Atari 400 an TV

Moderator: Sleeπ

Antworten
mcmarbi

Atari 400 an TV

Beitrag von mcmarbi »

Hallo allerseits.
Habe einen Atari 400 erstanden. Leider komme ich nicht an den (alten) TV, da der Stecker an der Switch Box nicht in den Antenneneingang passt. Kann ich da einfach einen passenden Stecker dranschmieden?
Anschlussbox: CA010112
Danke!
Martin

Benutzeravatar
tfhh
Beiträge: 27
Registriert: 17. Jun 2021, 02:31
Wohnort: Wistedt, Germany
Has thanked: 22 times
Been thanked: 23 times

Re: Atari 400 an TV

Beitrag von tfhh »

Moin Martin,
mcmarbi hat geschrieben:
25. Aug 2021, 13:26
Habe einen Atari 400 erstanden. Leider komme ich nicht an den (alten) TV, da der Stecker an der Switch Box nicht in den Antenneneingang passt. Kann ich da einfach einen passenden Stecker dranschmieden?
Anschlussbox: CA010112
Da wirst Du etwas basteln müssen. Kann es sein, daß es ein amerikanischer Atari 400 ist? Mach mal die Modulklappe auf, wenn dort ein "PAL" Aufkleber zu finden ist, dann ist es ein für den deutschen Markt gedachtes Gerät, wenn dort nichts steht oder "DOM" (für "Domestic"), dann ist es ein NTSC Gerät. Das erwähne ich deswegen, weil alle mir bekannten PAL Geräte bisher mit dem üblichen Antennen-Stecker ausgerüstet waren, wie sie auch die 2600er Consolen etc. haben. Die von Dir genannte SwitchBox gab es eigentlich nur in Amerika.

Prüfe mal, was für ein Rechner das wirklich ist. Im Zweifelsfalle aufschrauben und auf die hinterste, gesteckte Platine mit 3 großen Chips schauen, Foto davon posten. Ich kann Dir ggf. auch ein passendes Antennenkabel zukommen lassen, gegen Portokostenerstattung.

Hinweis: Der Betrieb über Antenne, wenn es ein NTSC Gerät ist, ist bei deutschen Fernsehern nahezu nie möglich, da dazu ein Multinorm-Tuner erforderlich wäre, und das haben nur ganz, ganz wenige Geräte. Es wäre sinnvoller, den Atari 400 dann auf Ausgabe eines Videosignals (FBAS/CVBS) für die Verwendung einer SCART Leitung umzubauen. Die Bildqualität ist deutlich besser und viele TV kommen mit NTSC via SCART problemlos klar.

Grüße, Jürgen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast