Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***

Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
Benutzeravatar29.08.2020 um 02:30 Uhr von luckybuck
Nein, das hängt ja von der Fragestellung ab. Wer könnte in KW ...? Da einfach die KWs anklicken, nach 4 Wochen sollten alle durch sein und Helmut kann schauen, wann für ihn es dann am besten passt bzw. wann die meisten können? Habe aber erst 2 Kaffee getrunken, ist noch früh am Morgen für mich...
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
Benutzeravatar29.08.2020 um 17:10 Uhr von skriegel
Am letzten Freitag im August ist Museumsnacht in Kiel. Letztes Jahr hat sie sich mit der Fuji überschnitten, dieses Jahr fiel sie aus. September wäre von daher für mich ideal, denn ich möchte echt gerne wieder "mein Baby" auf der Museumnsnacht betreuen. :)
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
30.08.2020 um 00:00 Uhr von voltac
skriegel hat geschrieben:denn ich möchte echt gerne wieder "mein Baby" auf der Museumnsnacht betreuen. :)


Bin mal neugierig...was ist das für ein "Baby" ...800XL?
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
Benutzeravatar30.08.2020 um 00:12 Uhr von skriegel
Nee, mein "Baby" ist die Retro-Computer-Ecke auf der Kieler Museumsnacht, die ich 2009 auf der Kieler Museumsnacht eingeführt habe. Mittlerweile fester Bestandteil und eine der Hauptattraktionen auf dem Kieler Ostufer. :) Nach meinem Wegzug aus Kiel hat Hermann "Kratznagel" Just die Orga übernommen. Neben ein paar Renos sind auch andere Leute mit Amigas, Spectrums etc. am Start.
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
Benutzeravatar30.08.2020 um 09:13 Uhr von dl7ukk
Zurück zum Thema ...

fluffie0 hat geschrieben:An alle
teilt mir bitte einmal mit, wer wann wie im Septmber 2021 kann oder nicht kann, Ich möchte gern für die entfallene Fujiama 2020, einen Ausgleich schaffen. Dazu muß ich aber sehr genau planen, denn jeder ist sich bewußt, das sich auch unsere Fujiama so nicht mehr durchführen läßt. Genaueres erkläre ich noch. Ich warte auf eure Antworten und würde mich freuen, so innerhalb der kommenden Woche einen Überblick zu bekommen.
Vielen Dank für eure Mithilfe
MfG Mr.V


Uns ist jeder Termin recht. :beer:

Gruß
Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
Benutzeravatar30.08.2020 um 11:39 Uhr von Erhard
Hi,

> das sich auch unsere Fujiama so nicht mehr durchführen läßt

um das mal klar zu sagen: ich werde an keinen Veranstaltungen mit irgendwelchen Einschränkungen a la Corona teilnehmen.

Entweder sterben die Maßnahmen aus oder ich.

CU, Erhard
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
Benutzeravatar31.08.2020 um 01:06 Uhr von luckybuck
Der Atari hatte noch nie Probleme mit Viren... ;-)
Der 800er und 400er ist sogar gegen Strahlung geschützt, wenn ich das richtig in Erinnerung habe... ;-)
Das ist ja noch ein Jahr hin, wer weis, wie die Welt bis dahin aussieht...
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
Benutzeravatar31.08.2020 um 15:34 Uhr von nortobor
Erhard hat geschrieben:Hi,

> das sich auch unsere Fujiama so nicht mehr durchführen läßt

um das mal klar zu sagen: ich werde an keinen Veranstaltungen mit irgendwelchen Einschränkungen a la Corona teilnehmen.

Entweder sterben die Maßnahmen aus oder ich.

CU, Erhard

:thumbup:
So sehe ich das auch.
Eine kleine Fuji ohne Einschränkungen fand ja nun doch statt ---siehe "ABBUC in Berlin“
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
31.08.2020 um 22:02 Uhr von fluffie0
Keiner soll eine Fujiama mit Corona Regeln erleben. So war es von mir auch nicht gedacht. (es muß also auch niemand deßhalb den Planet verlassen)
Aber auf Grund von Corona, gibt es im Leben kleine Veränderungen. Das geht damit los, dass bei uns Sonntags keine Bäcker mehr aufhaben und und und......
Wenn es nicht wieder Festlegungen von Oben gibt, wird die Fujiama in der Nacht vom 11. zum 12. September 2021 starten und am 18.09.2021 mit Ende offen enden. Das sind ein paar kleine Veränderungen die ich mir wünsche um der Fujiama gerecht zu werden. Für Euch ändert sich nicht viel, außer das die Anreise am Samstag möglich wäre und die Rückreise auch am Samstag.
Und ihr müßt Euch damit zufrieden geben, dass ich am Sonntag auf Brötchen zurück greife, die ich Euch natürlich Knusprig aufbacken werde. Ich werde hier auch noch mit der Bäckerei Fenderl sprechen, ob die mir helfen können. Da geht bestimmt ein Weg rein. Ansonsten wird das Frühstücksangebot genauso gut sein wie immer. Ein weiterer Punkt sind die Kosten für alles. Die Preise für alle Dinge des Lebens sind gestiegen und ich werde eine leichte Anpassung daran vornehmen müssen und möchte deßhalb nicht gesteinigt werden. Es wird Moderat bleiben.
So, nun seit Ihr am Zuge, teilt mir Eure Wünsche mit wie immer ......
Wenn es keine Vorlagen gibt von oben, dann auf ein Neues, der Termin ist mit den Verantwortlichen vom Schützenhaus abgesprochen und dort hat man nichts dagegen, wenn wir wieder eine Woche bleiben

Mit vielen Grüßen Helmut
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
Benutzeravatar31.08.2020 um 22:39 Uhr von dl7ukk
:D
SPITZE

:goteam:
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
Benutzeravatar31.08.2020 um 23:44 Uhr von Stefan
Helmut, ich freue mich und ich feier Dich, für die bereits erreichten Vorbereitungen :love2

Herzliche Grüße
Stefan
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
Benutzeravatar31.08.2020 um 23:45 Uhr von luckybuck
:goteam::goteam::goteam::goteam::goteam:

Danke Dir vielmals Helmut, das ist echt der Wahnsinn, vor allem eine Woche wieder. Da bekommen wir viel geschafft. Die Lebensmittel sind in den letzten Monat deutlich angestiegen, das ist klar, dass Du das umlegen musst, ist aber kein Problem.

Habe ein Doodle für alle eingerichtet, dort könnt Ihr sehen, wer wann wer da ist, um eure Sachen, die anliegen, besser planen zu können.
https://doodle.com/poll/f3qqyv55ze4czrry

Vorfreude ist die schönste Freude und sie wird jeden Tag größer! :-)))

In dem Sinne, danke, danke an Helmut und sein Team.
:notworthy::notworthy::notworthy:
:beer:
 
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
Benutzeravatar01.09.2020 um 00:21 Uhr von nortobor
Hallo Helmut
„Keiner soll eine Fujiama mit Corona Regeln erleben“ und „Wenn es nicht wieder Festlegungen von Oben gibt“

Das bringt es auf den Punkt, war bisher einmal auf der Fuji und du warst bei uns in Berlin beim AiB.
Meine „Fujiama“ war seit 2013 in Berlin das VintageComputingFestivalBerlin und Treffen vom“ Verein zum Erhalt klassischer Computer“
Dort haben Andreas, ich und andere den ABBUC vertreten und in der Humboldt-Uni später im Deutschen Technikmuseum ausgestellt und auch 2020 lange gehofft -- bis voraus zu sehen war, das „Festlegungen von Oben“ uns auch das unmöglich gemacht haben ---10/11 Oktober nur online schau mal https://vcfb.de/2020/, vielleicht können wir vom AiB da noch was organisieren
Ich fühle mit dir und lass dich nicht unterkriegen :goteam:
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
Benutzeravatar01.09.2020 um 00:29 Uhr von Mathy
Hallo Helmut

Danke! Termin passt. Da kann Ich ja morgen (wenn Ich's nicht vergesse) auf der Arbeit schon mal Urlaub beantragen. :mrgreen:

Tschüß

Mathy

PS Auf AtariAge bekannt gegeben und auch auf meiner Internetseite erwähnt.
Re: Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
Benutzeravatar02.09.2020 um 23:08 Uhr von atarixle
Immer optimistisch sein: obwohl die nächste Fujiama noch über ein Jahr hin ist, ist bereits knapp die Hälfte der Wartezeit seit der letzten Fujiama rum!
Fujiama 2020 / 20.-23.08.2020 *** verschoben ***
Benutzeravatar03.09.2020 um 17:42 Uhr von Erhard
Hi Leute,

das klingt ja mal wie ein Lichtstreifen am Horizont.

Preiserhöhungen, okay. Meine Auf-Der-Arbeit-Pommesbude hat vor zwei Wochen die Preise um bis zu 12 Prozent angehoben. In der Summe hatte ich in den letzten 10 Jahren keine Lohnerhöhung in dieser Größenordnung ...

Aber die Sachen auf der Fujiama waren ja immer weit davon entfernt, auch nur annähernd als teuer bezeichnet werden zu können. Ich denke nicht, daß es da ein Problem gibt.

Viele Grüße und vor allem herzlichen Dank im Voraus für noch eine lange Fujiama!

Erhard
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de