Die Suche ergab 25 Treffer

von Burkhard
25. Nov 2021, 08:34
Forum: Hardware
Thema: Powerbank als Stromquelle?
Antworten: 16
Zugriffe: 385

Re: Powerbank als Stromquelle?

Naja - für mich gibt es in solchen Dingen trotzdem immer 'ne Lösung (ohne Powerbank, die ich immer noch für eine eher schlechte Idee für die ältere Elektronik halte)! Da Du gerade den Hund erwähnst, der zu betreffenden Zeiten sich wohl wenig beachtet fühlt und über Deine verlegten Kabel "stolpe...
von Burkhard
24. Nov 2021, 10:49
Forum: Hardware
Thema: Powerbank als Stromquelle?
Antworten: 16
Zugriffe: 385

Re: Powerbank als Stromquelle?

@Kveldulfur Ich wollte Dir mal folgendes zur Darstellung bringen: unser Wohnzimmer hat etwa folgenden Grundriß: Grundriß Wonzimmer.png Ich habe geplant, hier noch eine richtige Schrankwand als Raumtrenner ein(zu)bauen (zu lassen), weil wir den hinteren (schmäleren) Bereich als "Gästezimmer"...
von Burkhard
24. Nov 2021, 09:54
Forum: Hardware
Thema: ATARI 1035 - "neues" 3,5Zoll Diskdrive im 1050 Gehäuse von TBA
Antworten: 16
Zugriffe: 410

Re: ATARI 1035 - "neues" 3,5Zoll Diskdrive im 1050 Gehäuse von TBA

... Bei den 3,5" Disks am ST gab es da bedeutend mehr Ausfälle, aber viel weniger als am Amiga. Und 3,5" HD Disketten sind und waren schon immer ne Katastrophe! ... Commodore ging bei Diskettenformaten ja immer schon gerne eigene Wege, während die Atari-Diskformate das (M)FM Prinzip nutze...
von Burkhard
23. Nov 2021, 10:27
Forum: Hardware
Thema: ATARI 1035 - "neues" 3,5Zoll Diskdrive im 1050 Gehäuse von TBA
Antworten: 16
Zugriffe: 410

Re: ATARI 1035 - "neues" 3,5Zoll Diskdrive im 1050 Gehäuse von TBA

Dann hoffe ich, daß meine XL Disketten auch noch brauchbar sind - meine ST Disks konnte ich - vor allem die nicht höher formatierten - bei den letzten Checks jedenfalls auch noch lesen ...!
von Burkhard
22. Nov 2021, 21:41
Forum: Hardware
Thema: ATARI 1035 - "neues" 3,5Zoll Diskdrive im 1050 Gehäuse von TBA
Antworten: 16
Zugriffe: 410

Re: ATARI 1035 - "neues" 3,5Zoll Diskdrive im 1050 Gehäuse von TBA

Ich gebe meinem Vorredner (bzw. Vorschreiber) recht - heute kann so`n Teil niemanden mehr vom Hocker werfen! In Zeiten wo man mit SIO2SD ja wohl Disketten bis zu 16MB Größe emulieren kann und das sogar mir einem DOS 2 kompatiblen MyDOS ...
von Burkhard
22. Nov 2021, 15:20
Forum: Hardware
Thema: Powerbank als Stromquelle?
Antworten: 16
Zugriffe: 385

Re: Powerbank als Stromquelle?

Da hätte ich eine Lösung, die sich leicht über dem Couchtisch installieren ließe. Dort liegt vermutlich sowieso schon Strom für eine Deckenlampe: Stoppt_das_Kabelwirrwarr_Strom_aus_allen_Richtungen.jpg :mrgreen: Aber Sleeπ ! Wie wird Dein Wohnzimmer aussehen? Es geht auch dezenter: Kabel an der Fuß...
von Burkhard
21. Nov 2021, 23:03
Forum: Hardware
Thema: Powerbank als Stromquelle?
Antworten: 16
Zugriffe: 385

Re: Powerbank als Stromquelle?

Hallo! Die Anwendung ist halt, dass ich mit meinen Kindern im Wohnzimmer für 1-2 Stunden mal am Wochenende spiele. ... Wenn's dabei bliebe, wäre es evtl. machbar. Aber stelle Dir mal vor: Du finedest "mal" ein Spiel mit einem steigenden Interessenfaktor der Mitspieler, dann könnze sich di...
von Burkhard
21. Nov 2021, 16:06
Forum: Hardware
Thema: Powerbank als Stromquelle?
Antworten: 16
Zugriffe: 385

Re: Powerbank als Stromquelle?

