RF-Modulator

RF-Modulator
17.04.2014 um 06:47 Uhr von AtariMax
Hallo, ich hätte mal eine Frage zum 800XL.
Kann ich ohne weiteres den RF-Modulator entfernen.
Re: RF-Modulator
Benutzeravatar17.04.2014 um 08:03 Uhr von Sleepy
Ja.

Sleepy
Re: RF-Modulator
17.04.2014 um 13:43 Uhr von AtariMax
Super, danke für die Antwort.
Re: RF-Modulator
Benutzeravatar17.04.2014 um 13:56 Uhr von Sleepy
Du benötigst ggf. nur einen etwas stärkeren Lötkolben um den HF-Käfig auszulöten.
Die vier Drähte zwischen Platine und HF-Box kannst Du einfach durchkneifen und einzeln auslöten; dann läust Du nicht Gefahr die Platine zu beschädigen.

Sleepy
Re: RF-Modulator
Benutzeravatar07.03.2019 um 20:56 Uhr von OlliG
Auch wenn mittlerweile fünf Jahre vergangen sind: ist der Käfig wirklich gelötet oder geklebt?
Re: RF-Modulator
Benutzeravatar08.03.2019 um 20:57 Uhr von FlorianD
gelötet. 150W Lötkolben und eine gute Entlötpumpe benutzen, dann kriegt man den lose und raus.
Re: RF-Modulator
Benutzeravatar08.03.2019 um 20:59 Uhr von OlliG
Schade, dann lasse ich es lieber. 150 Watt habe ich bei weitem nicht.
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de