Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.

Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
13.11.2020 um 10:15 Uhr von cas
Hallo,

am 14.11. ab 18:00Uhr wird Sascha auf Youtube die Wettbewerbseinreichungen noch mal vorstellen waehrend Holger die Auswertung vornimmt.

Ich mache am Samstag ab 18:00 Uhr auf Senfcall eine Konferenzraum auf:

https://public.senfcall.de/ABBUC

Passwort:; Fuji

Für Senfcall braucht ihr einen modernen Browser mit WebRTC (also Firefox, Chrome, Brave, Opera, Safari etc) und etwas Bandbreite.

Damit es für alle funktioniert, lass bitte das Video-Bild aus und stell das Mikro aus wenn Du nicht sprichst. Den Ton über ein Headset oder Kopfhoerer leiten und nicht aus den Lautsprechern des Rechners lassen, sonst gibt es ganz haessliche Feedback-Schleifen.

Du kannst auch ohne Video/Mikrofon dort per Chat teilnehmen.

Dieser Event ist kein Ersatz zur JHV sondern ein loses Treffen, bei dem wir uns über ABBUC und Atari-Themen, insb. zu den Einreichungen der Wettbewerbe, austauschen können.

Einfach damit nicht "alles" ausfällt.

Es ist kein offizielles Treffen des ABBUC. Die Organisation der JHV, die Satzung und Covid-19 möchte ich explizit als Thema ausschliessen (das bringt nichts, das in diesem Format zu diskutieren. Jeder, der mit diesen Themen anfängt, wird aus dem Meeting gekickt).

Wenn die Technik gut funktioniert koennen wir ggf. solche Treffen regelmaessig machen.

Wir sehen uns Samstag!
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
Benutzeravatar13.11.2020 um 12:35 Uhr von andymanone
Danke, Carsten!

Ich finde, das ist ein sehr guter Kompromiss in der jetzigen Situation :thumbup:!

Kurze Frage:
@YT Livestream: wo wird der Link veröffentlicht?

Beste Grüße,
andY
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
Benutzeravatar13.11.2020 um 19:00 Uhr von 8bitjunkie
andymanone hat geschrieben:Danke, Carsten!

Ich finde, das ist ein sehr guter Kompromiss in der jetzigen Situation :thumbup:!

Kurze Frage:
@YT Livestream: wo wird der Link veröffentlicht?

Beste Grüße,
andY


Auf jeden Fall direkt auf der Homepage ganz oben.
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
Benutzeravatar13.11.2020 um 19:37 Uhr von 8bitjunkie
cas hat geschrieben:Hallo,

am 14.11. ab 18:00Uhr wird Sascha auf Youtube die Wettbewerbseinreichungen noch mal vorstellen waehrend Holger die Auswertung vornimmt.

Ich mache am Samstag ab 18:00 Uhr auf Senfcall eine Konferenzraum auf:

https://public.senfcall.de/ABBUC

Passwort:; Fuji



Danke, Carsten. Tolle Sache! :beer:
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
Benutzeravatar13.11.2020 um 19:47 Uhr von andymanone
8bitjunkie hat geschrieben:Auf jeden Fall direkt auf der Homepage ganz oben.

Prima, alles klar 8):thumbup:!
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
Benutzeravatar13.11.2020 um 21:10 Uhr von 8bitjunkie
Hier ist der Youtube-Link:

https://youtu.be/Pfiibl69uxQ
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
Benutzeravatar13.11.2020 um 21:19 Uhr von andymanone
8bitjunkie hat geschrieben:Hier ist der Youtube-Link:

https://youtu.be/Pfiibl69uxQ

Cool 8) !
Gleich Erinnerung eingerichtet :D .

Gtx.,
andY
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
Benutzeravatar14.11.2020 um 02:15 Uhr von nortobor
Na wenigstens etwas,

Danke Carsten, bin dabei :goteam:
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
14.11.2020 um 04:01 Uhr von CharlieChaplin
Hmmmm,

wie modern muss Firefox für Senfcall sein - mein FF läuft noch unter Win XP 32 Bit und ist demzufolge Firefox 52 ESR (das letzte FF Update für Win XP)... ?!?

