NOMAM 2020: *** verschoben ***

NOMAM 2020: *** verschoben ***
Benutzeravatar05.01.2020 um 21:27 Uhr von u0679
Edit (16. März) :
Bunsen hat geschrieben:Die NOMAM wird auf unbestimmte Zeit verschoben.

Die Bildungsministerin hat erlassen:
"Alle Angebote in Volkshochschulen, in Musikschulen sowie in sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen sind einzustellen. Dies gilt auch für die Vermietung der Räumlichkeiten an Dritte."

Keiner, der jetzt noch denkt, dass es gehen wird, quer durch Deutschland zu fahren, wird es am 3. April noch dürfen/wollen.


Hüpf zum Beitrag


gibt es schon einen Termin und Ort für die aktuelle NOMAM?

Beste Grüße
Stefan
Re: NOMAM 2020
Benutzeravatar05.01.2020 um 22:52 Uhr von skriegel
Ja. Bei Dir zu Hause. :twisted::mrgreen:

Ohne Witz: Ort und Termin stehen noch nicht fest.
Re: NOMAM 2020
Benutzeravatar06.01.2020 um 02:09 Uhr von u0679
Ich könnte im Computer Club Elmshorn fragen, da waren wir auch zur nomam 2012 oder im Computer Club Itzehoe. Die Räume sind auch schön.
Re: NOMAM 2020
Benutzeravatar06.01.2020 um 04:23 Uhr von Mathy
Hallo Stefan

CCE währe sub-optimal meines Erachtens wegen parken und wegen pennen im Auto. Mal abgesehen davon, dass dort viel weniger Platz ist als in Kücknitz. Wenn Ich mich nicht irre, hat die Anzahl der Besucher der NOMAM seit 2012 zugenommen.

Tschüß

Mathy
Re: NOMAM 2020
Benutzeravatar15.01.2020 um 09:32 Uhr von Sleepy
Bei uns steht die Urlaubsplanung an... wenn der Termin feststeht bitte posten; der Ort ist für die Urlaubsplanung ja zweitrangig... :wink:

Sleepy
Re: NOMAM 2020: ?? - ?? 2020
04.02.2020 um 00:31 Uhr von Bunsen
3.4.-5.4.2020 in Friedrichstadt

Back to the roots!
Re: NOMAM 2020: 3.4. - 5.4.20
Benutzeravatar04.02.2020 um 01:15 Uhr von skriegel
Ich habe den Titel des Beitrags mit den Daten bestückt und den Termin in den Kalender eingetragen.
Wie ist die genaue Adresse, damit auch jeder in Hedwig-Holzbein und nicht in einem Stadteil der verbotenen Stadt landet?
Re: NOMAM 2020: 3.4. - 5.4.20
Benutzeravatar04.02.2020 um 03:56 Uhr von Mathy
Hallo Leute

Ab wie spät?
Wieder in der Kantine?

Tschüß

Mathy

PS kann wieder jemand schwarzes Klebeband mitnehmen damit wir die Bewegungsmelder vorübergehend austricksen können?
Re: NOMAM 2020: 3.4. - 5.4.20
Benutzeravatar04.02.2020 um 14:49 Uhr von skriegel
Mathy hat geschrieben:Ab wie spät?
Wieder in der Kantine?


Ich bin ja dafür, dass Gunnar wie Helmut bei der Fuji um 0 Uhr aufmacht ;)

Der fliegende Holländer hat geschrieben:PS kann wieder jemand schwarzes Klebeband mitnehmen damit wir die Bewegungsmelder vorübergehend austricksen können?


Das darfst Du denken, aber nicht schreiben. ;)
Re: NOMAM 2020: 3.4. - 5.4.20
Benutzeravatar04.02.2020 um 15:21 Uhr von Sleepy
Das schmale Schwarze ist natürlich als Augenbinde gedacht...

Sleepy
Re: NOMAM 2020: 3.4. - 5.4.20
05.02.2020 um 00:58 Uhr von Bunsen
Schleswiger Str. 29, 25840

In den NaWi-Räumen. Besser als letztes Mal (wer erinnert sich?). Neu renoviert. Keine "festen" Tische, sondern frei verschiebbare. 1 Doppelraum (mit Glasscheiben zum Nebenraum), 1 Vortragsraum (wer möchte?), mehrere Schlafräume, Küche vorhanden (neben dem Veranstaltungsraum), Grillmöglichkeit vorhanden (Grill/Kohle aber mitbringen).
Re: NOMAM 2020: 3.4. - 5.4.20
05.02.2020 um 01:02 Uhr von Bunsen
skriegel hat geschrieben:
Ich bin ja dafür, dass Gunnar wie Helmut bei der Fuji um 0 Uhr aufmacht ;)



Wer als erster da ist, ruft mich an und ich bin 20 Minuten später dann da :wink:
Re: NOMAM 2020: 3.4. - 5.4.20
Benutzeravatar05.02.2020 um 01:08 Uhr von skriegel
Bunsen hat geschrieben:
skriegel hat geschrieben:
Ich bin ja dafür, dass Gunnar wie Helmut bei der Fuji um 0 Uhr aufmacht ;)



