Abschied

Abschied
21.07.2020 um 16:09 Uhr von des-or-mad
Hallo zusammen,

seit nun nahezu 20 Jahren gestalte ich die Titel für die Textbeilage zum ABBUC Magazin. Das sind knapp 80 Ausgaben, zuzüglich einiger Sondermagazine, Poster, Aufsteller, Jahresgaben, Logos, Bücher und die (noch aktuelle) Website.

Ich behaupte einfach einmal, dass ich damit zumindest die visuelle Wahrnehmung des Clubs über die letzten Jahre maßgeblich geprägt habe. Aber natürlich waren es immer eure Projekte und euer Engagement, die den Club in seiner heutigen Form erhalten haben.

Gerne würde ich hier nun schreiben, dass es an der Zeit ist, den Platz für eine jüngere Generation frei zu machen, aber das mit dem Alter beim ABBUC ist ja so eine Sache. Und überhaupt ist Alter immer relativ zu sehen.

Nichtsdestotrotz muss ich mir eingestehen, dass mein Herz nicht mehr unbedingt am ABBUC hängt. Wer mir auf Facebook oder Instagram folgt oder ab und an einen Blick in mein Blog wirft, sollte mitbekommen haben, dass meine Interessen weitergezogen sind.

Ich war zwar mit dem Atari nie tief verbunden, habe aber zumindest im Rahmen meiner 3D Projekte ziemlich jede Diode, Widerstand und Chip unter dem Lötkolben und den Finger gehabt. Ein Funke ist dabei jedoch im wahrsten Sinne des Wortes nicht übergesprungen. Trotzdem haben sich durch den Verein viele interessante und freundschaftliche Kontakte ergeben, von denen einige wohl auch über meine Zeit beim ABBUC hinausgehen.

Ich danke dem Vorstand und natürlich auch allen Mitgliedern, für das Vertrauen, dass ihr in meine Arbeit gesetzt habt. Ich hatte über die ganze Zeit freie Hand was die Auswahl des Titelthemas und der Gestaltung anging. Natürlich waren bei den zurückliegenden 80 Ausgaben stärke und schwächere Titel dabei. Da sich das ABBUC Magazin nicht wirklich am Markt behaupten musste, konnte ich immer wieder etwas ausprobieren und habe dabei auch so einiges gelernt.

Aus den Erfahrungen mit der Admin/Internet Gruppe und wie lange sich so ein Abschied manchmal hinziehen kann, mache ich hier nun einen finalen Cut und stehe dem ABBUC nicht mehr zur Verfügung. Das setzt euch hoffentlich ein bisschen unter Druck, selbst tätig zu werden. Ich glaube schon, dass es in den Reihen des Vereins jemanden geben wird, der sich der Themen annimmt.

Der Vorstand ist über meinen Abschied informiert. Die Magazin Ausgabe 142, die sich bereits in der Vorbereitung befindet, wird mein letztes Magazin mit euch werden.


Grüße
Oliver
Re: Abschied
Benutzeravatar21.07.2020 um 17:23 Uhr von Tigerduck
Hallo Oliver,

deine Entscheidung ist bestimmt konsequent und richtig, auch wenn ich sie sehr bedauere.

Beim Öffnen des Umschlags war der erste optische Eindruck immer das erste Highlight des Magazins für mich.

Ich wünsche dir viel Spaß bei deinen jetzigen Hobbies und mit fast 80 gestalten Ausgaben hast du trotz Abschieds wohl immer einen festen Platz in der Historie des ABBUC.

Alles Gute! :)/

Tigerduck
Abschied
Benutzeravatar21.07.2020 um 20:16 Uhr von Erhard
Irgendwie gibt es dieses Jahr ziemlich viele Ouch-Times, kann das sein?

Nun ja, auf jeden Fall vielen Dank für alles, was Du für den Club und das Magazin inklusive vieler toller Titelbilder getan hast!

CU, Erhard
Re: Abschied
Benutzeravatar21.07.2020 um 22:56 Uhr von nortobor
Hallo Oliver,
das macht mich traurig, nicht nur deine MagazinTitel, denn ich bin von der „alten Garde“ die natürlich noch Wert auf gedruckte Ausgaben legt, auch die 3D-Reisen durch unseren ATARI waren ein „Hingucker“. :-P

2015 gründeten wir den AiB (ABBUC in Berlin) und du hast mit dem Titel vom MAGAZIN 123 ein tolles LOGO für unsere Regionalgruppe entworfen und ich hatte Kontakt zu dir, damit wir das nutzen können. Bei unseren Treffen ist das immer dabei. :bitbyter:
Auch bei unseren Ausstellungen beim VintageComputingFestivalBerlin waren AiB-Plakate dabei und auch die ausliegenden ABBUC-Magazine fanden besonders durch deine Titelgestaltung viel Interesse. Das hat uns neben der reinen Technik viel Aufmerksamkeit beschert.

