Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***

Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020
Benutzeravatar25.06.2020 um 22:10 Uhr von Stefan
skriegel hat geschrieben:
Bernd hat geschrieben:Nachdem die Fujiama 2020 leider nicht stattfindet könnte man die Fujiama 2021 zum Ausgleich eine Woche durchführen, vorausgesetzt natürlich Helmut als Organisator gibt sein OK dazu.


Ihr kennt mich, ich wäre auch bei zwei Wochen dabei. :mrgreen:


Zwei Wochen, ist ein extrem guter Vorschlag, Sacha :!::mrgreen:

Dann wird das die Mega-Fujiama und geht 2021 als die beste und stärkste Atari- und 8-Bit-Party aller Zeiten in die Geschichtsbücher ein - noch besser als bei Aral (denn dort ist zwar alles, aber nur super)

Allerdings, denke ich, müssten wir es schaffen, den lieben Helmut sehr gut zu unterstützen!
..damit er den Spaß selbst auch genießen kann :beer:

:goteam:
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020
Benutzeravatar25.06.2020 um 22:12 Uhr von luckybuck
Stimmt! Das gab es noch nie! Könnten wir heise, c't und so auch einladen... :-)
Gute Idee! :-))) :D:D:D
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020
Benutzeravatar26.06.2020 um 01:49 Uhr von Mathy
Hallo Leute

Wieso nicht gleich das Fernsehen? Ranga Jogeshwar für die technischen Sachen, Johannes B. Kerner für die Bundesliga, Jan Hofer für die Neuheiten. Da Hans Rosental schon lange Tot ist, bräuchten wir noch wer für den Sprung am Ende, Spitze ist ja an der Fujiama fast alles.

Tschüß

Mathy
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020
Benutzeravatar29.06.2020 um 13:54 Uhr von Sleepy
atarixle hat geschrieben:Wir haben bis zum Schluss gehofft, deshalb bedauern wir heute sehr, Euch mitteilen zu müssen, dass die Fujiama 2020 nicht stattfinden wird.


Schade, ich hab´s befürchtet... :-(

Damit habe ich für dieses Jahr noch zwei Events übrig (die hoffentlich nicht auch noch in´s Wasser fallen)... JHV und ein Ärztekonzert. :-)

Sleepy
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
Benutzeravatar29.06.2020 um 14:02 Uhr von luckybuck
Die JHV wird in jedem Falle stattfinden! Skype kann bis zu 35 Teilnehmer auf einmal abwickeln... ;-)
Skype Business? MS Teams?
:beer:
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
Benutzeravatar29.06.2020 um 16:08 Uhr von skriegel
Skype finde ich persönlich furchtbar, hat bisher immer zuverlässig versagt und eine miserable Bildqualität. Aus Datenschutzgründen darf unsere Behörde nur Skype aka Lync aka Skype for Business nutzen. Deswegen habe ich für unsere Behörde, für die wir aus dem Planetarium heraus interne Streams mit bis zu 250 Teilnehmern machen müssen, einen komplett eigenen Server aufgestellt. Der funktioniert hervorragend und erfüllt alle Sicherheitsauflagen. Und da das "mein" Server ist, kann ich zur Not... ;)
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
Benutzeravatar29.06.2020 um 21:20 Uhr von Mathy
Hallo Leute

Online-JHV? Nein Danke! Das wird nichts werden, ausser Chaos.

Tschüß

Mathy
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
Benutzeravatar01.07.2020 um 08:30 Uhr von luckybuck
Jau cool! 250 ist ja mehr als real zur JHV kommen.

Klar, das müsste diszipliniert laufen. Wenn alle zusammen reden gibt das Chaos. War auch nur so gemeint, falls eine 2. Welle kommt oder Lockdown um Herten...

Schauen wir mal.

Welche Software müssen wir dann installieren? Wäre cool, wenn man das vorher mal kurz testen könnte.

Ferner können die Regionalchefs ja jeweils ein Treffen machen und diese Gruppe wird dann via einem Bild zugeschaltet? Ist aber nur so laut gedacht, lassen wir das mal auf uns zukommen. Ist ja noch lange Zeit bis dahin.
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de