ATARI USB-Mouse Adapter für alle ST/STE/TT/Falcon (Update: auch XL/XE)

Moderatoren: andymanone, tfhh

Online
Brechreiz
Beiträge: 89
Registriert: 02.03.2024 12:41
Has thanked: 10 times
Been thanked: 20 times
Kontaktdaten:

Re: ATARI USB-Mouse Adapter für alle ST/STE/TT/Falcon (Update: auch XL/XE)

Beitrag von Brechreiz »

Ich werde mal auf die Firmware warten und evtl. die Logitech M705 unter Windows versuchen einzubremsen. Ich weiß auch nicht ob sich Archon II mit der Maus steuern lässt, aber bei eingesteckter Maus läuft ein Cursor über den Bildschirm.

wosch
Beiträge: 548
Registriert: 17.08.2021 21:16
Wohnort: Reutlingen
Has thanked: 566 times
Been thanked: 167 times
Kontaktdaten:

Re: ATARI USB-Mouse Adapter für alle ST/STE/TT/Falcon (Update: auch XL/XE)

Beitrag von wosch »

Hat die Maus keinen dpi-Taster ?
Gruß
Wolfgang

Online
Benutzeravatar
andymanone
Beiträge: 2902
Registriert: 17.08.2021 12:34
Wohnort: Berlin - Suburban
Has thanked: 605 times
Been thanked: 1012 times
Kontaktdaten:

Re: ATARI USB-Mouse Adapter für alle ST/STE/TT/Falcon (Update: auch XL/XE)

Beitrag von andymanone »

Brechreiz hat geschrieben:
08.06.2024 19:32
Ich werde mal auf die Firmware warten und evtl. die Logitech M705 unter Windows versuchen einzubremsen. Ich weiß auch nicht ob sich Archon II mit der Maus steuern lässt, aber bei eingesteckter Maus läuft ein Cursor über den Bildschirm.
Habe ich gefunden... 8-)
Schicke dir die dann morgen, mit dem Flashtool und einem kleinen HowTo per PM.

Gtx.,
andY
Ressortleiter Hardware - Save the past and use the future!© andYManOne / Demozoo / My brandnew, experimental Album "Apocalyptic Symphony" / Zur Zeit keine POKEY´s ab Lager - Warteliste

Online
Brechreiz
Beiträge: 89
Registriert: 02.03.2024 12:41
Has thanked: 10 times
Been thanked: 20 times
Kontaktdaten:

Re: ATARI USB-Mouse Adapter für alle ST/STE/TT/Falcon (Update: auch XL/XE)

Beitrag von Brechreiz »

Die Logitech Maus hat keinen DPI Taster und lässt sich leider Hardware- oder Firmwareseitig nicht einstellen. Ich hoffe dann mal auf eine neu aufgespielte Firmware.

VG Jürgen

Online
Benutzeravatar
andymanone
Beiträge: 2902
Registriert: 17.08.2021 12:34
Wohnort: Berlin - Suburban
Has thanked: 605 times
Been thanked: 1012 times
Kontaktdaten:

Re: ATARI USB-Mouse Adapter für alle ST/STE/TT/Falcon (Update: auch XL/XE)

Beitrag von andymanone »

Brechreiz hat geschrieben:
09.06.2024 07:47
Die Logitech Maus hat keinen DPI Taster und lässt sich leider Hardware- oder Firmwareseitig nicht einstellen. Ich hoffe dann mal auf eine neu aufgespielte Firmware.

VG Jürgen
Infos sind per PN, raus...

Viel Erfolg!

Gtx.,
andY
Ressortleiter Hardware - Save the past and use the future!© andYManOne / Demozoo / My brandnew, experimental Album "Apocalyptic Symphony" / Zur Zeit keine POKEY´s ab Lager - Warteliste

Online
Brechreiz
Beiträge: 89
Registriert: 02.03.2024 12:41
Has thanked: 10 times
Been thanked: 20 times
Kontaktdaten:

Re: ATARI USB-Mouse Adapter für alle ST/STE/TT/Falcon (Update: auch XL/XE)

Beitrag von Brechreiz »

Ich habe den Verkäufer aus deinem Link, ein gewisser Emmanuel, Ebay Name klydes-korner mal angeschrieben, dass mein Adapter am 800XL nicht funktioniert. Er hat dann (Zitat) geantwortet:

"It is not for 800xl, you mean Atari ST?
Did you try to use the Atari/Amiga switch on the side of the adapter?"

Hattest du beim gleichen Anbieter bestellt? Scheint ein anderer zu sein.

VG Jürgen

Benutzeravatar
edelro
Beiträge: 319
Registriert: 23.08.2021 17:12
Has thanked: 186 times
Been thanked: 58 times
Kontaktdaten:

Re: ATARI USB-Mouse Adapter für alle ST/STE/TT/Falcon (Update: auch XL/XE)

Beitrag von edelro »

.
schau mal hier, ob du da was findest:
https://github.com/jjmz/Atari-Quadratur ... se-Adapter ;)
Wir wissen, dass es Dinge gibt, die wir nicht wissen.
Aber es gibt auch Dinge, von denen wir nicht wissen, dass wir sie nicht wissen.
HOME

Online
Benutzeravatar
andymanone
Beiträge: 2902
Registriert: 17.08.2021 12:34
Wohnort: Berlin - Suburban
Has thanked: 605 times
Been thanked: 1012 times
Kontaktdaten:

Re: ATARI USB-Mouse Adapter für alle ST/STE/TT/Falcon (Update: auch XL/XE)

Beitrag von andymanone »

Brechreiz hat geschrieben:
10.06.2024 17:45
Ich habe den Verkäufer aus deinem Link, ein gewisser Emmanuel, Ebay Name klydes-korner mal angeschrieben, dass mein Adapter am 800XL nicht funktioniert. Er hat dann (Zitat) geantwortet:

"It is not for 800xl, you mean Atari ST?
Did you try to use the Atari/Amiga switch on the side of the adapter?"

