Demnächst erhältlich: Sophia 2

Re: Demnächst erhältlich: Sophia 2
Benutzeravatar12.02.2021 um 01:54 Uhr von Tigerduck
Ahhh, jetzt ja! Eine Stiftleiste! (Frei nach Augsburger Puppenkiste)

War mir bis jetzt nicht bewußt, dass die beiden Seiten verschieden sind, danke für die Visualisierung!

Viele Grüße

Tigerduck
Re: Demnächst erhältlich: Sophia 2
12.02.2021 um 11:45 Uhr von GoodByteXL
Montezuma hat geschrieben:Beim Rausziehen von Sophia, um die Programmierung Pins einzulöten, war ich leider nicht vorsichtig genug und schon brachen 3 Pins. Zum Glück konnte ich die Sophia noch retten, in dem ich nun einen Zwischen-Sockel benutze (und die beschädigten PINs repariert habe).

Neben Zwischensockeln, die ich bei neuen Teilen gerne benutze, bieten sich hier auch Klemmsockel an:
Klemmsockel.jpg
Klemmsockel.jpg (16.87 KiB) 230-mal betrachtet


Auch gibt es relativ flache ZIF-Sockel, die man anstelle der ursprünglichen Sockel einlösten kann:
ZIF.jpg
ZIF.jpg (10.82 KiB) 230-mal betrachtet


Allerdings beides nicht einfach zu bekommen.
Re: Demnächst erhältlich: Sophia 2
Benutzeravatar12.02.2021 um 12:02 Uhr von Sleepy
Das ist eine gute Idee; für so ein "Türmchen" wohl die bessere Wahl als ein einfacher Sockel, auch was die Festigkeit der Verbindung angeht.

"Schwer zu bekommen" der abgebildeten Teile ist ja milde ausgedrückt... ;-) Der Preis ist auch nicht ohne... Aber eine Überlegung wert, zumindest für die Position vom VBXE und Sophia.. :-)

Ich hätte da auf die Schnelle zwei Versionen gefunden:

1-Hebel
2-Hebel

Den einen scheinst Du ja persönlich zu kennen. ;-)

Haben sie die Breite einer normalen Fassung? Im XEL ist´s etwas eng:
post-62759-0-43421400-1517838121.jpg
(543.04 KiB) Noch nie heruntergeladen

Könnte das passen?

Sleepy
Re: Demnächst erhältlich: Sophia 2
14.02.2021 um 12:24 Uhr von GoodByteXL
Sleepy hat geschrieben:Haben sie die Breite einer normalen Fassung? Im XEL ist´s etwas eng:
post-62759-0-43421400-1517838121.jpg

Könnte das passen?

Das XEL kenne ich nur vom Bild. Bei den jeweiligen Anbietern sind Datenblätter mit den Maßen hinterlegt. Damit müsstest du es doch feststellen können. Zur Not einen Block nach den Maßen in Knete oder so modellieren und praktisch testen.
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de