Mikro und Kamera habe ich eh nicht, der Ton kommt bei mir aber tatsächlich aus Lautsprechern, an die zumeist Kopfhörer angeschlossen sind. Da sollte es doch eigentlich keine Feedbackschleifen geben (das kenne ich nur, wenn ein Mikro in der Nähe von Lautsprechern ist und die sich gegenseitig verstärken, da jedoch bei mir kein Mikro vorhanden ist, dürfte das nicht passieren) ?!?

Kann die Erreichbarkeit der Senfcall Seite leider nicht vorab testen, denn Senfcall meldet "der Konferenzraum Abbuc existiert nicht", also muss ich mich wohl bis Sa. Abend gedulden und überraschen lassen. Was den youtube Link betrifft, da geht leider mit Win XP und FF 52 gar nix, es erscheint dort die Meldung "dein Browser erkennt leider keines der verfügbaren Videoformate".

(Okay, ein neuer AMD Ryzen PC ist gerade heute bei mir eingetroffen, glaube jedoch nicht, dass ich den bis morgen Abend mit Win 10, allen Treibern, Firefox usw. usf. eingerichtet habe, also muss da wohl noch der alte Dual-Core PC mit Win XP herhalten...)
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
14.11.2020 um 11:18 Uhr von pixl
@cas
Herzlichen Dank - sehr gute Idee!
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
Benutzeravatar14.11.2020 um 11:24 Uhr von atarixle
CharlieChaplin hat geschrieben:(Okay, ein neuer AMD Ryzen PC ist gerade heute bei mir eingetroffen, glaube jedoch nicht, dass ich den bis morgen Abend mit Win 10, allen Treibern, Firefox usw. usf. eingerichtet habe, also muss da wohl noch der alte Dual-Core PC mit Win XP herhalten...)


Mit Linux - völlig egal welche Distribution - ist er in maximal 15 Minuten komplett eingerichtet.
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
Benutzeravatar14.11.2020 um 12:30 Uhr von tfhh
Moin,

CharlieChaplin hat geschrieben:wie modern muss Firefox für Senfcall sein - mein FF läuft noch unter Win XP 32 Bit und ist demzufolge Firefox 52 ESR (das letzte FF Update für Win XP)... ?!?

Mikro und Kamera habe ich eh nicht, der Ton kommt bei mir aber tatsächlich aus Lautsprechern, an die zumeist Kopfhörer angeschlossen sind.

Antwort zur einzigen echten Frage unter lauter.... wie man das auch immer nennen will: Ja, ohne Mikrofon auch keine Feedbackschleife. Natürlich kann man auch Lautsprecher nehmen. Carstens Empfehlung resultiert halt daraus, daß er - wie viele andere - vermutlich im HomeOffice arbeitet und das ein leidiges Thema ist, weil es viele Menschen nach x Monaten Videokonferenzen immer noch nicht geschnallt haben, wie man sich korrekt in einer VC verhält.

Zum Rest... entschuldige, wenn es jetzt härter klingt als es wirklich gemeint ist, aber was soll das "Gejaule"? Carsten hat dankenswerterweise (!) in seiner Freizeit (!) auf die Schnelle eine Alternative möglich gemacht, mit der alle zumindest ein bißchen "JHV-Feeling" haben können, denn viele haben sich auf den Termin gefreut.

Die Anforderungen, um daran teilzunehmen, erfordert Hard- & Software, die seit >5 Jahren (wenn nicht mehr...) "Standard" ist.

Was soll Dein Text jetzt bewirken? Soll jemand vorbeikommen und Dir einen modernen PC oder Mac, fertig konfiguriert, auf den Tisch stellen? Soll Carsten alles absagen, weil Du es - aus welchen Gründen auch immer, und die spielen jetzt absolute KEINE (!) Rolle - es versäumt hast/Dich weigerst/was auch immer Deine IT halbwegs (!) aktuell zu halten? Windows XP und FireFox ESR sind sooo lange schon out-of-Service, da braucht man kein Wort drüber zu verlieren.

Mich nervt es massiv - irgendjemand macht etwas, für den ABBUC, für den Club, und es dauert keine 24 Stunden, bis ein solcher - oder ähnlich gelagerter - Post auftaucht.

Das motiviert ungemein! :(

Gruß, Jürgen
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
Benutzeravatar14.11.2020 um 12:57 Uhr von andymanone
CharlieChaplin hat geschrieben:.......
Kann die Erreichbarkeit der Senfcall Seite leider nicht vorab testen, denn Senfcall meldet "der Konferenzraum Abbuc existiert nicht", also muss ich mich wohl bis Sa. Abend gedulden und überraschen lassen.

Ganz einfach eine eigene Testkonferenz eröffnen und "testen":

Eigenes Meeting starten

Gtx.,
andY
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
14.11.2020 um 15:28 Uhr von CharlieChaplin
Ey,

so negativ war das von mir gar nicht gemeint! Ein einfaches "Ja geht auch mit FF 52 und Win XP" oder halt "Nein geht nicht!" hätte völlig gereicht.





tfhh hat geschrieben:Moin,

CharlieChaplin hat geschrieben:wie modern muss Firefox für Senfcall sein - mein FF läuft noch unter Win XP 32 Bit und ist demzufolge Firefox 52 ESR (das letzte FF Update für Win XP)... ?!?

Mikro und Kamera habe ich eh nicht, der Ton kommt bei mir aber tatsächlich aus Lautsprechern, an die zumeist Kopfhörer angeschlossen sind.

Antwort zur einzigen echten Frage unter lauter.... wie man das auch immer nennen will: Ja, ohne Mikrofon auch keine Feedbackschleife. Natürlich kann man auch Lautsprecher nehmen. Carstens Empfehlung resultiert halt daraus, daß er - wie viele andere - vermutlich im HomeOffice arbeitet und das ein leidiges Thema ist, weil es viele Menschen nach x Monaten Videokonferenzen immer noch nicht geschnallt haben, wie man sich korrekt in einer VC verhält.

Zum Rest... entschuldige, wenn es jetzt härter klingt als es wirklich gemeint ist, aber was soll das "Gejaule"? Carsten hat dankenswerterweise (!) in seiner Freizeit (!) auf die Schnelle eine Alternative möglich gemacht, mit der alle zumindest ein bißchen "JHV-Feeling" haben können, denn viele haben sich auf den Termin gefreut.

Die Anforderungen, um daran teilzunehmen, erfordert Hard- & Software, die seit >5 Jahren (wenn nicht mehr...) "Standard" ist.

Was soll Dein Text jetzt bewirken? Soll jemand vorbeikommen und Dir einen modernen PC oder Mac, fertig konfiguriert, auf den Tisch stellen? Soll Carsten alles absagen, weil Du es - aus welchen Gründen auch immer, und die spielen jetzt absolute KEINE (!) Rolle - es versäumt hast/Dich weigerst/was auch immer Deine IT halbwegs (!) aktuell zu halten? Windows XP und FireFox ESR sind sooo lange schon out-of-Service, da braucht man kein Wort drüber zu verlieren.

Mich nervt es massiv - irgendjemand macht etwas, für den ABBUC, für den Club, und es dauert keine 24 Stunden, bis ein solcher - oder ähnlich gelagerter - Post auftaucht.

Das motiviert ungemein! :(

Gruß, Jürgen
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
Benutzeravatar14.11.2020 um 15:39 Uhr von atarixle
Im ernst: installiere bitte eine Linux-Variante, ich empfehle, falls du echt noch einen 32-Bit-Rechner hast, Linux Mint Debian Edition. Schick, modern, an End-User gerichtet, 32 Bit.

Für den Ryzon empfehle ich das richtige Linux Mint, welches es nur noch in 64 gibt. Das darunterliegende Ubuntu richtet sich selbst schon an den Endverbraucher, Mint an den ehemaligen XP-User.

Wenn es dir nicht gefällt, du willst ja eh später noch Windows installieren.
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
14.11.2020 um 17:55 Uhr von cas
CharlieChaplin hat geschrieben:Ey,

so negativ war das von mir gar nicht gemeint! Ein einfaches "Ja geht auch mit FF 52 und Win XP" oder halt "Nein geht nicht!" hätte völlig gereicht.


Das kann ja aber kein verantwortungsvoller Mensch beantworten, denn so alte Software sollte niemand mehr im Internet benutzen.

Also warten und ausprobieren. Ich kann mir aber vorstellen das es NICHT funktioniert.

Browser werden heutzutage mind. jeden Monat aktualisiert. Alles aelter als 2 Monate ist veraltet!

Beste Grüsse

Carsten
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
Benutzeravatar16.11.2020 um 00:09 Uhr von Bernd
Senfcall ist eine echte Bereicherung in der jetzigen Zeit ohne ein aktives Treffen besuchen zu können! Nachdem der öffentliche Teil beendet war und ich mich um 23:00 Uhr noch mal einwählte, waren Mirco und Roland noch aktiv. In den nächsten Stunden hatten wir viel Spass gehabt, Mirco zeigte uns sein Browser auf dem Atari und ich einiges an Hardware. Roland berichtete über seine Projekte, so verging die Zeit recht schnell, um 2:00 Uhr war dann Schluss.
Ein Vorschlag von mir - Was spricht denn dagegen wieder ein lockeres Treffen auf Senfcall zu veranstalten. Bedingung: Jeder muss sich mit Webcam anmelden. Es ist schön die bekannten Gesichter wieder zu sehen. Man sollte sich Themen aussuchen, z.B. könnte man über die gemachten Erfahrung über Fujinet berichten und es zugleich vorführen. Dazu wäre eine Liste über den Ablauf von Vorteil.
Was haltet ihr davon? :goteam:

Mir fehlen die Treffen :zensiert
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
Benutzeravatar16.11.2020 um 08:12 Uhr von atarixle
Ja, das machte echt Spaß.
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
19.11.2020 um 23:57 Uhr von pixl
Bernd hat geschrieben:Ein Vorschlag von mir - Was spricht denn dagegen wieder ein lockeres Treffen auf Senfcall zu veranstalten. Bedingung: Jeder muss sich mit Webcam anmelden. Es ist schön die bekannten Gesichter wieder zu sehen. Man sollte sich Themen aussuchen, z.B. könnte man über die gemachten Erfahrung über Fujinet berichten und es zugleich vorführen. Dazu wäre eine Liste über den Ablauf von Vorteil.
Was haltet ihr davon?

Finde ich eine sehr gute Idee. Insbesondere ein bestimmtes Thema ist ein super Vorschlag wie ich meine.
Re: Youtube Stream und Treffen auf Senfcall am 14.11.
21.11.2020 um 00:07 Uhr von cas
pixl hat geschrieben:
Bernd hat geschrieben:Ein Vorschlag von mir - Was spricht denn dagegen wieder ein lockeres Treffen auf Senfcall zu veranstalten. Bedingung: Jeder muss sich mit Webcam anmelden. Es ist schön die bekannten Gesichter wieder zu sehen. Man sollte sich Themen aussuchen, z.B. könnte man über die gemachten Erfahrung über Fujinet berichten und es zugleich vorführen. Dazu wäre eine Liste über den Ablauf von Vorteil.
Was haltet ihr davon?

Finde ich eine sehr gute Idee. Insbesondere ein bestimmtes Thema ist ein super Vorschlag wie ich meine.


+1

Ab Januar 2021 waere ich dabei (vorher klappt es leider nicht).
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de