the!cart

Re: the!cart
21.09.2020 um 03:01 Uhr von Jac
Hallo Micha,

du hattest also jetzt alles mit den 9 ATRs geflashed, richtig?
Dann passt alles. Wenn nun einzelne ATRs nicht laufen, kann das daran liegen dass sie
1) nur von echten Disk laufen können (Kopierschutz, eigener Loader)
2) Das Programm auf dem ATR den gleichen Speicherplatz verwendet, wie die ATR Simulation von The!Cart. Das kann man tunen.

Am besten schickst Du per PM dann die Details des ATRs, da nicht geht.
Und "Löschen" musst Du nix. Das Workbook ist immer das Abbild des The!Cart.

- Peter.
Re: the!cart
27.09.2020 um 20:38 Uhr von Alex
:?: Hallo, gibt es für the!cart eine Anleitung für den Nutzer?
Ich habe immer noch im Hinterkopf, dass nach dem Kopieren ein Auschluss erforderlich ist. :?: Wie geht dieses?

Grüße aus dem Harz
Micha.
Re: the!cart
Benutzeravatar27.09.2020 um 21:33 Uhr von skriegel
Unter http://www.wudsn.com/index.php/producti ... ls/thecart gibt es eine recht ausführliche Anleitung.

Was meinst Du mit Ausschluss nach dem Kopieren? Das verstehe ich nicht?
Re: the!cart
27.09.2020 um 23:24 Uhr von Alex
Hi Sascha,
ich hatte da von Hias eine kurze Anleitung gepostet.

"Wenn alles fertig ist, kannst du mit der "S" Funktion im Flasher zurück ins Auswahl- Menü. Dort musst du manuell den Modultyp und die Start- Bank eingeben"
Re: the!cart
28.09.2020 um 17:09 Uhr von Alex
Hi Sascha, danke für den Link- aber alles in Englisch und auch nur was das Teil kann.
Ich suche eine Anleitung die Schritt für Schritt Angaben macht. Die ganze Aktion also.
Grüße aus dem Harz.
Micha
Re: the!cart
29.09.2020 um 02:06 Uhr von Jac
Die Anleitung von hias bezieht sich auf das "schwarze" Menü, was man eigentlich nicht braucht, außer um dem Flasher zu starten.

Die eigentliche Anleitung findest Du im The!Cart Studio selbst oder hier.
http://www.wudsn.com/productions/atari8 ... tudio.html

Ja ist, English, aber das in Zeiten von Google Translate eigentlich kein Thema mehr.
Hab's einfach mal als PDF übersetzen lassen.
The!Cart-Studio-de.pdf
Deutsch
(784.23 KiB) 38-mal heruntergeladen
Re: the!cart
29.09.2020 um 23:26 Uhr von Alex
Danke Jac,
hatte ich auch schon mit dem Internet Übersetzt.
Der andere :flipando: Link bringt auch keine Betriebsanleitung.
Danke trotsdem.
Re: the!cart
01.10.2020 um 23:52 Uhr von Alex
Wie schaffe ich es , dass schon vorhandene Programme auf The!Cart bei weiteren Versuchen nicht überschrieben werden?
:shock: Hier bin ich total ratlos.
Micha
Re: the!cart
02.10.2020 um 07:01 Uhr von pps
Alex hat geschrieben:Wie schaffe ich es , dass schon vorhandene Programme auf The!Cart bei weiteren Versuchen nicht überschrieben werden?
:shock: Hier bin ich total ratlos.
Micha

Du bearbeitest, immer das selbe workbook und fügst die neuen Sachen hinzu. Dann die atr files erstellen und mit dem Atari flashen.

Dabei sollte eigentlich die flash Software nur noch die neuen Sachen hinzufügen.
Re: the!cart
13.10.2020 um 15:28 Uhr von janzh
skriegel hat geschrieben:
Alex hat geschrieben:Ich habe 3 Einträge vorgenommen, die in der txt Datei auch eingetragen sind, aber nachdem
Export sind es dann doch 9 Teile.


Wenn Du mit "9 Teile" neun Diskimages (ATRs) meinst: Das ist normal. Beim flashen werden die leeren ATRs einfach übersprungen. JAC! weiß um die Problematik (das SDrive² unterstützte bisher nur D1-D8), vielleicht bekommt er das noch angepasst. Parallel habe ich mit alsp (dem Entwickler des SDrive²) gesprochen, er passt die Firmware des SDrive² so an, dass 14 ATRs gemountet werden können.


Man kann es auf 8 Disks reduzieren, indem man einen User-Bereich definiert (mehr als 2048k). Der User-Bereich wird nicht von dem Flasher und Menu benutzt. Somit wird die Gesamtkapazität für das Menu zwar heruntergesetzt, jetzt passt aber alles auf 8 Disks.

TheCartStudio -> Edit -> Workbook Options -> User Space Size auf 2176kb setzen.

Den Wert kann man jederzeit wieder zurücksetzen, wenn man dann wieder 9 Disks benutzen will/kann.

Bis bald
Holger
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de