Caverns Of Eris - Vorstellung

Moderator: Rockford

Antworten
Benutzeravatar
Dr. Irata
Beiträge: 968
Registriert: 24.08.2021 14:40
Has thanked: 121 times
Been thanked: 289 times
Kontaktdaten:

Caverns Of Eris - Vorstellung

Beitrag von Dr. Irata »

Anbei ein Link zu einer kleinen Präsentation von Caverns Of Eris auf Youtube...

https://www.youtube.com/watch?v=nqhwyhQCIj4

Online
Benutzeravatar
andymanone
Beiträge: 2689
Registriert: 17.08.2021 12:34
Wohnort: Berlin - Suburban
Has thanked: 552 times
Been thanked: 929 times
Kontaktdaten:

Re: Caverns Of Eris - Vorstellung

Beitrag von andymanone »

Cool Peter, sieht gut aus 8-) !

PS:
Du brauchst übrigens keine Angst haben, du musst die Kommentarfunktion unter dem Video nicht deaktivieren ;)!
Wenn es Kommentare gibt, werden die nur positiv sein :).

Gtx.,
andY
Ressortleiter Hardware - Save the past and use the future!© andYManOne / Demozoo / My brandnew, experimental Album "Apocalyptic Symphony" / Zur Zeit keine POKEY´s ab Lager - Warteliste

Benutzeravatar
Dr. Irata
Beiträge: 968
Registriert: 24.08.2021 14:40
Has thanked: 121 times
Been thanked: 289 times
Kontaktdaten:

Re: Caverns Of Eris - Vorstellung

Beitrag von Dr. Irata »

vielen Dank, kA habe die Kommentarfunktion nicht aktiv abgeschaltet...

patjomki
Beiträge: 234
Registriert: 18.08.2021 23:21
Has thanked: 72 times
Been thanked: 27 times
Kontaktdaten:

Re: Caverns Of Eris - Vorstellung

Beitrag von patjomki »

Dr. Irata hat geschrieben:
06.07.2023 18:39
Anbei ein Link zu einer kleinen Präsentation von Caverns Of Eris auf Youtube...
Als nächstes dann eine Portierung von Enforcer (C64).

:lol:

Na, Spaß beiseite, toll, dass das Game fertig ist, freue mich schon auf das Abbuc-Magazin, wo es beiliegen wird. Überhaupt finde ich jedes Game gut, das noch für unsere kleinen ATARIs erscheint (weil fertig geworden), das ist immer wieder eine Leistung. :!:

Und das Shmup-Genre (horizontal) ist ja sonst nicht so oft vertreten.

Benutzeravatar
CharlieChaplin
Beiträge: 640
Registriert: 18.06.2021 22:59
Has thanked: 129 times
Been thanked: 172 times
Kontaktdaten:

Re: Caverns Of Eris - Vorstellung

Beitrag von CharlieChaplin »

Es ist ein tolles Spiel!

Und eines finde ich lustig: Das Spiel ist ungepackt 96KBytes lang, mittels Exomizer kann ich es auf ca. 38KBytes packen. Im (Text-)Titelscreen erschienen dann aber irgendwo kleine Fehlerchen (Striche?) bei den Buchstaben und ich dachte die stammen vom Packer. Tja, in deinem youtube Video kann ich diese Fehlerchen auch sehen! Hast du etwa versucht es zu packen ? ;-)

[Bei "ALL" das zweite L, bei "CONTEST" das N und T.]
Zuletzt geändert von CharlieChaplin am 06.07.2023 21:25, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Dr. Irata
Beiträge: 968
Registriert: 24.08.2021 14:40
Has thanked: 121 times
Been thanked: 289 times
Kontaktdaten:

Re: Caverns Of Eris - Vorstellung

Beitrag von Dr. Irata »

puhh.... Enforcer ist schon hohe Kunst!!
Das muss man erstmal für den Atari hinbekommen!

patjomki
Beiträge: 234
Registriert: 18.08.2021 23:21
Has thanked: 72 times
Been thanked: 27 times
Kontaktdaten:

Re: Caverns Of Eris - Vorstellung

Beitrag von patjomki »

Dr. Irata hat geschrieben:
06.07.2023 21:24
Das muss man erstmal für den Atari hinbekommen!
War nicht ernst gemeint. Selbst mit Shantis Spritemultiplexer-Routine würde das nicht mal annähernd gehen bzw. mit höllischem Geflacker. Irgendwo sind der 70er-Jahre-Technik unserer Ataris dann auch Grenzen gesetzt.

Nein, genieße erstmal den Erfolg, dass Caverns of Eris da ist. Du hast es immerhin schon, die meisten anderen müssen noch warten :roll:

Benutzeravatar
CharlieChaplin
Beiträge: 640
Registriert: 18.06.2021 22:59
Has thanked: 129 times
Been thanked: 172 times
Kontaktdaten:

Re: Caverns Of Eris - Vorstellung

Beitrag von CharlieChaplin »

patjomki hat geschrieben:
06.07.2023 23:02
Dr. Irata hat geschrieben:
06.07.2023 21:24
Das muss man erstmal für den Atari hinbekommen!
War nicht ernst gemeint. Selbst mit Shantis Spritemultiplexer-Routine würde das nicht mal annähernd gehen bzw. mit höllischem Geflacker. Irgendwo sind der 70er-Jahre-Technik unserer Ataris dann auch Grenzen gesetzt.

