PC Laufwerk 5 1/4" für Atari

Moderator: Sleeπ

Antworten
Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 49
Registriert: 17. Aug 2021, 16:11
Been thanked: 3 times
Kontaktdaten:

PC Laufwerk 5 1/4" für Atari

Beitrag von Alex »

Hallo Gemeinde,
ich hatte in den 80gern an meinem PC ein Laufwerk mit 5 1/4" mit dem ich via
Emu Ataridisketten lesen konnte. Beschreiben- weiss ich nicht mehr so.
Welche Laufwerke eignen sich dazu? Wer kann da helfen?

Grüße aus dem Harz.
Micha.
8 Bit ist keine Mode-
sondern eine Einstellung

Benutzeravatar
Sleeπ
Beiträge: 723
Registriert: 18. Jun 2021, 20:58
Has thanked: 4 times
Been thanked: 49 times
Kontaktdaten:

Re: PC Laufwerk 5 1/4" für Atari

Beitrag von Sleeπ »

Das habe ich selber nie gemacht, kann mich aber erinnern daß diese Möglichkeit auch vom Floppy-Controller auf dem PC-Mainboard abhängt. Irgendein für den XL nötiges Format wurde wohl nicht von allen Controllern unterstützt.
Sleeπ

Benutzeravatar
CharlieChaplin
Beiträge: 33
Registriert: 18. Jun 2021, 22:59
Has thanked: 3 times
Kontaktdaten:

Re: PC Laufwerk 5 1/4" für Atari

Beitrag von CharlieChaplin »

Fast kein PC Floppy Controller unterstützt FM, somit ist 90k kaum möglich. MFM geht, jedoch mag nicht jede PC Floppy MFM mit 128 Bytes. Manche können 128 Byte Sektoren nur lesen, manche nur schreiben, nur wenige können beides, wodurch 130k auch nur eingeschränkt nutzbar ist

Ich habe am PC jahrelang ein Teac 55 GFR Lw betrieben, dies ist ein 5,25" HD Lw, es kann mit geeigneter Software die A8 Formate 130k nur schreiben, 180k, 360k, 720k lesen und schreiben. Benutzt habe ich unter MS-DOS die Programme Ataridsk und WriteATR von Hiassoft. Die Disketten müssen dafür aber am PC oder mit der XF formatiert werden, nicht mit einer 1050.

Viel Erfolg!
I'm sorry but I don't want to be an Emperor. That's not my business. I don't want to rule or conquer anyone. I should like to help everyone if possible. We all want to help one another - human beings are like that. We all want to live by each other's happiness, not by each other's misery. (The Great Dictator)

Benutzeravatar
dl7ukk
Beiträge: 92
Registriert: 25. Aug 2021, 23:03
Been thanked: 8 times
Kontaktdaten:

Re: PC Laufwerk 5 1/4" für Atari

Beitrag von dl7ukk »

Alex hat geschrieben:
13. Okt 2021, 23:10
Hallo Gemeinde,
ich hatte in den 80gern an meinem PC ein Laufwerk mit 5 1/4" mit dem ich via
Emu Ataridisketten lesen konnte. Beschreiben- weiss ich nicht mehr so.
Welche Laufwerke eignen sich dazu? Wer kann da helfen?

Dos2-CP/M-Converter ?? Hase-Soft??

Sowas habe ich auf meiner Disk No 20, kann ich b.B. mal raussuchen.
Jetzt muß ich mich aber um Turbo kümmern .... :D


dl7ukk

Benutzeravatar
cas
Beiträge: 54
Registriert: 18. Jun 2021, 21:01
Wohnort: Solar System
Has thanked: 3 times
Been thanked: 9 times
Kontaktdaten:

Re: PC Laufwerk 5 1/4" für Atari

Beitrag von cas »

CharlieChaplin hat geschrieben:
14. Okt 2021, 11:39
Fast kein PC Floppy Controller unterstützt FM, somit ist 90k kaum möglich. MFM geht, jedoch mag nicht jede PC Floppy MFM mit 128 Bytes. Manche können 128 Byte Sektoren nur lesen, manche nur schreiben, nur wenige können beides, wodurch 130k auch nur eingeschränkt nutzbar ist

Ich habe am PC jahrelang ein Teac 55 GFR Lw betrieben, dies ist ein 5,25" HD Lw, es kann mit geeigneter Software die A8 Formate 130k nur schreiben, 180k, 360k, 720k lesen und schreiben. Benutzt habe ich unter MS-DOS die Programme Ataridsk und WriteATR von Hiassoft. Die Disketten müssen dafür aber am PC oder mit der XF formatiert werden, nicht mit einer 1050.

Viel Erfolg!
Als jemand der Anfang der 1990er Jahre sich mit dem Thema beschaeftigt hat kann ich die Aussagen bestaetigen. Mein Programm zum Lesen von ED/DD Disketten am PC gab es in der ABBUC PD inkl. der Turbo-Pascal Quelltexte. Die Programme von Hias sind aber besser ;)

Leider muss man 5 1/2" Diskettenlaufwerke am PC ausprobieren, es haengt zum Teil an der Kombination von Laufwerk und Floppy-Kontroller.

Beste Grüsse

Carsten

Benutzeravatar
Mathy
Beiträge: 226
Registriert: 18. Jun 2021, 11:13
Wohnort: Heerlen, NL
Has thanked: 34 times
Been thanked: 30 times
Kontaktdaten:

Re: PC Laufwerk 5 1/4" für Atari

Beitrag von Mathy »

Hallo Leute

Gab es da nicht mal eine PC-Karte die Catweazel hiess? Wenn Ich mich nicht irre konnte man damit fast alles lesen und schreiben.

Tschüß

Mathy
Wer oder was hat denn da geblitzt?

Burkhard
Beiträge: 25
Registriert: 3. Jun 2021, 21:29
Kontaktdaten:

Re: PC Laufwerk 5 1/4" für Atari

Beitrag von Burkhard »

Ich habe mich auch schon mit dem Thema befaßt und mir wurde generell - auch im frührtrn A.B.B.U.C.-Forum - davon abgeraten, eine 5,25" Disk zum (vor allem schreibenden) Zugriff auf Atari Disks im PC anzuwenden. Hauptproblem ist dabei wohl das bei neueren MoBo (ab etwa der 2. Hälfte des 1. JZ.d.JH.) den FM Floppystandard nicht mehr verwaltet werden kann. Ich meine mal was im Internet aufgetan zu haben, wo empfohlen wurde, am Anschluß des Laufwerks einige Kontakte abzukleben und dann könnte was möglich sein - weiß aber nicht mehr, ob da in Bezug auf den Mangel des FM Standard war oder gar in Bezug auf Cevie Disks. ...
Generell sollten technisch aber alle Laufwerke gehen, die eine 40/80 Track Umstellung ermöglichen - Atari 8bit wie auch MS DOS Diskformate basieren mW. auf dem 40 Spuren Standard!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast