Atari 800xl Hardwareversionen und Fragen dazu

Atari 800xl Hardwareversionen und Fragen dazu
08.01.2021 um 00:43 Uhr von OliBoe
Guten Abend,

ich habe zu Dokumentationszwecken einmal meine drei Atari 800xl geöffnet und die Boards fotografiert.

Mein Liebling bisher war der mit dem schönsten Gehäuse und einer guten Tastatur.
Laut Atariage Thread hat er das Type 1 - Alps Keyboard.

CA024808 REV C (oben)

CO61851 REV C (unten)
APC – K368 – 2084 -> Hong Kong

72RHA AT840006460 264

CO60302A – Basic rev B
Keyboard: Type 1 - Alps


Leider ist das Bild im Gegensatz zu den anderen ein bisschen schwächer/weicher/blasser.
Außerdem mit Basic rev B ausgestattet und die meisten Chips sind gesockelt.
Hat auch das einzige Board, wo auf der Rückseite "Hong Kong" steht...

Zweiter 800xl hat immerhin noch viele Chips gesockelt - aber weniger als Nr. 1
Details sind:
CA024808 REV D

CO61851 REV D
OPC – 1298A – 32-84

72R3CG AT8429352 B-384

CO24947A – Basic rev C
Keyboard: Type 4 – SCCO


Last but not least ein eBay Kleinanzeigen Kellerfund. Immerhin funktioniert er problemlos.
Als ich ihn öffnete, traf mich fast der Schlag - die beiden Abschirmbleche sind so verrostet, dass der wohl im Feuchtbiotop lag - aber ein Atari 800xl scheint unkaputtbar...

Gefühlt schlechteste Tastatur, Speicher gelötet - dabei selbe Revision wie Nr. 2:
Details:
CA024808 REV D

CO61851 REV D
OPC – 1298A – 39-84

72R3CG AT84155483 B-454

CO24947A – Basic rev C
Keyboard: Type 5 - Mitsumi


"Leider" unterscheiden sich die Boards nur marginal - hatte ein bisschen auf "mehr" Überraschungen gehofft.
Immerhin drei verschiedene Tastaturen, zwei Basic Versionen und unterschiedliche Anzahl von gesockelten Chips.


- Gibt es eine Erklärung der Seriennummer? 72R3CG vs 72RHA und die dreistelligen Zahlen am Ende?

- Kommen die beiden OPC Platinen aus Taiwan? -> nur bei der "alten" APC steht Hong Kong dabei...

Sorry für den langen Text - wollte nicht langweilen. Aber für einen "Anfänger" war das heute Nachmittag/Abend sehr spannend...
lg,
Oliver
   
Re: Atari 800xl Hardwareversionen und Fragen dazu
Benutzeravatar08.01.2021 um 17:04 Uhr von Burkhard
OliBoe hat geschrieben:Guten Abend,

...

Leider ist das Bild im Gegensatz zu den anderen ein bisschen schwächer/weicher/blasser.
Außerdem mit Basic rev B ausgestattet und die meisten Chips sind gesockelt.
Hat auch das einzige Board, wo auf der Rückseite "Hong Kong" steht...

...
lg,
Oliver

Falls Du damit das untere Foto ansprichst: gerade das finde ich das gelungendste - die anderen sind mir zu gelbstichig - aber das ist sicherlich Ansichtssache, denke ich!
Über Deine Fragen habe ich nie philosophiert, aber wollte mal anmerkel: mir persönlich sind zum Ursprünglichen XL 3 unterschiedliche MoBo's mit den unterschiedlichsten Aufbauweisen untergekommen, kann aber nicht wirklich sagen, ob eine Version nicht sogar die vom XLF war. An Tastaturunterschieden sind mir vier bekannt - 1x mit Tastaturfolie und 3 Platinentastaturen, von denen eine mit einzeln gekapseiten Taste ähnlich der Cherry Tasten war.
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de