnert mich an das seltsame Verhalten eines meiner 800XL mit Atari-Basic Version B. Dieser Atari läuft stabil, solange man einzelne Basic-Befehle eingibt und ein Space-Invaders-Modul spielt tadellos. Wenn man ihm per Atari-Basic eine Schleife zumutet, bleibt er nach wenigen Durchläufen klemmen und der Bildschirm friert ein, egal ob For-Next- oder Goto-Schleifen verwendet werden. Der Druck auf die Reset-Taste bringt wieder Leben in die Bitmühle, aber das Basic-Prog ist ins Daten-Nirvana

Beim Durchtauschen der Chips mit einem anderen XL zeigt sich das gleiche Verhalten bei meinem Problem-Atari, wie ich ihn jetzt mal nenne. Allerdings absolvieren die Schleifen etwa 40 bis 70 Durchläufe, bevor der Atari klemmen bleibt. Ansonsten gleiches Verhalten. Der andere, tadellos laufende, läuft auch mit den Chips aus dem Problem-Atari anstandslos.

Das Einstecken eines Atari-Basic per Modulschacht hat die gleichen Verhaltenseigenschaften.

Deshalb mutmaße ich ein Timing-Problem mit/bei den ROM-Chips oder wesentlich beim OS-ROM. Dies insbesondere weil die Syscheck-Platine den Endlostest auch über etwa 38 Stunden absolviert hat, ohne dass eine Beanstandung bei den RAM zu sehen war.

Was ich noch testen will ist, ob per Diskette eingeladene bzw gebootete Programme fehlerfrei arbeiten. Ich denke dabei nicht nur aber insbesondere an Forth-Systeme und werde berichten, was mein Problem-Atari dabei zeigt.

Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
atarixle
Beiträge: 77
Registriert: 18.06.2021 21:19
Has thanked: 4 times
Been thanked: 7 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von atarixle »

Ich vermute hier klassische Tippfehler. Was genau gibt denn LIST 1 aus?

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 69
Registriert: 17.08.2021 16:11
Has thanked: 4 times
Been thanked: 5 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Alex »

Danke Stefan,
Mein Enkel hat einen 800XL und ich habe das Lisring kontrolliert.
Auf meinem 130XE läuft es sofort.

Wenn ich zB "PL." eingebe, schreibt er gleich PLOT, wenn ich "DR." eingebe schreibt er DRAWTO.

Auf dem 800XL bleibt "PL." bzw. "DR." .
Nach dem Start "Error 17 at Line 1"
( :?: Das Listung beginnt mit "10").

Grüße aus dem Harz,
Micha.
8 Bit ist keine Mode-
sondern eine Einstellung

FlorianD
Beiträge: 64
Registriert: 19.08.2021 00:18
Has thanked: 9 times
Been thanked: 12 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von FlorianD »

da steht ERROR 17 in LINE 1
ich vermute mal, da wurde 1O ("eins Oh") getippt nicht 10 ("eins null")

und dann gibt es gleich einen ERROR, denn was soll "O" ("oh") sein? Und der Rest (PL.) wird nicht expandiert (PLOT), weil er ja gleich beim Oh abbricht.

Benutzeravatar
Sleeπ
Beiträge: 906
Registriert: 18.06.2021 20:58
Has thanked: 11 times
Been thanked: 107 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Sleeπ »

Ein ATARI, bei dem Abkürzungen im BASIC nicht funktionieren, ist mir bisher nicht untergekommen...

Zu der (einleuchtenden:-) Theorie von FlorianD:

Alex hat geschrieben:
01.12.2021 11:45
Mein Enkel hat einen 800XL und ich habe das Lisring kontrolliert.
...
Wenn ich zB "PL." eingebe, schreibt er gleich PLOT, wenn ich "DR." eingebe schreibt er DRAWTO.
Hast DU (Micha) das Listing auch mal auf dem Rechenr Deines Enkels selber eingegeben oder wurde es ausschliesslich von Deinem Enkel eingegeben?

