Dropcheck's Entwicklungen stehen zur Wahl

Dropcheck's Entwicklungen stehen zur Wahl
Benutzeravatar10.02.2020 um 01:56 Uhr von Mathy
Hallo Leute

Lenore/Dropcheck ist auf die Idee gekommen dass Leute mitbestimmen können welche Hardware-entwicklungen von ihr realisiert werden. Heisst kurz zusammengefasst: Wer Geld spendet für eines der Projekte, kann mitbestimmen wie das Produkt "aussehen" wird und ob es realisiert wird. Lenore behält aber absolutes Vetorecht. Wer am meisten spendet, kriegt einen Rabatt in hohe von 75% des Preises des Endprodukts, der zweite auf der Spendenliste bekommt 50% Rabatt. Der Rest kriegt keinen Rabatt. Da es sich um eine Spende handelt, wird kein Geld zurückgegeben und wird das gespendete Geld auch nicht vom Preis abgezogen. Das gespendete Geld dient nur dazu, die Kosten für die Entwicklung für Lenore zu reduzieren. Es wird NICHT verrechnet wenn man das Produkt kauft. Spende ist eben Spende!!!

Hier auf AtariAge wird das Projekt angekündigt und werden auch schon einige Ideen geäußert und hier wird beschrieben was man Wählen bzw. wofür man Spenden kann.

Tschüß

Mathy (der hofft alles richtig verstanden und deutlich übersetz zu haben)
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de