ABBUC PD-Service *** NEWS ***

Re: ABBUC PD-Service *** NEWS ***
Benutzeravatar21.12.2019 um 17:42 Uhr von Tigerduck
Wenn es in der heutigen, schnelllebigen Welt eine Konstante gibt, dann ist das der ABBUC PD-Service :mrgreen:

Benutze den PD-Katalog zwar selten, aber bin aber dann doch immer froh das ihn gibt und er von euch gepflegt wird.

Viele Grüße nach WASEO-City

Tigerduck
Re: ABBUC PD-Service *** NEWS ***
Benutzeravatar16.03.2020 um 23:33 Uhr von Mr Robot
Just noticed that ABBUC Sondermagazin #41 isn't in the files area, could someone upload it please?
ABBUC PD-Service - NEWS - Magazin 140
Benutzeravatar05.04.2020 um 22:05 Uhr von mp-one
Hallo Bit-Byter,

die ATR-Disk-Images zum aktuellen Magazin #140 sind online.

Neuheiten:

# 0947 - Combat
# 0948 - Highway Encounter
# 0949 - New Year's Disc 2020


Änderungen/Ergänzungen:

(keine)

Download PD-Katalog:

http://www.abbuc.de/mitgliedschaft/downloads/viewdownload/5-public-downloads/339-abbuc-pd-service-pd-katalog

Wir wünschen Euch alles Gute und viel Vergnügen mit den neuen PDs!

Der ABBUC-PD-Service
ABBUC PD-Service - NEWS - Magazin 141
Benutzeravatar22.06.2020 um 22:49 Uhr von mp-one
Hallo ATARI Bit-Byter,

die Disk-Images zum aktuellen Magazin #141 stehen zum Download bereit.

Neuheiten:

# 0950 - Angry Betty
# 0951 - Wasteland
# 0952 - DISK LINE 12


Änderungen/Ergänzungen:

(keine)

Download PD-Katalog:

http://www.abbuc.de/mitgliedschaft/downloads/viewdownload/5-public-downloads/339-abbuc-pd-service-pd-katalog

Viel Spaß!

Euer ABBUC-PD-Service
Re: ABBUC PD-Service *** NEWS ***
28.06.2020 um 11:08 Uhr von Stuttgarter
Hallo miteinander,

2 Fragen zum PD-Service:

- ich habe per E-Mail letztes WE eine PD-Anfrage an pd at abbuc.de gesendet, aber bis heute noch keine Rückmeldung wg. Preis - ich lese die Info auf der Webseite so, daß der PD-Versand gegen Bezahlung auch für Nichtmitglieder offen steht? Oder nur für Mitglieder?

- ein freundlicher Forum-Kollege hat mir ein *.ATR Image bereitgestellt. Ohne Sonderhardware (USB auf SIO, SD2SIO o.ä.) bekomme ich das aber wohl nicht auf Diskette/geladen, oder?
Re: ABBUC PD-Service *** NEWS ***
Benutzeravatar28.06.2020 um 16:02 Uhr von skriegel
Stuttgarter hat geschrieben:2 Fragen zum PD-Service:

- ich habe per E-Mail letztes WE eine PD-Anfrage an pd at abbuc.de gesendet, aber bis heute noch keine Rückmeldung wg. Preis - ich lese die Info auf der Webseite so, daß der PD-Versand gegen Bezahlung auch für Nichtmitglieder offen steht? Oder nur für Mitglieder?


Ich habe mal geschaut, welchen Provider Du hast: Leider kommem Emails vom ABBUC-Server bei diesem immer noch nicht durch. Deswegen kann es sein, dass der PD-Service zwar geantwortet hat, aber die Email einfach nicht bei Dir ankommt. Wir arbeiten immer noch an einer Lösung des Problems, aber solange es besteht, antworte ich in solchen Fällen immer von meiner @mac.com-Adresse. Bitte schicke die Mail (einfach auf "Weiterleiten" klicken) mal an mich (empfangen geht problemlos), ich leite sie dann weiter, und kümmere mich darum, dass die Antwort bei Dir ankommt.

- ein freundlicher Forum-Kollege hat mir ein *.ATR Image bereitgestellt. Ohne Sonderhardware (USB auf SIO, SD2SIO o.ä.) bekomme ich das aber wohl nicht auf Diskette/geladen, oder?


Fast richtig, um ein ATR von einem PC/Mac/Linux-Rechner auf den Atari zu bekommen, benötigt man zumindest eine Verbindung vom entsprechenden Rechner zum Atari. Da gibt es viele Lösungen, die einfachste ist von USB auf den SIO-Port, wobei man nicht einmal einen SIO-Stecker benötigt, sondern zur Not auch Kabel einfach direkt an die entsprechenden Pins des SIO-Port klemmt. Ich habe das mal mit Kroko-Klemmen gemacht, bevor ich einen SIO-Stecker geopfert und mir ein "richtiges" Kabel gebaut habe.

Als Software dazu benutze ich auf dem Mac RespeQt, dass es auch für PC und Linux gibt. Es gibt auch AspeQt und SIO2OSX (letzteres wird gerade aktualisiert, damit es auch unter Mac OS X Catalina funktioniert).

Schau Dir mal diesen Beitrag an, da beschreiben Marcin und ich, wie man sich ganz einfach so ein Kabel selber bauen kann:

viewtopic.php?f=15&t=6102&hilit=sio+mini+usb

Irgendwann habe ich dann aber per eBay ein einfaches USB-Kabel mit FTDI-Adapter für ca. 3€ plus 69cent Versand aus China gekauft, da einen SIO-Stecker dran gebaut, und das Biest funktioniert bis heute einwandfrei.

Mit einem externen Device wie SDrive (noch ein paar Tage Geduld, wir haben da bald was für Euch ;) ), SIO2USB (von der Regionalgruppe "RAF", aber derzeit nur gebraucht mit Glück erhältlich: Wer eins hat, rückt das freiwillig nicht mehr raus ;) ) etc. geht es auch, aber das ist natürlich erstmal kostenintensiver.

Edit: Nicht zu vergessen: Es geht auch per Bluetooth! Marcin Sochacki hat da mal SIO2BT entwickelt. Ich habe hier sogar noch einen Empfänger über, den ich Dir bei Bedarf gerne zusende.

Bei Fragen zu Details über einzelne Lösungen, nutze gerne die Suchfunktion oder stell die Frage im Hardware-Bereich, falls Du keine für Dich hilfreiche Antwort findest.
PD #0764 - BiboDOS Masterdisk - Fehler in Sectorcopy 1.5
Benutzeravatar06.07.2020 um 22:07 Uhr von mp-one
Hallo Bit Byter,

anbei ein Hinweis zu PD #0764 - BiboDOS Masterdisk:

ACHTUNG: Das auf dieser Diskette enthaltene Programm "Sectorcopy 1.5" enthält möglicherweise einen Fehler. Es verändert u. U. die damit erstellte Kopie! Die Version auf der Speedy Systemdisk (PD #0649) zeigt dieses Verhalten nicht. Der Fehler wird derzeit näher untersucht (Stand 07/2020)

Siehe dazu auch die Diskussion im Forum:

http://www.abbuc.de/community/forum/viewtopic.php?f=3&t=10391

Besten Dank an GoodByteXL für den Hinweis.

MfG

Der PD-Service
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de