Die Suche ergab 12 Treffer

Return

von Olix
13. Sep 2021, 08:30
Jump to forum
Jump to topic

Re: Atari XE pcb remake - Erfahrungsaustauch

Michael hat ja mit seiner Stückliste einen super Job gemacht. Sogar mit den direkten Links zu den Bauteilen bei Mouser und Reichelt. Vielen Dank.
Da kann ich mit meiner Liste leider nicht mithalten. Da ich sie jetzt aber schon mal gemacht habe füge ich sie mal hier hinzu.
Einkaufsliste XE PCB.zip
von Olix
23. Sep 2021, 20:46
Jump to forum
Jump to topic

Re: Atari XE pcb remake - Erfahrungsaustauch

Ein Großteil ist geschafft, alle Kleinteile sind aufgelötet. Ich hab Mal nachgezählt: Insgesamt sind es ca 350 Bauteile. Davon hab ich jetzt 300 drauf :mrgreen: Vielleicht schaffe ich morgen noch die Elkos, die IC Sockel, Powerbuchse und Schalter sowie die Monitorbuchse. Dann Mal Spannungen messen, ...
von Olix
25. Sep 2021, 15:39
Jump to forum
Jump to topic

Re: Gehäuse für Sys-Check

Super. Da bin ich auf jeden Fall mit dabei. ich habe ein 2.1er (die Bauteile sind THT zum selberlöten) und ein neueres 2.2 (das für XL und XE) muss aber erst nachschauen ob es eines mit oder ohne Batterieplatz ist. Bin recht sicher, dass es ohne Batteriplatz ist. Bin aber grade im Ulaub und kann nic...
von Olix
29. Sep 2021, 12:34
Jump to forum
Jump to topic

Re: Atari XE pcb remake - Erfahrungsaustauch

Ich habe nochmal alle relevanten Beiträge im AtariAge Forum nachgelesen und habe es jetzt auch so verstanden: Original Basic Rom geht gar nicht. Basic auf EPROM nur mit den Änderungen. Hat aber nix mit PIN 27 /PGM zu tun. Der liegt weiterhin auf 5V sondern es wird die Brücke zwischen PIN 1 und 2 get...
von Olix
5. Okt 2021, 22:11
Jump to forum
Jump to topic

Re: Atari XE pcb remake - Erfahrungsaustauch

Geschafft :mrgreen: Alle Bauteile (Ausser DVI) sind aufgelötet. Grundfunktionen bisher alle tadellos. Booten per Hispeed über Speedy beschleunigte 1050 klappt problemlos. Joystick funzt. Tastatur auch. Bild und Ton kommen sauber am Monitor an. IMG_20211005_215837.jpg IMG_20211005_220949.jpg War jetz...
von Olix
13. Okt 2021, 11:28
Jump to forum
Jump to topic

Re: Atari XE pcb remake - Erfahrungsaustauch

Erst mal Gratulation. Kleiner Trost: Bei mir ging am Anfang noch weniger. Leider gibt es für das Board keinen Schaltplan und auch keine Bezeichnung der Bauteile um sie dem Original XE Schaltplan zuzuordnen. Viele der Bauteile finden sich aber in etwa an der selben Stelle wie beim Original. Da hilft ...
von Olix
13. Okt 2021, 19:53
Jump to forum
Jump to topic

Re: Atari XE pcb remake - Erfahrungsaustauch

Ich kann bestätigen, dass der normale Poti mit Sophia2 keine Funktion hat. Weder für Comp noch SVideo und erst recht nicht bei DVI. Mit meinem original GTIA konnte ich aber wie üblich den Hintergrund von grün zum normalen blau einstellen. Der Poti auf dem UAV Teil hat unter PAL wenig Eunfluss Ich me...
von Olix
14. Okt 2021, 09:59
Jump to forum
Jump to topic

Re: Atari XE pcb remake - Erfahrungsaustauch

Stimmt, mein SVideo/Composite Kabel ist nicht sehr hochwertig. Vom daher die Qualität nicht Optimal. Santos schreibt im Forumbeitrag auf Atariage, dasa er sich bei seiner Platine möglichst nahe an der 130 XE Vorgabe orientiert hat. Da er ja nur 64 MB mit 2 Rambausteinen ohne die MMMU des 130er nutzt...
von Olix
3. Nov 2021, 15:47
Jump to forum
Jump to topic

Re: Atari XE pcb remake - Erfahrungsaustauch

Es hat also jemand Q2 ersetzt durch eine MPSA13, was eine bessere Trennung gibt zwischen composite und luminance. Die MPSA wird nicht wieder hergestellt werden, Jameco hat noch 3000 Stück auf Lager, aber die BC517 sollte eine gute Alternative sein. Es gab da auch im Rahmen des 1088XLD Projektes ein...
von Olix
14. Nov 2021, 14:48
Jump to forum
Jump to topic

Re: Remake 800XL Platine angekündigt

So. Blaue Boards sind bestellt inkl. vergoldeten Kontakten am BUS-Anschluss. Wenn keine bösen Überraschungen dazukommen sollte der Preis pro Board bei ca. 30 Euro liegen. Ich habe 5 Boards bestellt, von denen ich 3 abgeben kann. Vorgemerkt habe ich jetzt: kgo, CharlieChaplin und LarryL Ist aber natü...
von Olix
18. Nov 2021, 09:56
Jump to forum
Jump to topic

Re: Remake 800XL Platine angekündigt

Ukl hat geschrieben:
14. Nov 2021, 21:47
Falls noch eins übrig ist, ich würde auch eins nehmen. Hab in der Tat einen verbastelten 800xl hier rumliegen...
Momentan sind die 3 Boards die vermutlich übrig bleiben bereist reserviert. Aber falls einer der Drei abspringt, stehst Du auf dem Nachrückerplatz.
von Olix
19. Nov 2021, 14:45
Jump to forum
Jump to topic

Re: Remake 800XL Platine angekündigt

Die Boards sind produziert und haben sich jetzt auf den langen Weg aus China nach Karlsruhe gemacht. Die letzte Platinenbestellung war zwar nach wenigen Tagen in Deutschland, hing dann aber zwei Wochen im Zoll fest. jblpcb.jpg Jetzt heißt es also warten. Wenn die Platinen da sind, eröffne ich einen ...