Gehäuse für Homebrews?

Gehäuse für Homebrews?
Benutzeravatar28.07.2020 um 14:00 Uhr von skriegel
Ich habe die 2600er Spiele von Mr. Atari, welche auf einer Platine kommen.

Da ich einige doppelte Original-Spiele für das VCS habe, war ich so frei, doppelte Module (Tennis) zu opfern, um die Spiele von Mr. Atari da "einzuplflanzen". Jedoch habe ich es nicht geschafft, die Module damit zu bestücken, irgendwas passt immer nicht.

Frage: Gibt es irgendwo Leermodule, die dafür passen? Oder STL-Dateien, um diese selber 3D-drucken zu lassen?
Re: Gehäuse für Homebrews?
28.07.2020 um 15:20 Uhr von alers
skriegel hat geschrieben:Ich habe die 2600er Spiele von Mr. Atari, welche auf einer Platine kommen.

Da ich einige doppelte Original-Spiele für das VCS habe, war ich so frei, doppelte Module (Tennis) zu opfern, um die Spiele von Mr. Atari da "einzuplflanzen". Jedoch habe ich es nicht geschafft, die Module damit zu bestücken, irgendwas passt immer nicht.

Was auch klar ist, das nicht alle Platinen gleich sind. Was auf jeden Fall bei den PCBs von Sijmen passen sollte, sind die Gehäuse von der REAL-SPORTS-Serie.

skriegel hat geschrieben:Frage: Gibt es irgendwo Leermodule, die dafür passen?

Ja, gibt es, ich suche mal die Links raus, es handelt sich dabei um "Universale" Gehäuse, wo man dann entsprechend der Platine "Nasen" rausbrechen muss - Halte ich persönlich nix von.
Fred (Rewindgames) hatte imho welche davon, da sein Shop ja bekannterweise dicht ist, vllt weiß Sijmen was ?!?

skriegel hat geschrieben:Oder STL-Dateien, um diese selber 3D-drucken zu lassen?

https://www.stlfinder.com/model/atari-2 ... g/1437948/ <== Die passen auf jeden fall auch, habe davon einige für ein Projekt genutzt. Wobei auch da schon die Klemmen und Nasen vorgegeben sind. Die kannst Du aber super in Tinkercad importieren und dann auf Deine Wünsche anpassen.
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de