Tastaturfolie reparieren

Tastaturfolie reparieren
Benutzeravatar21.06.2020 um 01:07 Uhr von Wosch
Hi,
bei den Tastaturfolien gibt es ja manchmal Unterbrechungen. Löten ist normalerweise nicht möglich.
Hat schon mal jemand das hier getestet:
https://www.amazon.de/dp/B01CH4LYZ6/?co ... _lig_dp_it
Gruß
Wolfgang
Re: Tastaturfolie reparieren
21.06.2020 um 03:02 Uhr von alers
Dieses spezielle Kupferband nicht, aber Kupferfolie ansich schon. Kommt auch darauf an, "WO" Du ansetzen mußt und vor allem, welche Tastatur-Mylar Du reparieren mußt - sollte die originale Leiterbahn aufgedruckt sein, bringt Kupferfolie überhaupt nix.
Tastaturfolie reparieren
Benutzeravatar21.06.2020 um 10:45 Uhr von Erhard
Hi,

ich habe die ein oder andere mit Leitsilber repariert.

CU, Erhard
Re: Tastaturfolie reparieren
Benutzeravatar21.06.2020 um 13:08 Uhr von Burkhard
Hallo Wolfgang!
Ich hatte dieses Problem mit Leiterbahnunterbrechungen selbst noch nicht - kann mich jedenfalls nicht erinnern! Auf das Auftragen dieser Kupferbänder würde ich aber besser verzichten! Auch ich halte Leitsilber für das Beste. Und falls Du nicht weißt wo Du sowas herbekommst: Im KFZ Bereich wird es auch zur Reparatur unterbrochener Heizleiter der Heckscheibenheizung angewendet. Sollte also in jedem gut sortierten Auto-Zubehör-Shop geben!
Re: Tastaturfolie reparieren
Benutzeravatar21.06.2020 um 13:46 Uhr von tfhh
Moin Wolfgang,

Wosch hat geschrieben:bei den Tastaturfolien gibt es ja manchmal Unterbrechungen. Löten ist normalerweise nicht möglich.

Wie Erhard schrieb, man kann es mit Leitsilber probieren. Habe ich auch schon ein paar Dutzend mal gemacht, heute lasse ich es. Warum? Weil es selten lange hält. Hat man das Mylar-Keyboard einmal wieder flottgemacht, alle Tasten gehen so, wie es soll, dauert es oft nur ein halbes Jahr und wieder gehen einzelne Tasten nicht.

Hinzu kommt, daß das Nachpinseln aufwändig und zeitraubend ist. Mittlerweile gibt es zwei polnische Anbieter, die für um die 20 Euro nagelneu (!) produzierte Folien anbieten. Es gibt mittlerweile beide XE Varianten sowie die Folie für die Stackpole 800XL Tastauren (die mit der schweren Metallplatte).

Grüße, Jürgen

PS: Links machen wenig Sinn, da eBay Artikel, die sich ständig ändern. Such nach "mylar" (oder "membrane") und "keyboard".
Re: Tastaturfolie reparieren
Benutzeravatar21.06.2020 um 20:56 Uhr von Wosch
Hi,
ich habe zum Glück noch keine kaputte Folie :D
Das war bei uns in einem Techniker-Forum gerade im Gespräch. Und da kam mir die Idee ob das bei den Tastaturen auch gehen könnte. Wenn natürlich der Kleber nicht leitend ist, hat sich das als Alternative gleich erledigt
Gruß
Wolfgang
Tastaturfolie reparieren
Benutzeravatar24.06.2020 um 09:32 Uhr von Erhard
Hi,

freilich hat Jürgen recht: Leitsilber geht, hält aber nicht ewig, mag nach dem Aushärten keine Verbiegungen und ist schwierig geziehlt aufzutragen.

Vor Dekaden habe ich mir von einem damaligen Bekannten in einer Leiterplattenfirma Platinen machen lassen. Die gehen halt nur bei den Tastaturen mit den Leitgummifüßen. Die Platinen sind sehr dünn, die Kontaktflächen sind vergoldet. Die Tastaturfolie wurde als Belichtungsvorlage verwendet.

Man hat dann halt nur keine Folienkabelverbindung mehr zum Rechner.

Bislang hab ich die aber noch nicht verbaut, da meine Folien bislang gehalten haben.

CU, Erhard
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de