Daher vielen Dank und vielleicht bleiben gute Erinnerungen bei dir zum ABBUC und deren Mitgliedern.
Ich werde deine Arbeiten vermissen und es wird sicher schwer was mindestens Gleichwertiges zu schaffen.
...... erwarte mit Spannung die Ausgabe 142
Ralf aus Berlin vom AiB :goteam:
Re: Abschied
Benutzeravatar21.07.2020 um 23:22 Uhr von andreasb
Oooh. Das ist traurig.
Lieber Oliver, danke für Deinen Support des ABBUC. Du hast echt super Ergebnisse geliefert. :notworthy:
Und ja, Du hast das Bild des ABBUC nach außen, maßgeblich positiv beeinflusst.
Als ich 2003/2004 Wolfgang dazu überredete das damalige ABBUC Logo abzulösen und dafür einen Wettbewerb auszuschreiben, hätte ich nie gedacht dass dabei so ein Blickfang heraus kommten könnte. Und dann das Design dieser Webseite... nicht nur die Magazine, Folien, Plakate und Merchandising waren von Dir gestaltet oder zumindest beeinflusst. Ich glaube das ist vielen so gar nicht bewusst.
All das zusammen gesehen, hast Du eine eine echt phantastisch gute Sache daraus gemacht. Chapeau! :notworthy:
Andreas
Re: Abschied
Benutzeravatar22.07.2020 um 01:12 Uhr von luckybuck
Hallo Oliver,

mit großer Traurigkeit, habe ich Deine Entscheidung aufgenommen. Du bist und bleibst hoffentlich zu Recht Ehrenmitglied auf Lebenszeit. Ja, Deine Leistungen waren wesentlich, das Cover immer das Highlight des Quartals. Der Indy-Avatar war immer total super, passend und bleibt mir immer im Gedächtnis. Mit Dir hört aber nicht nur ein Ehrenmitglied auf, sondern auch ein Wissensträger. Das wird schmerzlich werden. Habe an der Uni über Jahrzehnte selber viel mit DTP zu tun gehabt, keiner jedoch verfügte über Dein Wissen! Auch neulich wieder, wo Du uns das deutsche Atari-Pascal-Handbuch mal "eben" von rot nach weiß gewandelt hast und das in nur 10 Minuten!!! Ich wäre nach 10 Stunden noch nicht fertig gewesen. Das Handbuch kommt noch mit der total überarbeiteten Pascal-Seite in die Wiki, keine Angst. Da das Magazin ja auch im Ausland gelesen wird und auch bei Twitter Dein Cover stets um den Globus ging, reicht hier ein Go Team nicht aus. Ich maße mir daher an, von allen 5 Kontinenten Dir ganz, ganz herzlich zu danken:
:goteam::goteam::goteam::goteam::goteam:
Bitte bleibe gesund und uns wenigstens passiv erhalten, einen steten Platz in unseren Herzen ist Dir sicher!
:notworthy:
Re: Abschied
Benutzeravatar22.07.2020 um 01:35 Uhr von Mathy
Hallo Oliver

Danke für alles was Du für unseren Club gemacht hast. Neben den schon genannten Sachen sind darunter auch die ABBUC-Nummernschildhalter und den Check der Wolfgang und Marga im letztem Jahr bekommen haben.

Tschüß

Mathy
Re: Abschied
Benutzeravatar22.07.2020 um 03:37 Uhr von luckybuck
Danke Dir Mathy, das habe ich in der Trauer ganz vergessen, ohne die verlasse ich meine Wohnung nie!
Die waren sogar so gut, dass bei der Autoreparatur hier, die "vergessen" haben, die mir als "verloren" zu melden und statt dessen, in der Hoffnung, dass ich das nicht merke, durch eigene ersetzt haben...
Als ich in den Müllkontainer gesprungen bin, um die dort herauszuholen, waren sie schon "verschwunden"...
Habe Erhards Rat befolgt und die Werkstatt gewechselt. Ein 2. Mal würde ich das nicht durchstehen, dank Wolfgangs und Sleeπs Hilfe habe ich Gott sei Dank Ersatz bekommen. Hätte mich hier in Aachen ja auch nicht mehr sehen lassen können, das ist schließlich das wertvollste Teil am Auto. Oliver, Du siehst, Deine Arbeiten sind schon zu Lebzeiten Kult!
 
Re: Abschied
22.07.2020 um 13:31 Uhr von CharlieChaplin
Es macht mich traurig diese Worte hier zu lesen, denn die letzten 20 Jahre wurden wir von Oliver mit seinen super Titelbildern (Magazincovers) und vielen anderen Designarbeiten verwöhnt.

