Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk

Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
01.01.2020 um 22:14 Uhr von voltac
Hallo
vor 2 Tagen meinen 800Xl ausgegraben :D
Suche nun eine passendes Diskettenlaufwerk dazu...muesste das 1050 sein...oder?
Hatte damals nur das Kassettenlaufwerk 1010.
Gruss und Prost Neujahr
voltac
Re: Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
Benutzeravatar02.01.2020 um 15:17 Uhr von Sleepy
Hi,

grundsätzlich passen alle ATARI-Laufwerke aus der 8-Bit-Serie an jeden ATARI-8-Bit-Computer (also ATARI400/800, 1200XL, 600XL/800XL, 65XE/800XE/130XE). Gängig für die "ganz alten" (ATARI 400/800) war die ATARI 810, für die XL-Serie die ATARI 1050 und für die XE-Serie die ATARI XF551. Hier findest Du zu den einzelnen Geräten einige Infos: klick Desweiteren gab es einige Modelle von Drittanbieter, die aber sehr selten zum Verkauf angeboten werden.

Am leichtesten zu kriegen sein dürfte die 1050 (die m.E. auch den höchsten Nutzwert hat); alles andere würde ich als eher schwierig zu beschaffen einstufen.

Wenn es nur um das Laden/Speichern von Software geht, würde ich auch eine moderne Variante in Betracht ziehen welche als Medium eine SD- oder CF-Karte nutzt. Da gibt es verschiedene Möglichkeiten, die auch neu zu kriegen sind. Was auch geht ist ein Verbindungskabel zum PC, wo der PC dann als Floppy dient. Allerdings muss man immer einen PC mit am Start haben.

Sleepy
Re: Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
02.01.2020 um 22:44 Uhr von voltac
Danke Sleepy für Deine ausführliche Antwort.

Also ist das 1050 Laufwerk genau das richtige.
Suche immer noch :D

Da ich damals kein Diskettenlaufwerk am 800XL hatte reicht mir erst mal ein 1050 Laufwerk.
Wie ich gelesen habe gibt es dann dazu verschiede DOS.
Mein wissen von damals bzgl 800XL ist übrigens komplett weg :)
Schaue mir alles nach und nach an....was bestimmt Spass macht :D
Tüfftel halt gerne,was dann noch dazu kommt...sehe ich dann :D

Der S-Video Mod klingt interessant,muss schauen ob mein 36cm Blaupunkt TV S-Video überhaupt kann.
Die ganzen SIO2 Geschichten klingen auch interessant.
Wobei FujiNet,wenn es fertig ist,wohl dann die SIO2 Geschichten topt
Re: Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
02.01.2020 um 22:46 Uhr von voltac
edit....
war offtoic

und nun zurück
Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk :D
Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
Benutzeravatar05.01.2020 um 13:05 Uhr von Erhard
Hi,

falls Du ABBUC Mitglied bist und unter BIETE/SUCHE nichts findest könnte ich Dir weiterhelfen.

Aus dem Materialbestand des Floppyservice stelle ich Laufwerke bei Bedarf zusammen.

Das erfordert aber etwas Geduld des "Kunden", da der Floppyservice nicht mein Beruf sondern eine Ehrenamtliche Tätigkeit ist (und die Zeit dafür muß ja irgendwo her kommen.)

Alles Gute für das neue Jahr.

Erhard
Re: Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
Benutzeravatar05.01.2020 um 13:57 Uhr von skriegel
Ich habe hier tatsächlich mehr (einwandfrei funktionierende) 1050er, als ich sinnvoll nutzen kann und würde mich von einer trennen. Ich schreibe Dir eine PN.
Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
Benutzeravatar08.01.2020 um 10:13 Uhr von Erhard
Hi,

skriegel hat geschrieben:würde mich von einer trennen


da hab ich ja noch mal Glück gehabt :-)

CU, Erhard
Re: Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
08.01.2020 um 23:19 Uhr von voltac
Hallo Erhard

danke für dein Angebot
Denke ich habe bald eine 1050 :D
Auch arbeite ich mich gerade in das Thema SIO2PC ein
Nur ist das "feeling" bestimmt nicht wie bei einem echtes Laufwerk

mfg
voltac
Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
Benutzeravatar10.01.2020 um 20:48 Uhr von Erhard
Hi,

voltac hat geschrieben:Nur ist das "feeling" bestimmt nicht wie bei einem echtes Laufwerk


besonders beim Rumtragen von 200 Disketten definitiv nicht ... :-)

CU, Erhard
Re: Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
Benutzeravatar15.01.2020 um 19:12 Uhr von 1010Micha
SDrivevMax ist aber schon ganz gut vom feeling :roll:

http://www.kbrnet.de/projekte/sdrive-max/index.html
Re: Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
26.02.2020 um 12:09 Uhr von imagodespira
Hallo,
darf ich fragen wie ein 1050 preislich liegt, wenn hier aus der Runde jemand ein Gerät über hat?

Ich bin mir unsicher, ob ich eins brauche. Habe ein SDrive-Max und bin sehr zufrieden damit. Manchmal kommt aber die Lust auf, eine echte Diskette einzulegen ;)
Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
Benutzeravatar26.02.2020 um 16:31 Uhr von Erhard
Hi,

imagodespira hat geschrieben:darf ich fragen wie ein 1050 preislich liegt,


das hängt echt davon ab, wie das Teil aussieht und ob der Verkäufer gierig ist.

