Side2 Speicherkarte

Side2 Speicherkarte
15.11.2019 um 14:28 Uhr von wins4
Hallo,

ich habe eine Side2 und auch bereits die neueste Firmware aufgespielt. Ich habe aktuell aber das Problem, das ich noch keine passende Speicherkarte habe, bis auf eine. Ich habe eine CF Karte mit 256MB. Das ist allerdings ein bisschen wenig Speicherplatz.
Ich habe verschiedene Karten ausprobiert. Unter anderem auch die Lösung mit dem CF Card Adapter, wie er bei Lotharek angeboten wird.

Was nicht funktioniert hat:
SanDisk Ultra 16GB 50MB/s.
Transcend 4GB 133x
Extreme CF Adapter UDMA mit Sandisk Ultra 16GB MicroSD, Kingston 64GB, Apacer 8GB

Viele Grüße
Achim
Re: Side2 Speicherkarte
Benutzeravatar16.11.2019 um 02:30 Uhr von Bernd
Ich hatte das gleiche Problem wie du und musste es erstmal lernen. 4GByte CF-Karten gehen noch, dies kannst du auf den Videos auf Youtube sehen, hier auf Lotharek´s Webseite.
Wenn du die Firmware von flashjazzcat benutzt, da wird der CF-Kartentyp nach dem Einstecken angezeigt, vorausgesetzt das Modul unterstützt diese. 16GByte von Sandisk liefen bei mir auch nicht, dafür aber im Incognito Board. Ich teste mal meine ganzen Karten und poste anschließend das Ergebnis hier.

Bye,
Bernd
Re: Side2 Speicherkarte
16.11.2019 um 08:30 Uhr von wins4
Hallo Bernd,

super, vielen Dank.

Gruß
Achim
Re: Side2 Speicherkarte
17.11.2019 um 22:30 Uhr von wins4
Ich habe eine Karte gefunden, die auf jeden Fall funktioniert. Es ist die Sandisk Ultra 4GB, die ich normalerweise in meinem NanoPEB für meinen TI99/4A benutze.
Re: Side2 Speicherkarte
Benutzeravatar18.11.2019 um 01:36 Uhr von Bernd
Hier jetzt die Bilder. Alle laufen einzig die 16GByte Sandisk Ultra, die wird nicht erkannt. Über 8Gbyte ist Ende!
Vorausgesetzt du hast das Softwareupdate durchgeführt, gehst du wie folgt vor?
Modul einstecken, Schalter nach unten legen, CF-Karte einstecken und Atari einschalten.
Nachdem Sparta Dos geladen wurde, steht nach "SIDE Driver 1.0 ....-> die Kennung der CF Karte.
FDISK eingeben, dann DISK, OPEN DISK. Jetzt sollte ein Text erscheinen - "IDE1: Kennung der Karte".
Enter drücken. Ist die Karte neu kommt -> Disk contens will be erased! Continue: y/n
Mit Y kommt die Disk Geometry mit den Sektoren, Bytes pro Sektor, Disk Größe - Weiter mit Enter.
Fragetext erscheint - FAT32 Partition: y/n. Hier sollte immer ein Y Eingegeben werden.
Es kommt "Free Space" und ein Eingabefeld ATP (Size). Hier teilt man den Speicher der CF-Karte auf.
Also ATP Zahl eingeben und Enter weitergehen. Jetzt geht es los die Atari Partitionen zu generieren.
Nach Ende nicht vergessen die Daten über DISK / WRITE TABLE auf die CF-Karte zu schreiben. Danach müssen die einzelnen Atari Partionionen noch mit "FORMAT" fomatiert werden, anschließend können die Laufwerke Daten aufnehmen.
Der Atari Commander 1.81 (AC) ist beim kopieren von Files eine große Hilfe, erspart einem die Zeilentipperei.
Den gibt es beim Mad Team.

Viel Erfolg,
Bernd

PS: Versuche nicht die CF-Karte am PC zu partitionieren, schlägt 100% fehl!
  
Re: Side2 Speicherkarte
18.11.2019 um 07:49 Uhr von wins4
Hallo Bernd,

erstmal vielen Dank für Deine Antwort. Ich probiere noch mal alles durch und werde dann berichten. Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

Viele Grüße

Achim
Re: Side2 Speicherkarte
22.11.2019 um 22:35 Uhr von wins4
Hallo Bernd,

ich habe nun eine Sandisk Ultra 4GB, eine Transcend 1GB und eine Sandisk 500MB Karte. Diese 3 funktionieren einwandfrei.

Gruß

Achim
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de