Das ich die "0" und das "O" vertausche passiert mir in der Tat auch schon mal - die Tasten liegen praktischer Weise auch noch direkt nebeneinander und sehen sich auf dem Bildschirm sehr ähnlich:
Man beachte den Strich durch die "0" auf dem Bildschirm! Heutige Kids kennen vermutlich die Bedeutung des Striches zur Unterscheidung der Null von dem "O" nicht und er dachte vlt. dass das dann (eben wegen des Striches!) garnicht die "0" ist... :mrgreen:
Atari_XL_To_400_800_Emulator_Rev_B____O.S._1981_Atari_screenshot.gif
Zuletzt geändert von Sleeπ am 01.12.2021 14:05, insgesamt 1-mal geändert.
Sleeπ

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 69
Registriert: 17.08.2021 16:11
Has thanked: 4 times
Been thanked: 5 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Alex »

Also,
erstmal muss ich meinen Enkel in Schutz nehmen, denn ich habe das Listing über einen Screen Shut kontrolliert.
Es ist alles i.O.
Also keine O- und 0- Verwechselung.

Frage ist immer noch offen.
Micha.
8 Bit ist keine Mode-
sondern eine Einstellung

Benutzeravatar
Kveldulfur
Beiträge: 196
Registriert: 17.08.2021 02:32
Has thanked: 61 times
Been thanked: 20 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Kveldulfur »

Hallo!

Besteht die Möglichkeit, dass der Screenshot hier gepostet wird?
Vielleicht kann man dann den Fehler besser eingrenzen?

Grüße
Janko

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 69
Registriert: 17.08.2021 16:11
Has thanked: 4 times
Been thanked: 5 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Alex »

Nein, geht leider nicht, da whatsApp.
Dieses Beispiel ist aber auch nur ein 8 Zeiler.
Wenn ich noch nicht mal den Fehler finde und auf meinem130XE eintragen und testen kann.
Theoretisch kann es nur ein Hardwarefehler sein. (800XL).
Micha.
8 Bit ist keine Mode-
sondern eine Einstellung

Benutzeravatar
dl7ukk
Beiträge: 148
Registriert: 25.08.2021 23:03
Has thanked: 2 times
Been thanked: 16 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von dl7ukk »

Hi

Du kannst auch mal das BASIC-ROM testen.
.
atariromchecker.zip
(279.79 KiB) 37-mal heruntergeladen
.
Infos dazu bei JAC! (Danke Peter)
oder einfach hier fragen.

und Dank an Roland für "Gewusst wo" :D


dl7ukk

Benutzeravatar
atarixle
Beiträge: 77
Registriert: 18.06.2021 21:19
Has thanked: 4 times
Been thanked: 7 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von atarixle »

Eine andere Möglichkeit, die für uns Turbo-BASIC-Verwöhnte gar nicht in Betracht gezogen wurde:
Hat Dein Enkel das ganze in Groß- oder Kleinbuchstaben eingetippt? Bei Atari-BASIC muss man ja die Befehle zwangsläufig in Großschreibung eintippen.
ERROR 17 bedeutet ja eine defekte Programmzeile und dass die Befehle nicht in ihrer Langform ausgegeben werden, heißt, dass sie nicht als Token, sondern als Text im Speicher abgelegt sind. Entweder ist dort irgendwo ein REM oder ein . (Punkt). Auch fehlerhafte Zeilen ohne REM werden als Reintext abgespeichert (mit einem ERROR zwischen der Zeilennummer und den Befehlen), es wäre aber sofort nach der Eingabe eine Fehlermeldung mit einem inversen Zeichen an der Stelle des (ersten) Fehlers ausgegeben worden.

Benutzeravatar
Mathy
Beiträge: 432
Registriert: 18.06.2021 11:13
Wohnort: Heerlen, NL
Has thanked: 82 times
Been thanked: 73 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Mathy »

.
Hallo Michalex

Hast Du das gleiche Listing eingetippt oder hast Du das was dein Enkel eingetippt hat und danach gespeichert hat, in deinen Rechner geladen und probiert?