Ich finde es sehr schade, wenn manche Leute auf nimmer wiedersehen aus dem Club oder der Atariszene verschwinden und es schmerzt besonders, wenn es sehr bekannte und engagierte Leute sind. Klar werden wir in den nächsten Jahren noch einige weitere Abschiede aus Altersgründen ertragen müssen, doch viele Atarianer sind im Laufe der Zeit von Bekannten zu guten Freunden oder guten Gesprächspartnern geworden und sie fehlen uns mit ihrem Wissen, ihrem Können oder einfach nur ihrem Gedankenaustausch. Bei manchen Treffen freut(e) man sich einfach best. Leute zu sehen und diese Treffen sind meist viel weniger toll und unterhaltsam, wenn diese Leute plötzlich fehlen. Schon lange fahre ich nicht mehr nur auf Atari Treffen, um Atari Sachen zu kaufen oder zu verkaufen, sondern um mich mit den Leuten dort zu unterhalten und auszutauschen...

Vielen Dank, Oliver für deine tolle Arbeit, die du nicht nur für den Club, sondern uns alle geleistet hast und ich hoffe, du bleibst uns wenigstens noch eine Weile erhalten oder man hört ab und zu noch etwas von dir.
Re: Abschied
23.07.2020 um 10:21 Uhr von pps
Ein Abschied ist fast immer nicht schön. Aber wir werden damit leben lernen.

Vielen Dank für Deine tolle Arbeit Oliver. Du hast so viele schöne Sachen erstellt - nicht zuletzt auch die tolle Hülle für Another Pong.

Ich hoffe, Du schaust dennoch irgendwann mal wieder vorbei bei uns.

Alles Gute für die Zukunft,
Ralf

Stay Atari! :wink:
Re: Abschied
Benutzeravatar23.07.2020 um 20:36 Uhr von FlorianD
auch von mir vielen herzlichen Dank für die tollen Titelbilder und alle anderen Druck-, Print-, Gestaltungs-, 160x96 in 3 Farben, bunt, pixelig, webseitigen und einfach schönen Sachen!
Du wirst uns fehlen als Mitglied und als Gestalter.
Ich kann es aber verstehen, auch ich habe mich in den letzten 2 Jahren von anderen Hobbies getrennt. Es war einfach zu viel, man hat ja nur begrenzt Zeit. Und die nutze ich jetzt fokussierter als vorher mit mehr Spass.
Alles Gute und vielen Dank, lieber Oliver!
Re: Abschied
Benutzeravatar23.07.2020 um 23:23 Uhr von Sleepy
Meinen Vorrednern kann man nicht mehr viel hinzufügen... Auch ich möchte mich noch einmal für Deine Hilfe bei meinen kleinen Projekten bedanken. Das letzte, eine 1088XEL-spezifische Tastatur, beschriftet mit Hilfe Deines ATARI-Zeichensatzes, steht leider noch nicht "in echt" auf meinem Tisch...

Vieeeelen Dank, und falls Du doch irgendwann wieder Lust auf den XL haben solltest, melde Dich - einen Rechner habe ich dann bestimmt für Dich über. :-)

Alles Gute, Marc
Re: Abschied
Benutzeravatar26.07.2020 um 12:18 Uhr von Rockford
Hallo Oliver,

auch ich danke Dir für deine tolle Arbeit fürs Magazin und viele andere Dinge, die den Abbuc optisch immer sehr professionell wirken lassen.
Ja, es ist manchmal so, dass ein Abschnitt zu Ende geht und einen das Leben woandershin fürht. Das ist sogar was gutes, auch wenn es erstmal mit Überwindung und vielleicht auch ein wenig Schmerz verbunden ist.
DAnke nochmal für die tollen Grafiken und deinen Einsatz!

Viele Grüße, Holger

P.S. Auch mir geht es so wie CharlieChaplin, dass ich eben auf Treffen gehe um liebgewordene Menschen, Freunde zu treffen. Und es ist dann schade, wenn dann der ein oder andere fehlt - aber leider besteht das Leben auch aus Abschied. Man muss eben das Beste daraus machen.
Re: Abschied
28.07.2020 um 23:55 Uhr von Jac
Hallo Oliver,

wie viel Zeit und Engagement in das kreative Design all der unzähligen Titelbilder und sonstigen Dinge eingeflossen ist, kann ich vermutlich keiner von uns auch nur annähernd vorstellen. Ich bin froh, dass Du uns so viele Jahre so toll unterstützt hast. Das Gefühl, alle 3 Monate das Magazin mit neuem Titelbild aus dem Umschlag zu ziehen war stets wie beim Überraschungsei. Und ich habe noch deine tolle XL Animation hier auf der Todo-Liste... die kommt noch irgendwann, versprochen!

Viel Spaß und Erfolg bei allen Deinen weiteren Unternehmungen.

Viele Grüße, Peter.
Re: Abschied
Benutzeravatar30.07.2020 um 01:44 Uhr von luckybuck
Stimmt Peter, die Animation war der totale Hammer!!! Ein Must-See! Auch heute noch.
:notworthy: Dir Oliver.
auf ABBUC.de antwortenauf ABBUC.de lesen alle aktiven ABBUC-Forum-Themen zurück zu atarixle.de