Na - diese Frage scheint ja nicht sehr viele zu interessieren (warum auch, nach meinen Recherchen soll eine USB Powerbank dazu dienen, um leeren Handys noch eine kleine "Überbrückungszeit" zu gewähtren, bis man an eine Steckdose für das Ladegerät kommen kann), Ich halte es für eine denkbar...
von Burkhard
17. Nov 2021, 09:52
Forum: Hardware
Thema: Atari 130XE- Slot "expansion"
Antworten: 13
Zugriffe: 278

Re: Atari 130XE- Slot "expansion"

Daß man auch Speichererweiterungen für den PBI entwickelt hat, ist mir nicht bekannt. Meinen erfaßten Infos habe ich immer entnommen, daß man für das sogenannte "Bankswitching" auch Signale benötigt, die am PBI nicht anliegen - naja ... Wundert mich allerdings, daß man nicht generell diese...
von Burkhard
15. Nov 2021, 19:28
Forum: Hardware
Thema: 800XL an Commodore 1084
Antworten: 9
Zugriffe: 554

Re: 800XL an Commodore 1084

Toll, daß es funzt, aber ...
Warum sollte das Kabel, das Du für den 130 XE gekauft hast, falsch sein? mAn. sollte es auch funktionieren. Wenn es ein Kabel ist wie das von Slee{PI} dargestellte (4x Chinch) glaube ich immer noch, daß Du irgend etwas falsch gemacht hat ...!
von Burkhard
13. Nov 2021, 20:59
Forum: Hardware
Thema: Atari 130XE- Slot "expansion"
Antworten: 13
Zugriffe: 278

Re: Atari 130XE- Slot "expansion"

Hallo Alex! Mit dem Port hat es folgende Bewandnis: Mit der XL Serie hat Atari den Computern einen 50pol. Erweiterungsport mitgegeben, An diesem liegen die Daten- und Adreßleitungen, die auch am Modulport anliegen und weitere Signalleitungen, wie sie zB. auch eine Speichererweiterung nutzen kann, um...
von Burkhard
10. Nov 2021, 19:31
Forum: Hardware
Thema: Was wurde hier verbastelt?
Antworten: 9
Zugriffe: 351

Re: Was wurde hier verbastelt?

Unbenannt.gif
Unbenannt.gif (7.35 KiB) 133 mal betrachtet
Ich finde leider die Seite mit dem 2x ROM nicht mehr ...
Aber diese 4x ROM Unschaltung könnte uns doch auch weiterbringen ...
von Burkhard
10. Nov 2021, 19:26
Forum: Hardware
Thema: Was wurde hier verbastelt?
Antworten: 9
Zugriffe: 351

Re: Was wurde hier verbastelt?

Bild

Ich finde leider die Seite mit dem 2x ROM nicht mehr ...
Aber diese 4x ROM Unschaltung könnte uns doch auch weiterbringen ...
von Burkhard
10. Nov 2021, 18:45
Forum: Hardware
Thema: Was wurde hier verbastelt?
Antworten: 9
Zugriffe: 351

Re: Was wurde hier verbastelt?

Sind irgendwo Schalter? auf den kleineren Bildern sehe ich einen EpROM im ROM Steckplatz mit Labeln - ich vermute hier ein umschaltbares ROM (zwei Betriebssysteme - zB. XL und OS ROM - Weil ich mich gerade selber damit schon längere Zeit beschaäftige ... Unbenannt.jpg Was die anderen Kabel zu sagen ...
von Burkhard
4. Nov 2021, 11:23
Forum: Hardware
Thema: Tastaturkabel 2m bei XL Platine
Antworten: 3
Zugriffe: 144

Re: Tastaturkabel 2m bei XL Platine

Wenn es keine originale ATARI-Tastatur sein muß, würde ich Dir Transkey ( AtariBits , Lotharek ) empfehlen. Da paßt eine PS/2-Tastatur dran; die haben i.d.R. schon längere Kabel. Ich hatte "damals" auch mal eine Funk-PS/2-Tastatur an einem vergleichbaren Adapter hängen - da spielt die Kab...
von Burkhard
3. Nov 2021, 20:26
Forum: Hardware
Thema: Tastaturkabel 2m bei XL Platine
Antworten: 3
Zugriffe: 144

Re: Tastaturkabel 2m bei XL Platine

Nachtrag: Bei dem bestellten Kabel kann es sich wohl kaum um eine rs232 (Modem) Kabel handeln, da das ja Buchse weibliche (Buchsen) Stecker haben müßte. Ich habe da direkt auf Stecker (männlich) geachtet!
von Burkhard
3. Nov 2021, 17:13
Forum: Hardware
Thema: Tastaturkabel 2m bei XL Platine
Antworten: 3
Zugriffe: 144