Tschüß

Mathy
Wer oder was hat denn da geblitzt?

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 69
Registriert: 17.08.2021 16:11
Has thanked: 4 times
Been thanked: 5 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Alex »

Mein Enkel wohnt nahe Göttingen und ich im Harz.
Das mit dem ATR hat er noch nicht drauf.
Also kann ich sein gespeichertes Listing nicht haben.
Micha.
8 Bit ist keine Mode-
sondern eine Einstellung

Benutzeravatar
Sleeπ
Beiträge: 906
Registriert: 18.06.2021 20:58
Has thanked: 11 times
Been thanked: 107 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Sleeπ »

Vielleicht kann er mit dem Handy ein Bild vom Monitor machen auf dem:

- die eingegebene Zeile, darunter
- die von BASIC angemeckerte Zeile (kommt ja automatisch) und darunter
- die Zeile, noch mal mit "LIST" gelistet,

zu sehen ist und Dir das Bild schicken, damit Du es hier posten kannst?
Sleeπ

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 69
Registriert: 17.08.2021 16:11
Has thanked: 4 times
Been thanked: 5 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Alex »

Ja, jetzt habe ich es geschafft und das Bild von Signal abgelichtet.
Micha.
DSCF0210.JPG
8 Bit ist keine Mode-
sondern eine Einstellung

Benutzeravatar
MarGUS_XXL
Beiträge: 66
Registriert: 18.08.2021 20:11
Has thanked: 41 times
Been thanked: 9 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von MarGUS_XXL »

Alex hat geschrieben:
02.12.2021 11:14
Ja, jetzt habe ich es geschafft und das Bild von Signal abgelichtet.
Micha.DSCF0210.JPG
Hallo Micha,
Die auf dem Screenshot abgebildeten Zeilen sehen soweit ok aus.
Allerdings scheinen diese den Zustand direkt nach der Programmeingabe abzubilden und nicht das gesamte Listing des Programmspeichers.
Da unten die Fehlermeldung sich aber auf Zeile 1 bezieht, welche auf dem Bildschirm gar nicht sichtbar ist, lässt nun vermuten, dass dein Enkel sich vielleicht zuerst vertippt hatte, so wie Florian es ja vermutet hatte, d.h. er hatte die Zeile 10 zuerst als Zeile 1O getippt, dann einen Error erhalten, dann die Zeile nochmal korrekt eingetippt, aber die Zeile 1 mit dem Error nicht gelöscht. Wenn dem so ist, dann kommt es genau zu dieser Fehlermeldung.
Wenn dein Enkel jetzt noch „L.“ für „List“ eingibt, dann sollte sowohl die fehlerhafte Zeile 1 gelistet werden, welche den Error 17 erzeugt, als auch die restlichen Befehle ausgeschrieben werden. Die Abkürzungen werden nämlich nicht „on the fly“ ausgeschrieben, sondern erst durch Eingabe des List-Befehls.
Die Befehle „Graphics“, „Color“ und „Goto“ lassen sich übrigens durch „GR.“, „C.“ und „G.“ auch abkürzen.
Nun bin ich sehr auf das Ergebnis des List-Befehls bei deinem Enkel gespannt...

Gruß vom Schwarzwaldrand
Markus

Benutzeravatar
Sleeπ
Beiträge: 906
Registriert: 18.06.2021 20:58
Has thanked: 11 times
Been thanked: 107 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Sleeπ »

Was auch passieren kann:

Man gibt die Zeile mit Fehler, z.B. O statt Null, ein. Es gibt eine Fehlermeldung, die Zeile wird mit ERROR-... ausgegeben.
Nun geht man mit dem Cursor auf die eingegebene Zeile, korrigiert den Fehler.
Diese Korrektur muss zwingend mit <RETURN> bestätigt werden, damit sie in den Speicher übernommen wird. Sonst steht zwar auf dem Bildschirm die korrekte Zeile, aber im Programmspeicher ist nach wie vor die fehlerhafte Zeile abgelegt (Diese würde auch mit "LIST" wieder angezeigt) .

