CF-Partition abgeschossen...

Re: CF-Partition abgeschossen...
26.09.2019 um 20:46 Uhr von CharlieChaplin
Bernd hat geschrieben:Als WinDoofler benutze ich den Win32DiskImager zur Sicherung und Wiederherstellung schon seit vielen Jahren. Es ist das Tool für die PI Images für mich.

Hat sich bis auf Marcin schon mal einer mit Videos auf den Atari befasst? Der Datenstrom wird auch auf eine CF-Karte ohne Partitionierung geschrieben, mit einem Player unter SpartaDos erfolgt dann die Ausgabe. Als Hardware verwende ich das SIDE2 Modul. Die Qualität der Videos sind recht gut, der Sound leider zu leise. Weitere Infos dazu auf AtariAge. Wer hat noch Videos und möchte tauschen? Sorry für etwas Off Topic.....


Na, dann bin ich so böse und führe das off-topic Thema mal fort... Ich habe mir von AA ca. 16 Videos (ungepackte Größe ca. 3,75GB) für 50FPS/PAL runtergeladen. Inzwischen sind wohl nicht mehr alle vorhanden, da vieles aufgrund der Größe auf anderen Seiten ausgelagert wurde. Wenn du davon etwas haben willst, gerne, ich kann dropbox zum Tauschen anbieten, da mein E-Mail Provider keine GB großen Anhänge erlaubt. Ich habe weder U1MB noch SIDE, sondern nutze die AVG-cart. Dort lege ich einfach die Datei AVFPLAY in die Root Dir und alle Videos habe ich als Dateien im Ordner Videos (oder AVF), wobei ich lediglich den Extender der Dateien in *.AVF umbenennen musste. Die AVG Cart lädt+spielt diese Videos dann genauso einfach, wie XEX Dateien.

Ich habe aktuell folgende 50fps Videos: 2unlimited, Amiga Demos 01, Bad Apple, Capella, Dragon's Lair intro, Dragon's Lair, Epic Rap Battles, GameofThrones intro (kaum erkennbar!), Goldrake, Half Life, Laurel+Hardy Liberty, Matrix scene, Money for nothing, Skyfall intro (kaum erkennbar!), Strange Dawn und Tron (good); diese Videos habe ich auch auf der HATZ vorgeführt. Von Nir Dary habe ich noch ein Paket zum selber-konvertieren von Videos für den A8 und SIDE (enthält u.a. Virtual Dub, Altirra 2.90, PAL und NTSC Tools, sowie einem idiots-guide, gezippte Größe ca. 20MB). Bei den 8Bit (?) PDM sounds habe ich mehr als 550 Musiken sowohl in mono, als auch stereo konvertiert, Größe ca. 5,5GB mono und 5,5GB stereo... (kein öffentl. Upload, sonst gibt es da Klagen der Plattenfirmen, enthalten sind Songs aus den 60er, 70er, 80er und 90er Jahren, sowie ein paar Atari Jaguar Sounds, Länge der Songs variiert von ca. 1 Minute bis über 12 Minuten).
Re: CF-Partition abgeschossen...
Benutzeravatar27.09.2019 um 00:10 Uhr von Bernd
Die Hälfte der Video Titel habe ich auch. 2unlimited hatte ich bei der letzten Veranstaltung am laufen, die Besucher waren echt überrascht. Mich würde die idiots-guide interessieren, damit könnte man die Videos selbst erstellen. Kommst du zur JHV?
Re: CF-Partition abgeschossen...
27.09.2019 um 01:51 Uhr von CharlieChaplin
Ja ich habe vor zu kommen... wenn mein Arbeitgeber mitspielt.
Da das offiz. JHV Programm wohl sehr lange wird, weiß ich nicht, wieviel Zeit wir für solche Spielereien haben.
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de