Nein, genieße erstmal den Erfolg, dass Caverns of Eris da ist. Du hast es immerhin schon, die meisten anderen müssen noch warten :roll:
Ich muss nicht warten... und kann es schon spielen und platzsparend packen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Dr. Irata
Beiträge: 968
Registriert: 24.08.2021 14:40
Has thanked: 121 times
Been thanked: 289 times
Kontaktdaten:

Re: Caverns Of Eris - Vorstellung

Beitrag von Dr. Irata »

das stimmt :D

Benutzeravatar
Dr. Irata
Beiträge: 968
Registriert: 24.08.2021 14:40
Has thanked: 121 times
Been thanked: 289 times
Kontaktdaten:

Re: Caverns Of Eris - Vorstellung

Beitrag von Dr. Irata »

... jetzt weiß ich auch, warum die Kommentarfunktion deaktiviert war... ich hatte diesen Klick "speziell für Kinder" drin ;-)

Benutzeravatar
Dr. Irata
Beiträge: 968
Registriert: 24.08.2021 14:40
Has thanked: 121 times
Been thanked: 289 times
Kontaktdaten:

Re: Caverns Of Eris - Vorstellung

Beitrag von Dr. Irata »

CharlieChaplin hat geschrieben:
06.07.2023 21:21
Es ist ein tolles Spiel!

Und eines finde ich lustig: Das Spiel ist ungepackt 96KBytes lang, mittels Exomizer kann ich es auf ca. 38KBytes packen. Im (Text-)Titelscreen erschienen dann aber irgendwo kleine Fehlerchen (Striche?) bei den Buchstaben und ich dachte die stammen vom Packer. Tja, in deinem youtube Video kann ich diese Fehlerchen auch sehen! Hast du etwa versucht es zu packen ? ;-)

[Bei "ALL" das zweite L, bei "CONTEST" das N und T.]
Tatsächlich ist das ein kleiner manchmal (aber nicht immer) auftretender Bug!
Diesen Bug habe ich immer wieder (zeitintensiv) gesucht aber nicht gefunden und es dann einfach so gelassen, da es kaum stört.
Auch wenn man es dem Programm nicht so ansieht, ist es echt richtig komplex...
Ich nutze RAM unter ROM, wobei das ROM ja auch noch komplett alternativ ersetzt wurde. Bankswitching und das Programm braucht fast den kompletten Speicher von 128 kB.... ich habe versucht viele Farben darzustellen mit entsprechenden DLI´s (es gibt 9 verschiedene DLI´s) - wenn man genau hinschaut, dann verbiege ich die Farben in einer Zeile (die blaue Farbe in der unteren Statusanzeige).
Für die Alienraumer und die Alienschüsse nutze ich ja Softwaresprites - auch die Landschaft und der ganze Introtext wird über Softwaresprites gemacht - die Bewegungssteuerung der Aliens (die fliegen ja in Formation) ist recht komplex und Datenintensiv - auch die Buchstaben bewegen sich ja in ähnlicher Form, hier nutze ich die gleichen Routinen um Code zu sparen ... und irgendwo da hängt der Bug! Wie gesagt - das ist so verschachtelt zwischen den sich aufrufenden Subroutinen und Hauptroutinen - und dann noch zwischen verschiedenen Banks, daß ich den blöden Fehler nicht gefunden habe.

Benutzeravatar
DjayBee
Beiträge: 708
Registriert: 17.08.2021 04:02
Has thanked: 438 times
Been thanked: 206 times
Kontaktdaten:

Re: Caverns Of Eris - Vorstellung

Beitrag von DjayBee »

Könnte es sein, dass du an ein paar stellen annimmst, dass Speicher leer ist, das aber nicht immer zutrifft?

Das würde vermutlich auch erklären warum es bei der gepackten Version öfters auftritt, da sie beim Entpacken garantiert Speicher "mehrfach" verwendet.

Benutzeravatar
Dr. Irata
Beiträge: 968
Registriert: 24.08.2021 14:40
Has thanked: 121 times
Been thanked: 289 times
Kontaktdaten:

Re: Caverns Of Eris - Vorstellung

Beitrag von Dr. Irata »

... habe ich gerade mal getestet ... daran liegt es nicht!

patjomki
Beiträge: 234
Registriert: 18.08.2021 23:21
Has thanked: 72 times
Been thanked: 27 times
Kontaktdaten:

Re: Caverns Of Eris - Vorstellung

Beitrag von patjomki »

CharlieChaplin hat geschrieben:
07.07.2023 00:58
Ich muss nicht warten... und kann es schon spielen und platzsparend packen. :mrgreen:
🤯

Ja, weide Dich nur an unserer Qual :lol: :lol:

Aber wusste schon, warum ich es so "vorsichtig" formuliert habe. ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast