Suche Doku/Anleitung zum SuperMon 1.1 von KP

Suche Doku/Anleitung zum SuperMon 1.1 von KP
Benutzeravatar01.11.2019 um 13:34 Uhr von tfhh
Moin Zusammen,

ich habe einen Rechner zur Reparatur, der u.A. diesen Supermon 1.1 eingebaut hat. Ich finde dazu keine Doku/Anleitung, alle Links sind nicht erreichbar oder tot.

SuperMon1.jpg
SuperMon1.jpg (286.47 KiB) 210-mal betrachtet

Hat jemand die Doku/Einbauanleitung und könnte Sie mir einmal zur Verfügung stellen, bitte? EMail siehe Avatar :-)

Danke & Grüße, Jürgen
Re: Suche Doku/Anleitung zum SuperMon 1.1 von KP
Benutzeravatar01.11.2019 um 15:18 Uhr von andymanone
Hab Dir mal was geschickt.
Ist nicht viel aber evtl. hilft´s Dir weiter...

Gtx.,
andY
Suche Doku/Anleitung zum SuperMon 1.1 von KP
Benutzeravatar02.11.2019 um 09:07 Uhr von Erhard
Hallo Jürgen,

ich kann Dir Folgendes anbieten:

- Bibo y2k Patch
- Bibomon 16k Handbuch (CompyShop)
- Bibomon 25k v19 Handbuch (Klaus Peters)
- Installation des 25k-Bibomon
- BiboMon-GALs (Fuse-Format)

Ich habe ein so ein fertig aufgebautes Teil in einem ABBUC Testrechner. Ich hatte oft den Eindruck, daß das Teil nicht so super stabil funzt.

Wenn Du von den Dateien was brauchen kannst?

CU, Erhard
Re: Suche Doku/Anleitung zum SuperMon 1.1 von KP
Benutzeravatar04.11.2019 um 14:09 Uhr von tfhh
Moin Zusammen,

vielen Dank für Eure Hilfe - ich habe nun alle benötigten Files, JEDECs etc. zusammen.

@Erhard: Genau das ist auch meine Herausforderung. Ich habe hier einen 130 XE, der - nachdem ich die unsägliche Klaus-Peters megaRAM rausgeworfen habe - topstabil und allen Bedingungen läuft, solange der SuperMon nicht aktiv bzw. eingebaut ist. Mit dem Ding kommt es immer wieder zu Hängern (alles steht), spontane RESET usw.

EPROM habe ich neu gemacht, alle Bausteine inkl. GALs getauscht, aber das bringt nichts. Ich gehe auch davon aus, daß hier "Designprobleme" vorliegen...

Grüße, Jürgen
Suche Doku/Anleitung zum SuperMon 1.1 von KP
Benutzeravatar08.11.2019 um 12:27 Uhr von Erhard
Hi Jürgen,

meines Erachtens fehlt dem Teil ein Implantat für bereinigten Systemtakt und R/W.

:-)

CU, Erhard
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de