Verläßt man die Zeile nach der Korrektur mit den Cursortasten (geht dann z.B. mit den Cursortasten unter die Zeilennummer "10" und schreibt dann weiter "20...") oder springt mit <BREAK> in die nächste Zeile, wird die Korrektur NICHT in den Speicher übernommen!
Zuletzt geändert von Sleeπ am 02.12.2021 13:40, insgesamt 1-mal geändert.
Sleeπ

Benutzeravatar
dl7ukk
Beiträge: 148
Registriert: 25.08.2021 23:03
Has thanked: 2 times
Been thanked: 16 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von dl7ukk »

Hi

ich habe das Listing mal eingegeben ...
.
atari011.png
atari011.png (2.19 KiB) 2963 mal betrachtet
.
was mir bei Dir fehlt ist erstmal ein LIST vom Programm, sonst sieht man ja nix was im Speicher steht
.
atari012.png
atari012.png (3.07 KiB) 2963 mal betrachtet
.
und das sieht gut aus . Und das Nikolaus-Haus auch
.
atari013.png
atari013.png (1.22 KiB) 2963 mal betrachtet
.
Schicke doch bitte noch die Ausgabe vom Listing,
siehe Bild 2. Einfach =nach Zeile 80= LIST oder kurz L. eingeben.
.

dl7ukk

Benutzeravatar
MichaG
Beiträge: 81
Registriert: 14.10.2021 12:54
Has thanked: 101 times
Been thanked: 21 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von MichaG »

Sleeπ hat geschrieben:
02.12.2021 12:46
Man gibt die Zeile mit Fehler, z.B. O statt Null, ein. Es gibt eine Fehlermeldung, die Zeile wird mit ERROR-... ausgegeben.
Nun geht man mit dem Cursor auf die eingegebene Zeile, korrigiert den Fehler.
Diese Korrektur muss zwingend mit <RETURN> bestätigt werden, damit sie in den Speicher übernommen wird. Sonst steht zwar auf dem Bildschirm die korrekte Zeile, aber im Programmspeicher ist nach wie vor die fehlerhafte Zeile abgelegt (Diese würde auch mit "LIST" wieder angezeigt) .
Auch wenn du wie von dir beschrieben die Zeile auf dem Schirm korrigierst und mit RET bestätigst bleibt die alte im Speicher, wenn es sich beim Fehler um die Zeile 1O (statt 10) handelt.

Meine Theorie:
Eingegeben wurde statt "eins null" "eins oh"

Code: Alles auswählen

1O REM Haus
=> Fehlermeldung, auf dem Schirm korrigiert in

Code: Alles auswählen

10 REM Haus
aber die alte, falsche Zeile 1 bleibt im Speicher und wird bei RUN mit der entsprechenden Fehlermeldung angemeckert.
ABBUC-Mitglied aus den 90ern/frühen 2000ern
Ex-WAF und Regionalgruppe Thüringen

Benutzeravatar
Sleeπ
Beiträge: 906
Registriert: 18.06.2021 20:58
Has thanked: 11 times
Been thanked: 107 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Sleeπ »

MichaG hat geschrieben:
02.12.2021 14:00
Auch wenn du wie von dir beschrieben die Zeile auf dem Schirm korrigierst und mit RET bestätigst bleibt die alte im Speicher, wenn es sich beim Fehler um die Zeile 1O (statt 10) handelt.
Stimmt - Du hast Recht! In diesem Fall müßte man, damit das Programm nach RUN<RETURN> läuft, erst die fehlerhafte Zeile "1 ERROR..." löschen. :mrgreen:
Sleeπ

Benutzeravatar
dl7ukk
Beiträge: 148
Registriert: 25.08.2021 23:03
Has thanked: 2 times
Been thanked: 16 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von dl7ukk »

Richtig !!
.
atari014.png
atari014.png (1.84 KiB) 2942 mal betrachtet
.
.
.
dl7ukk

Benutzeravatar
atarixle
Beiträge: 77
Registriert: 18.06.2021 21:19
Has thanked: 4 times
Been thanked: 7 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von atarixle »

Um Zeile 1 zu löschen, einfach 1 {RETURN} eingeben.

Vor der Eingabe eines neuen Programmes, den Speicher mit NEW löschen.

LIST 1 {Return}

wird dir die fehlerhafte Zeile anzeigen.

Benutzeravatar
Mathy
Beiträge: 432
Registriert: 18.06.2021 11:13
Wohnort: Heerlen, NL
Has thanked: 82 times
Been thanked: 73 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Mathy »

.
Hallo Michalex

Alex hat geschrieben:
02.12.2021 11:14
Ja, jetzt habe ich es geschafft und das Bild von Signal abgelichtet.
Micha.

DSCF0210.JPG
Hast Du das eingetippt was wir da auf dem Bild(schirm) sehen oder dein Enkel? Bei dir funktioniert es ja, das hast Du von Anfang an deutlich gemacht. Aber bei deinem Enkel anscheinend nicht. Deswegen währe es hilfreich wenn Er ein Bild seines Bildschirms macht.

Tschüß

Mathy
Wer oder was hat denn da geblitzt?

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 69
Registriert: 17.08.2021 16:11
Has thanked: 4 times
Been thanked: 5 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Alex »

Es ist ein Bild seines Bildschirmes.
Micha.
8 Bit ist keine Mode-
sondern eine Einstellung

Benutzeravatar
Sleeπ
Beiträge: 906
Registriert: 18.06.2021 20:58
Has thanked: 11 times
Been thanked: 107 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Sleeπ »

Ist das Rätzel gelöst?
Sleeπ

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 69
Registriert: 17.08.2021 16:11
Has thanked: 4 times
Been thanked: 5 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Alex »

kann ich noch nicht sagen.
Er wollte es nochmal probieren. Nun sind aber im Moment vor Weihnachten noch einige Test's fällig.
Ich melde mich,
Micha.
8 Bit ist keine Mode-
sondern eine Einstellung

Benutzeravatar
MichaG
Beiträge: 81
Registriert: 14.10.2021 12:54
Has thanked: 101 times
Been thanked: 21 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von MichaG »

Wie gesagt:

Die fotografierten Abkürzungen sind seine Eingaben. Die bleiben so stehen, bis "LIST" eingegeben wird, erst dann werden sie ausgeschrieben. Man kann auf dem Foto gut erkennen, dass kein LIST eingegeben wurde.
ABBUC-Mitglied aus den 90ern/frühen 2000ern
Ex-WAF und Regionalgruppe Thüringen

Benutzeravatar
pps
Beiträge: 99
Registriert: 18.06.2021 23:05
Has thanked: 11 times
Been thanked: 40 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von pps »

So mal ganz blöd gefragt...

Wird denn auch nach Eingeben der jeweiligen Zeile RETURN gedrückt? Das ist ja bei modernen Systemen nicht unbedingt notwendig. Vielleicht wurde ja alles nur auf den Bildschirm getippt und nicht in den Programmspeicher übernommen.
PP´s of STARSOFTBerlin__________github|meine Webseite

Benutzeravatar
atarixle
Beiträge: 77
Registriert: 18.06.2021 21:19
Has thanked: 4 times
Been thanked: 7 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von atarixle »

Ich behaupte immernoch, dass da noch eine defekte Zeile 1 ist, die einfach mit 1 {Return} gelöscht werden sollte.

