ATRs der Magazine

Alles rund um den ABBUC und Atari, was nicht in die anderen Kategorien passt.
Antworten
Benutzeravatar
u0679
Beiträge: 35
Registriert: 18. Jun 2021, 21:52
Has thanked: 25 times
Been thanked: 9 times
Kontaktdaten:

ATRs der Magazine

Beitrag von u0679 »

Hallo Zusammen,

im Downloadbereich sind die letzten Magazine ja als ATR und PDF verfügbar. Ist schon geplant, die älteren Ausgaben zur Verfügung zu stellen?

Konkret wäre es toll, wenn mir jemand Magazin 142 und Sondermagazin 52 als ATR zur Verfügung stellen könnte.

Dann nochmal für den ganz blöden - also mich :mrgreen:
Ich spiele die ATR auf einen Stick bzw. SD Karte, und mounte das SIO2USB oder SIO2SD als Laufwerk 1 und die "echte Floppy" als Laufwerk2.
Jetzt noch die Frage wie kopiere ich jetzt das ATR auf die Diskette?
Gott, bin ich ein Anfänger.... :roll:
Regionalgruppe Nord (Elmshorn)

Benutzeravatar
Mathy
Beiträge: 142
Registriert: 18. Jun 2021, 11:13
Wohnort: Heerlen, NL
Has thanked: 16 times
Been thanked: 18 times
Kontaktdaten:

Re: ATRs der Magazine

Beitrag von Mathy »

.
Hallo Udingens

MyDOS starten, "J", 1,2/N
"/N" natürlich nur wenn Du die Zieldiskette nicht formatieren willst. 1 und 2 sind nur Vorbild. 1 ist hier die Quelle, 2 das Ziel. Wenn Du nur bestimmte Sektoren kopieren willst, dann mach 1,2(Anfangssektornummer-Letztensektordendukopieren willst)/N draus.

zB; 4,2(360-420)/N kopiert von Laufwerk Nummer 4 nach Laufwerk Nummer 2 nur die Sektoren 360 bis einschließlich 420) ohne D2: zu formatieren.

Tschüß

Mathy
Wer oder was hat denn da geblitzt?

Benutzeravatar
u0679
Beiträge: 35
Registriert: 18. Jun 2021, 21:52
Has thanked: 25 times
Been thanked: 9 times
Kontaktdaten:

Re: ATRs der Magazine

Beitrag von u0679 »

Danke Mathy, das werde ich mal probieren.
Regionalgruppe Nord (Elmshorn)

cproell
Beiträge: 1
Registriert: 20. Aug 2021, 06:55
Been thanked: 1 time
Kontaktdaten:

Re: ATRs der Magazine

Beitrag von cproell »

Für solche Fälle nutze ich immer MyCopyR!
Gibt's z. B. hier: http://gury.atari8.info/software/852.php

Benutzeravatar
Bunsen
Beiträge: 21
Registriert: 18. Jun 2021, 21:46
Has thanked: 1 time
Been thanked: 1 time
Kontaktdaten:

Re: ATRs der Magazine

Beitrag von Bunsen »

Mit jedem x-beliebigen Kopierprogramm oder jedem DOS funktioniert das.

Wenn das reale Laufwerk D2 sein soll, nicht vergessen, hinten an der Floppy die Nippel umzustellen. Einfacher wäre es, das reale Laufwerk als D1 zu lassen und das virtuelle als D2 zu mounten. Im Kopierprogramm/DOS dann einfach von D2 nach D1 kopieren.

Oder einfach beim nächsten RENO-Treffen zeigen lassen. :mrgreen:

Benutzeravatar
u0679
Beiträge: 35
Registriert: 18. Jun 2021, 21:52
Has thanked: 25 times
Been thanked: 9 times
Kontaktdaten:

Re: ATRs der Magazine

Beitrag von u0679 »

Bunsen hat geschrieben:
12. Sep 2021, 20:40

Oder einfach beim nächsten RENO-Treffen zeigen lassen. :mrgreen:
Ich glaube das ist die beste Lösung für mich :D

Danach werde ich es sicherlich selber können. Ich komm auf Dein Angebot zurück.
Regionalgruppe Nord (Elmshorn)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast