Sikor plannt Neuauflage der SIO-Buchse

Sikor plannt Neuauflage der SIO-Buchse
Benutzeravatar17.09.2020 um 02:22 Uhr von Mathy
Hallo Leute

Sikor plannt die Neuauflage von der SIO-Buchse. Die Buchsen werden nicht per 3D-Druck hergestellt werden, sondern per Spritzguss, genau so wie Atari das damals auch gemacht hat. Und genau wie das Original werden die neuen Buchsen schwarz sein. Hier gibt's erste Bilder der/des Prototypen. Laut Text hat er sich jetzt hauptsächlich mit der Buchse und noch nicht mit den Pins beschäftigt.

Tschüß

Mathy
Re: Sikor plannt Neuauflage der SIO-Buchse
Benutzeravatar17.09.2020 um 10:33 Uhr von alers
DAS hört, liest und sieht schon einmal gut aus.
Vllt gibbet die dann sogar noch (endlich) im XE-Grau?!? Dann wäre es optisch perfekt...
Re: Sikor plannt Neuauflage der SIO-Buchse
Benutzeravatar17.09.2020 um 13:31 Uhr von Sleepy
Super! Schön dass es für dieses Problem endlich eine saubere Lösung gibt. :-)

Sleepy
Re: Sikor plannt Neuauflage der SIO-Buchse
Benutzeravatar17.09.2020 um 23:05 Uhr von Mathy
Hallo Marc

Vielleicht kann der ABBUC ein Bisschen helfen. :mrgreen:

Tschüß

Mathy
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de