Benutzeravatar
MarGUS_XXL
Beiträge: 66
Registriert: 18.08.2021 20:11
Has thanked: 41 times
Been thanked: 9 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von MarGUS_XXL »

atarixle hat geschrieben:
16.12.2021 10:50
Ich behaupte immernoch, dass da noch eine defekte Zeile 1 ist, die einfach mit 1 {Return} gelöscht werden sollte.
Ich auch.

Benutzeravatar
MichaG
Beiträge: 81
Registriert: 14.10.2021 12:54
Has thanked: 101 times
Been thanked: 21 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von MichaG »

atarixle hat geschrieben:
16.12.2021 10:50
Ich behaupte immernoch, dass da noch eine defekte Zeile 1 ist, die einfach mit 1 {Return} gelöscht werden sollte.
Ja, das auch. Hier gibt es zwei Effekte, die miteinander vermischt wurden. Das mit den in der Überschrift erwähnten Abkürzungen und eben das mit dem Fehler in Zeile 1.
ABBUC-Mitglied aus den 90ern/frühen 2000ern
Ex-WAF und Regionalgruppe Thüringen

Stefan
Beiträge: 6
Registriert: 11.09.2021 16:38
Has thanked: 1 time
Been thanked: 2 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Stefan »

Alex hat geschrieben:
30.11.2021 18:06
Hallo Gemeinde,
Mein Enkel (11 Jahre) hat einige Programme abgetippt.
Leider immer wieder mit Error 17 at Lin1.
Jetzt habe ich mich einmal hingesetzt und die gleichen Programme abgetippt und mir ist aufgefallen,
dass auf meinem Rechner die Abkürzungen L.+PL. +DR. immer ausgeschrieben werden.
Auf dem Rechner von Julius aber nicht. Er ist schier :? unglücklich.

Woran liegt es?- vllt. doch Hardware?

Grüße aus dem Harz,
Micha.

Hallo Alex,

mag Dein Enkel vielleicht teilnehmen: viewtopic.php?p=6214#p6214

Würde mich sehr freuen, wenn er kommen kann und er mit uns Erfolgserlebnisse am Atari erlebt. Das wird so kommen, wenn er hinkommen kann :mrgreen:

Viele Grüße
Stefan

Erhard
Beiträge: 150
Registriert: 04.11.2021 15:52
Has thanked: 5 times
Been thanked: 24 times
Kontaktdaten:

Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Erhard »

Hi,

tritt die Fehlermeldung nicht auf, wenn die Befehle komplett ausgeschrieben eingegeben werden?

Also nicht z.B. DR. sondern DRAWTO?

Was ich auch für nicht unmöglich halte ist so etwas wie teildefekter Arbeitsspeicher, so daß beim Eintippen alles okay aussieht aber im RAM Müll entsteht. So ein Problem entsteht auch, wenn ein Speicherbaustein einen 8-Bit-Refresh braucht und nur einen 7-Bit-Refresh erhält (ich kenne das von einer bestimmten RAM-Erweiterung, ich weiß aber auch, daß BASIC keine RAM-Erweiterung verwendet, ich halte aber dennoch ein Hardwareproblem für nicht unmöglich).

Den Rat zum Besuch eines Treffs finde ich sehr gut.

Was auch ginge wäre den Rechner einfach mal an den Rechnerservice schicken. Ist ja nicht unerschwinglich ...

CU, Erhard
Wieso denke ich bei "Update Orchestrator Service für Windows Update" bloß immer an eine Kakophonie ...

Benutzeravatar
Mathy
Beiträge: 432
Registriert: 18.06.2021 11:13
Wohnort: Heerlen, NL
Has thanked: 82 times
Been thanked: 73 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Mathy »

.
Hallo Leute

Vorteil von so einem Treffen ist das man sieht was der andere (falsch oder richtig) macht.

Tschüß

Mathy
Wer oder was hat denn da geblitzt?

Benutzeravatar
MichaG
Beiträge: 81
Registriert: 14.10.2021 12:54
Has thanked: 101 times
Been thanked: 21 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von MichaG »

Alle Effekte des "defekten" Ataris wurden oben schon erklärt.

