Sys-Check V2.2 XL/XE BBU (batteriegepufferter Speicher)

53,00 

Sys-Check V2.2 XL/XE BBU (batteriegepufferter Speicher)

Artikelnummer: HW002 Kategorien: ,

Beschreibung

Die batteriegepufferte Version des Sys-Check V2.2 XL/XE bietet folgende Features:
Diagnosewerkzeug zur Untersuchung von nicht startenden Computern ohne die Notwendigkeit, das Gehäuse öffnen zu müssen oder zu löten
Verwendung eins beliebigen Betriebssystems für die XL/XE Familie, ohne Eingriffe am Computer vornehmen zu müssen. Ideal zum Ausprobieren oder Selbst-Patchen von beliebigen Betriebssystemen
Das 128 KB FlashROM kann auch gegen ein beliebiges 16Kbyte EPROM/ROM ersetzt werden
Externe 512 Kbyte Speichererweiterung nach “RAMBO” Standard
CR2032 Lithium-Batterie sorgt für Erhalten des Inhalts der externen Speichererweiterung im ausgeschalteten Zustand des Rechners oder wenn Sys-Check an einen anderen Computer gesteckt wird. Somit kann eine RAM-Disk von Rechner zu Rechner “getragen” werden z.B.
Mit dem blauen Schreibschutz-Schalter kann der Inhalt des Speichers der externen Speichererweiterung geschützt werden, so dass der Inhalt nicht überschrieben werden kann
Durch Verwendung eines Flash-ROM-Chips und eigens bereitgestellter Flash-Software können künftige Firmware-Updates an Sys-Check einfach direkt am Atari vorgenommen werden
Hinweis: Sys-Check V2.2 XL/XE BBU benötigt einen Atari XL Computer mit Parallelbus-Interface (PBI) oder einen XE Computer mit ECI (Enhanced Cartridge Interface). Damit kann dieses Gerät an allen XL mit Ausnahme des 1200XL sowie an allen XE Modellen mit Ausnahmen der XE Modelle verwendet werden, die kein ECI haben. Dies betrifft jedoch nur einen kleinen Teil der 65XE/800XE Modelle, die außerhalb Europas verkauft wurden. Das XEGS ist generell nicht für Sys-Check V2.2 XL/XE BBU geeignet.

Anleitung / Infos Download