Magazin #138: ABBUC in eigener Sache

Magazin #138: ABBUC in eigener Sache
Benutzeravatar01.10.2019 um 14:10 Uhr von andreasb
Jetzt hat es mich doch fast vom Stuhl gehauen, weil ich es (noch) nicht kommen sah. :shock:
Der ABBUC Vorstand steht also vor dem größten Umbruch seit Gründung.

Was mich betrifft: Ich hatte für mich schon ins Auge gefasst wieder für den ABBUC Aktiv zu werden und Entlastung zu schaffen. Allerdings erst ab 2021. Und auch nicht unbedingt wieder in Sachen Webseite.

Gibt es bereits einen Kern der sich mit den kommenden Veränderungen beschäftigt wie im Mag 138 von Wolfgang angeregt?

Andreas
Re: Magazin #138: ABBUC in eigener Sache
Benutzeravatar01.10.2019 um 16:25 Uhr von skriegel
Da Wolfgang es den anwesenden auf der Fujiama schon angekündigt hatte, gibt es schon einige Personen, die sich Gedanken machen.

Auch ich habe mir einige Gedanken gemacht, und werde bald mehr dazu sagen. Erst einmal informiere ich Wolfgang, und dann schauen wir mal weiter.

Soweit ich es mitbekomme, machen sich viele Leute aktiv konkrete Gedanken, so dass ich grundsätzlich denke, wir brauchen uns um den Fortbestand des ABBUC keine Sorgen zu machen. Natürlich ist es was ganz anderes ohne die Arbeit von Wolfgang. Denn es ist ja nicht nur die Arbeit, die er investiert hat, sondern vor allem viel Liebe und Herzblut.
Re: Magazin #138: ABBUC in eigener Sache
Benutzeravatar01.10.2019 um 21:24 Uhr von andreasb
Das ist erstmal gut zu wissen.
Hab mich nur gewundert, dass ich im Forum noch nichts dazu fand.
Re: Magazin #138: ABBUC in eigener Sache
Benutzeravatar02.10.2019 um 09:53 Uhr von atarixle
Hier wurde es nur sehr seicht angedeutet.
Re: Magazin #138: ABBUC in eigener Sache
02.10.2019 um 17:44 Uhr von Martin
:notworthy:
Wow, ist das schon 35 Jahre her, es war doch erst als wir Mitte der 80iger Jahre,
mit dem Bus auf die JHV gefahren sind.
:notworthy:
Ich möchte mich hier über das Forum ganz herzlich bei Wolgang, Alfons und Udo bedanken.

Sollte es eine Sammelaktion für einen Gutschein an die 3 geben bin ich dabei.
:goteam:

Grüße

The Black Panther
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de