Außerdem, dieser Satz ist einfach falsch (es geht mir um das "gleich"):
Alex hat geschrieben:
01.12.2021 11:45
Wenn ich zB "PL." eingebe, schreibt er gleich PLOT, wenn ich "DR." eingebe schreibt er DRAWTO.
Wenn du

Code: Alles auswählen

10 PL. 33,44
eingibst bleibt das genau so stehen. Erst, wenn du "LIST" eingibst, werden die Befehle ausgeschrieben. Und das ist auf dem Screenshot eben nicht passiert.
ABBUC-Mitglied aus den 90ern/frühen 2000ern
Ex-WAF und Regionalgruppe Thüringen

Benutzeravatar
MarGUS_XXL
Beiträge: 66
Registriert: 18.08.2021 20:11
Has thanked: 41 times
Been thanked: 9 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von MarGUS_XXL »

MichaG hat geschrieben:
13.05.2022 06:54

Wenn du

Code: Alles auswählen

10 PL. 33,44
eingibst bleibt das genau so stehen. Erst, wenn du "LIST" eingibst, werden die Befehle ausgeschrieben. Und das ist auf dem Screenshot eben nicht passiert.
Das hatte ich dem Micha (Forumsname Alex) schon vor nem halben Jahr geschrieben.
Leider hat er seit Mitte Dezember hier nix mehr geschrieben.
Nun liegt die Vermutung nahe, dass es genau so ist, dass es eine fehlerhafte Zeile 0 in dem Listig gibt, und ihm das jetzt vielleicht peinlich ist.
Das muss ihm aber gar nicht peinlich sein!
Jeder macht mal nen Fehler, und sein Enkel ist ja gerade mal 11 Jahre alt.
Da ist es doch umso erfreulicher, dass er sich überhaupt mit dem Basic des A8 abgibt.

Gruß
Markus

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 69
Registriert: 17.08.2021 16:11
Has thanked: 4 times
Been thanked: 5 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Alex »

Hallo,
ich hatte damals schon geschrieben, dass der Fehler eben dieser war.
Geändert, aber nicht gespeichert.
Grüße aus dem Harz.
Micha.
8 Bit ist keine Mode-
sondern eine Einstellung

Benutzeravatar
MarGUS_XXL
Beiträge: 66
Registriert: 18.08.2021 20:11
Has thanked: 41 times
Been thanked: 9 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von MarGUS_XXL »

Alex hat geschrieben:
13.05.2022 10:26
Hallo,
ich hatte damals schon geschrieben, dass der Fehler eben dieser war.
Geändert, aber nicht gespeichert.
Grüße aus dem Harz.
Micha.
Hallo Micha,
Schön, dass du dich meldest!
Deine damalige Nachricht muss dann wohl untergegangen sein. Das hatte ich auch schon hier im Forum.
Nachricht getippt, abgeschickt, hinterher die eigene Nachricht nicht auffindbar, obwohl ich sie definitiv verschickt hatte.
Seither schaue ich immer grundsätzlich nach, ob die Nachricht auch wirklich raus ging.
Das werde ich auch jetzt gleich wieder tun.

Dann hat sich das Problem ja erledigt!

Ich hoffe, dass dein Enkel weiterhin Spaß an der Programmierung seines 800 XL hat.

Gruß vom Schwarzwaldrand
Markus

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 69
Registriert: 17.08.2021 16:11
Has thanked: 4 times
Been thanked: 5 times
Kontaktdaten:

Re: Abkürzungen im BAS funktionieren nicht

Beitrag von Alex »

Jungens in dem Alter haben vielfältige Interessen, aber der Atari gehört immer noch dazu.
Er bekommt dann auch immer das neue Magazin von mir.
Grüße aus dem Harz.
Micha.
8 Bit ist keine Mode-
sondern eine Einstellung

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DjayBee und 0 Gäste