Hinzu kommt, daß Netzteile und Datenkabel vergleichsweise selten sind. Ich habe letztens bei "The Shop" zwei kompatible Netzteile (9V Trafo im Gehäuse) erworben und allein dafür je ca. 39€ bezahlt.

Meiner Meinung nach ist für eine nicht vergilbte sehr gepflegte 1050 mit NT und Datenkabel bis 100€ okay.

CU, Erhard
Re: Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
26.02.2020 um 19:51 Uhr von imagodespira
Vielen Dank für die Info. Sehr interessant, wieder was gelernt.

Ich überlege mir noch, ob ich wirklich ein Laufwerk brauche oder nicht (meine Wunschliste ist lang...)
Re: Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
Benutzeravatar27.02.2020 um 11:54 Uhr von tfhh
Moin,

Erhard hat geschrieben:Hinzu kommt, daß Netzteile und Datenkabel vergleichsweise selten sind. Ich habe letztens bei "The Shop" zwei kompatible Netzteile (9V Trafo im Gehäuse) erworben und allein dafür je ca. 39€ bezahlt.

Nur zur Info... also, SIO Kabel (Datenkabel) gibt´s ja für 10 Euro bei Lotharek. Wenn man da ein paar bestellt (Sammelbestellung), sind es vielleicht 12-13 Euro pro Stück inkl. Portoanteil. Das ist fair und die Kabel sind von guter Qualität, mit echten gegossenen Steckern und keine 3D Prints.

Netzteil: Nachdem Amazon das 9 Volt 2 Ampere "Rockwell" Netzteil für 20 Tacken aus dem Programm genommen hat habe ich eine andere Quelle ausfindig gemacht: Thomann. Dort gibt es ein für die 1050 usw. passendes Netzteil für 25 Euro, nebenbei bekommt bei Metall-Gehäuse DIN5 und DIN7 Stecker zum guten Preis. Da ab 25 Euro versandkostenfrei geliefert wird, kann man auch nur ein einzelnes Ersatz-Netzteil für die 1050, Atari 400, Atari 800 usw. für 25 Euro bestellen.

Viele Grüße, Jürgen
Re: Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
Benutzeravatar27.02.2020 um 12:45 Uhr von Sleepy
Das Netzteil ist auf jeden Fall praktischer (da schon mit Euro-Stecker versehen) und günstiger (da Portofrei und kein Zoll) als jenes, was ich mal in einem britischen Shop ausgegraben hatte... Zudem scheint es (zumindest dem Produktfoto nach zu Urteilen) auch noch etwas kompakter zu sein. Guter Tipp!

Sleepy
Re: Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
27.02.2020 um 13:54 Uhr von alers
FYI:
SKU48997 RockPower EU 9V AC, 2100 mA €11,46 bei http://www.banzaimusic.com. Habe mir letzte Woche 2 stück davon kommen lassen, rennen sauber an der 1050 mit Happy und an beiden XF. Die sind aus Deutschland (Also die Banzais), so daß dort nur P&VP für den inländischen Bereich aufgeschlagen wird.
Re: Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
Benutzeravatar27.02.2020 um 14:23 Uhr von Sleepy
Aufgrund des i.d.R. relativ hohen Gewichtes des Trafos ansich würde ich die von tf_hh verlinkte Tischversion dem Steckernetzteil vorziehen, auch wenn letzteres preislich günstiger ist.

Sleepy
Re: Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
Benutzeravatar27.02.2020 um 14:39 Uhr von skriegel
alers hat geschrieben:FYI:
SKU48997 RockPower EU 9V AC, 2100 mA €11,46 bei http://www.banzaimusic.com. Habe mir letzte Woche 2 stück davon kommen lassen, rennen sauber an der 1050 mit Happy und an beiden XF. Die sind aus Deutschland (Also die Banzais), so daß dort nur P&VP für den inländischen Bereich aufgeschlagen wird.


Danke für den Link! Ich habe mal vor einiger Zeit ein RockPower über die Amazonen gekauft, das funktioniert auch bei mir einwandfrei, war aber teurer als bei Banzai und außerdem vermeide ich die Amazonen mittlerweile soweit möglich. Da werde ich mir wohl auch noch mal einen Schwung zulegen.

Genauso auch die Tischvariante von thomann.

Netzteile kann man ja nie genug haben. ;)
Re: Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
27.02.2020 um 14:42 Uhr von alers
@Sleepy : OK. War nur FYI.
@skriegel : Finde die klasse, vor allem kann ich die auch noch direkt für meine Effektgeräte für den Bass nehmen. soeben nochmal 6 davon geordert, bevor alle die "wegkaufen"... ;-)
Re: Suche ein 1050 Diskettenlaufwerk
Benutzeravatar27.02.2020 um 15:52 Uhr von andymanone
alers hat geschrieben:FYI:
SKU48997 RockPower EU 9V AC, 2100 mA €11,46 bei http://www.banzaimusic.com. Habe mir letzte Woche 2 stück davon kommen lassen, rennen sauber an der 1050 mit Happy und an beiden XF. Die sind aus Deutschland (Also die Banzais), so daß dort nur P&VP für den inländischen Bereich aufgeschlagen wird.


Guter Tipp, die sitzen sogar in Berlin, Selbstabholung möglich ;).

Gtx.,
andY
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de