Wer als erster da ist, ruft mich an und ich bin 20 Minuten später dann da :wink:


Deal. Ich werde am 2.4. um 23:40 Uhr anrufen. :mrgreen:
Re: NOMAM 2020: ?? - ?? 2020
Benutzeravatar05.02.2020 um 01:14 Uhr von dl7ukk
Bunsen hat geschrieben:3.4.-5.4.2020 in Friedrichstadt

Back to the roots!


gei .... hätte ich fast gesagt :D

Prima und Danke Gunnar
Re: NOMAM 2020: 3.4. - 5.4.20
Benutzeravatar05.02.2020 um 01:45 Uhr von Mathy
Hallo Sascha

skriegel hat geschrieben:Ich bin ja dafür, dass Gunnar wie Helmut bei der Fuji um 0 Uhr aufmacht ;)

Ich bin dafür. Dann lohnt es sich auch, um schon am 2. los zu fahren und man hat den ganzen Freitag (mal abgesehen vom Frühstück) um sich mit den Atari zu beschäftigen.

Ein ehemaliger Düsseldorfer hat geschrieben:
Der fliegende Holländer hat geschrieben:PS kann wieder jemand schwarzes Klebeband mitnehmen damit wir die Bewegungsmelder vorübergehend austricksen können?

Das darfst Du denken, aber nicht schreiben. ;)

Ich hab' doch nur laut gedacht!

Tschüß

Mathy
Re: NOMAM 2020: 3.4. - 5.4.20
Benutzeravatar05.02.2020 um 02:04 Uhr von Mathy
Hallo Gunnar

Bunsen hat geschrieben:Schleswiger Str. 29, 25840

In den NaWi-Räumen. Besser als letztes Mal (wer erinnert sich?).


NaWi Raum Friedrichstadt.JPG
NaWi Raum Friedrichstadt.JPG (204.2 KiB) 2795-mal betrachtet


Bunsen hat geschrieben:Neu renoviert. Keine "festen" Tische, sondern frei verschiebbare. 1 Doppelraum (mit Glasscheiben zum Nebenraum),


Super!

Bunsen hat geschrieben:1 Vortragsraum (wer möchte?), ...


Vortragsraum Friedrichstadt.JPG
Vortragsraum Friedrichstadt.JPG (150.14 KiB) 2795-mal betrachtet


Tschüß

Mathy
Re: NOMAM 2020: 3.4. - 5.4.20
Benutzeravatar05.02.2020 um 11:04 Uhr von Sleepy
Die alten, fest montierten Tische, hatten aber auch ihre Vorteile: Steckdosen am Platz -> keine Stolperfallen durch quer durch den Raum verlegte Verlängerungen und fließend (kalt) Wasser für Tee/Kaffee... :mrgreen:

Kann der Beamer im Vorlesungsraum noch "ATARI" oder ist ein Konverter auf HDMI vonnöten?

Sleepy
Re: NOMAM 2020: 3.4. - 5.4.20
Benutzeravatar05.02.2020 um 14:04 Uhr von skriegel
Sleepy hat geschrieben:Kann der Beamer im Vorlesungsraum noch "ATARI" oder ist ein Konverter auf HDMI vonnöten?
Sleepy


Ich habe sowieso meinen Beamer sowie zwei gut funktionierende Konverter auf HDMI dabei. Daran wird es nicht scheitern. Höchstens an der Kabellänge, aber ich mache jetzt schon eine Kiste für die NOMAM fertig, da packe ich hoffentlich rechtzeitig lange Kabel rein.
Re: NOMAM 2020: 3.4. - 5.4.20
07.02.2020 um 22:37 Uhr von Bunsen
Sleepy hat geschrieben:Die alten, fest montierten Tische, hatten aber auch ihre Vorteile: Steckdosen am Platz -> keine Stolperfallen durch quer durch den Raum verlegte Verlängerungen und fließend (kalt) Wasser für Tee/Kaffee... :mrgreen:

Kann der Beamer im Vorlesungsraum noch "ATARI" oder ist ein Konverter auf HDMI vonnöten?

Sleepy


Versorgungssäulen sind nach wie vor da, also auch Strom am Platz ohne Stolperkabel. Jedoch ist mit einem Druck auf die lustigen roten Knöpfe alles aus: :mrgreen:
Der Vorlesungsraum existiert nicht mehr. Jedoch sind in den Räumen riesige Touch-Screen-Active-Whiteboard-Tafeln mit 2,50 m Diagonale. Die können aber tatsächlich nicht "Atari". Aber mein MISTer (der sehr gut "Atari" kann) hat HDMI und ist damit leicht zu koppeln. Multijoy-Spiele sollten also kein Problem sein!
Re: NOMAM 2020: 3.4. - 5.4.20
Benutzeravatar08.02.2020 um 00:08 Uhr von skriegel
Bunsen hat geschrieben:Jedoch sind in den Räumen riesige Touch-Screen-Active-Whiteboard-Tafeln mit 2,50 m Diagonale. Die können aber tatsächlich nicht "Atari".


Habe ich hier auch, von RICOH. Und mit LIGAWO-Adapter auf HDMI konnte ich da problemlos Mashed Turtles mit einem 800XL drauf zocken.
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de