Tastaturkabel 2m bei XL Platine

Sdvhon als das Tastaturproblem am XL noch nicht vorlag, dachde ich daran, eine XL Anlage in ein Mini-Towergehäuse einzubauen. Das möchte icn nun endgültig mit meinem XL mit defekter Platinentastatur machen und eine defekte Mega ST Tastatur für den XL "umstricken"! Als Tastaturkabel denke i...
von Burkhard
28. Okt 2021, 19:52
Forum: Hardware
Thema: Tastaturfonts
Antworten: 11
Zugriffe: 398

Re: Tastaturfonts

Das nüßte wohl "Helvetica" sein - auf jeden Fall kommt der den meisten Tastaturbedruckungen, die ich kenne, am nächsten ...
von Burkhard
28. Okt 2021, 06:42
Forum: Hardware
Thema: Tastaturfonts
Antworten: 11
Zugriffe: 398

Re: Tastaturfonts

O.K., wer lesen kann ist klar im Vorteil - das was ich im Kopf hatte, sind Fonts im Look der Bildschirm darstellung des ATARIs, nicht die auf dem Keyboard abgedruckten Zeichen... sorry. Holla Sleepy (leider weiß ich nicht, wo ich das {PI} auf der Tastatur finde ...) Vom Eingangspost und Threadtitel...
von Burkhard
27. Okt 2021, 09:42
Forum: Hardware
Thema: PC Laufwerk 5 1/4" für Atari
Antworten: 6
Zugriffe: 373

Re: PC Laufwerk 5 1/4" für Atari

Ich habe mich auch schon mit dem Thema befaßt und mir wurde generell - auch im frührtrn A.B.B.U.C.-Forum - davon abgeraten, eine 5,25" Disk zum (vor allem schreibenden) Zugriff auf Atari Disks im PC anzuwenden. Hauptproblem ist dabei wohl das bei neueren MoBo (ab etwa der 2. Hälfte des 1. JZ.d....
von Burkhard
27. Sep 2021, 19:48
Forum: Hardware
Thema: Netzteile für Rechner/Floppy
Antworten: 9
Zugriffe: 681

Re: Netzteile für Rechner/Floppy

Wenn mich nicht alles täuscht, hatte mein Netzteil vom XL 5V Gleichstrom bei 1A - Ampere Wert nicht 100%ig sicher). Das Floppy Netzteil im Original (zur 1050) war ein Wechselspannungsnetzteil mit 9V 3A, da bin ich 100% sicher, weil ich in den 80er Jahren schon mal Ersatz suchte wegen durchgebrannten...
von Burkhard
11. Sep 2021, 10:45
Forum: ATARI 16Bit - ST, Falcon, TT
Thema: Reparatur eines LINK Kabel
Antworten: 2
Zugriffe: 362

Reparatur eines LINK Kabel

Erst einmal zur Erläuterung: Mit LINK Kabel meine ich das Kabel, um SCSI Geräte auch größerer Kapazität direkt an den ACSI (DMA) Port des ST anzuschließen. Eigentlich funktionier es auch noch, aber mir ist letztlich aufgefallen, daß irgemd etwas mit der Zugentlastung auf SCSI Seite nicht stimmt. Die...
von Burkhard
7. Sep 2021, 21:10
Forum: Hardware
Thema: 800XL an Commodore 1084
Antworten: 9
Zugriffe: 554

Re: 800XL an Commodore 1084

Warum so umständlich? Hast Du ein bißchen Löterfahrung (oder ein Bekannter/Freund von Dir) und und eine Bastelkiste, in der Du mindestens eine ausgediente Chinchleitung wie sie früher an HiFi Komponentenanlagen verwendet wurden und einen 5pol. Diodenstecker finden kannst? Einfach an einem Ende Chinc...
von Burkhard
7. Sep 2021, 19:23
Forum: Hardware
Thema: 800XL an Commodore 1084
Antworten: 9
Zugriffe: 554

Re: 800XL an Commodore 1084

Ich hoffe das verlinkte Bild läßt sich bei Euch korrekt Darstellen! Bei mir wird nur der Text "Bild" angegeben! Andernfalls hier der Bildlink: https://www.c64-wiki.de/images/thumb/e/ec/C1084-Bedienung-hinten.jpg/360px-C1084-Bedienung-hinten.jpg Übrigens: Das FBAS Kabel vom C64 paßt auch, w...
von Burkhard
7. Sep 2021, 18:55
Forum: Hardware
Thema: 800XL an Commodore 1084
Antworten: 9
Zugriffe: 554

Re: 800XL an Commodore 1084

Hallo Sleeπ! Ich denke, die Erwähnung & Darstellung des Chinchkabels war unnötig, da Kollege TS doch erwähnt, daß er ein entsprechendes Kabel hat. @ imagodespira Ich habe mal nach Commodore 1084 geGOOGLEt - entspricht das Bild der Rückwand: https://www.c64-wiki.de/images/thumb/e/ec/C1084-Bedienu...