Hattest du beim gleichen Anbieter bestellt? Scheint ein anderer zu sein.

VG Jürgen
Ich dachte ursprünglich, JJM hätte (unter einem anderen Ebay-Pseudonym) seine Adapter wieder bei Ebay reingestellt...

Jetzt befürchte ich aber, der Verkäufer hier ist nicht der "Echte", der ursprüngliche Entwickler und Erfinder.
Der echte heißt JJM ( Jean-Jacques M.) den Nachnamen lasse ich mal aus DS-Gründen weg...

Möglich, das dieser Verkäufer das einfach nur "nachgebaut" hat...

Gtx.,
andY
Ressortleiter Hardware - Save the past and use the future!© andYManOne / Demozoo / My brandnew, experimental Album "Apocalyptic Symphony" / Zur Zeit keine POKEY´s ab Lager - Warteliste

Online
Brechreiz
Beiträge: 89
Registriert: 02.03.2024 12:41
Has thanked: 10 times
Been thanked: 20 times
Kontaktdaten:

Re: ATARI USB-Mouse Adapter für alle ST/STE/TT/Falcon (Update: auch XL/XE)

Beitrag von Brechreiz »

Das sollte eigentlich eine PM an andymanone werden, versehentlich habe ich es hier gepostet. :roll: Naja ist nicht weiter schlimm. Aber ja, scheint ein Nachahmer zu sein. Versandkosten von 5,80€ find ich auch grenzwertig. Der Brief aus F war WIMRE mit einem Euro frankiert. Hier das Original. Keine Ahnung ob man das aus D bestellen kann.

https://www.ebay.fr/itm/314564615435

Wird mir auch langsam zu teuer ... :lol:

VG Jürgen

Benutzeravatar
CharlieChaplin
Beiträge: 710
Registriert: 18.06.2021 22:59
Has thanked: 154 times
Been thanked: 192 times
Kontaktdaten:

Re: ATARI USB-Mouse Adapter für alle ST/STE/TT/Falcon (Update: auch XL/XE)

Beitrag von CharlieChaplin »

Habe den Adapter heute mal mit einer Logitech Maus probiert. Bekomme die gleichen Ergebnisse, wie mit der Smartfox Maus.

Missile Command und MC+ sind damit unspielbar. Bei näherer Betrachtung konnte ich feststellen, dass wenn ich die Maus stark nach links (oben, unten, rechts) bewege, so tut sich zuerst nix, erst wenn ich danach den Feuerknopf (linke Maustaste) drücke, bewegt sich der Cursor nach links (oben, unten, rechts). Auf diese Weise ist kein richtiges Steuern möglich, da man nie weiß, wie weit sich der Cursor nach links (oben, unten, rechts) bewegt. Treffer sind hier reine Zufälle und das Spiel schon nach kurzer Zeit beendet. Bei MC bekommt man den Trackball-Modus (Control-T) leider nicht angezeigt, bei MC+ aber schon. Habe beide Schalterstellungen des Adapters (Amiga und ST) ausprobiert - gleiches fehlerhaftes Ergebnis.

Danach habe ich mal BOSS-X von Mirko Sobe getestet, der Cursor bewegt sich wunderbar geschmeidig nach links und rechts, jedoch rgn=0, also überhaupt rein gar nicht nach oben und unten - ebenfalls mit beiden Schalterstellungen getestet.

-----

Den Adapter anschließend nochmal mit einer billigen Wegwerf, pardon, Watson - Maus getestet. Bei MC und MC+ springt der Cursor (wie bei der Smartfox Maus) nur wild hin und her, egal wann/wie ich den Feuerknopf drücke. Die Steuerung ist hier völlig unmöglich. Schalter-Einstellung bewirkt keinerlei Änderung.

Bei BOSS-X lässt sich der Cursor wieder wunderbar nach links und rechts bewegen, hoch und runter geht aber überhaupt gar nicht. Schalter-Einstellung bewirkt auch hier keinerlei Änderung.

Bei MC und MC+ wurde die Maus und der Adapter an Port A angeschlossen, bei BOSS-X an Port B.
Stellt sich mir nun die Frage, ob das nunmehr am Adapter liegt (defekter Schalter oder defekter Adapter?) oder doch an den getesteten Mäusen ?

Online
Brechreiz
Beiträge: 89
Registriert: 02.03.2024 12:41
Has thanked: 10 times
Been thanked: 20 times
Kontaktdaten:

Re: ATARI USB-Mouse Adapter für alle ST/STE/TT/Falcon (Update: auch XL/XE)

Beitrag von Brechreiz »

Heute ist der zweite Adapter aus Frankreich eingetroffen. Genau das Gleiche Problem wie mit dem ersten Adapter. Mit allen Mäusen (fünf Verschiedene ausprobiert), springt der Cursor nur wild umher. Scheint Glucksache zu sein, ob er am XL läuft.

VG Jürgen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast